Verhaltensforschung Was Affen uns über das Altern verraten

Berberaffe mit Jungem

(Foto: dpa)

Wenn Berberaffen in die Jahre kommen, werden sie immer wählerischer - wie der Mensch. Über die Gründe, warum im Alter das Wesentliche zählt.

Von Katrin Blawat

Mit Kinderkram braucht Ludwig heute niemand mehr zu kommen. Ein buntes Plüschtier? Dafür dreht der Berberaffe gerade mal behäbig den Kopf. Vor mehr als 20 Jahren hätte ihn das Spielzeug noch in Aufregung versetzt: Was ist das? Was kann ich damit anstellen? Heute kommt Ludwig höchstens noch in Wallung, wenn ihm die Verhaltensforscherin Laura Almeling Fotos von neugeborenen Artgenossen zeigt. Diese Bilder zählen zu den wenigen Dingen, die den Affen auch in seinem greisen Alter von 27 Jahren noch interessieren. ...