Ligers

Die Liger-Babies, die vergangenen Sonntag in einem taiwanesischen Zoo geboren wurden, sorgen derzeit für Aufsehen. Es ist das erste Mal, dass dort eine Kreuzung aus Tiger und Löwe geboren wurde. In freier Wildbahn gibt es solche Kreuzungen nicht, da Tiger und Löwe unterschiedliche natürliche Lebensräume haben. Doch Liger sind nicht die einzigen merkwürdigen Kreuzungen. Beispiele für weitere Hybriden im Tierreich:  

Bild: AP

17. August 2010, 12:43 2010-08-17 12:43:23  © sueddeutsche.de/cosa/beu

zur Startseite