Weltklimagipfel in Paris Bhutan ist Vorreiter im Klimaschutz

Bhutans Klimaziele sind vorbildlich: klimaneutral bleiben, die Wälder erhalten.

(Foto: REUTERS)
  • In Paris hat der Weltklimagipfel der Vereinten Nationen begonnen.
  • Bei den zweiwöchigen Beratungen soll ein international verbindliches Klimaschutzabkommen beschlossen werden, Ziel ist eine Begrenzung der Erderwärmung auf zwei Grad Celsius bis zum Jahr 2100.
Von Christoph Behrens, Julia Ley und Paul Munzinger

Der Auftakt des Gipfels zum Nachlesen:

Weltklimagipfel