Ornithologie Endstation Müllkippe

Störche fliegen gerne Müllkippen an, wenn sie Nahrung suchen. Das verändert im Herbst ihr Verhalten, wie Forscher nun zeigen konnten.

(Foto: Patrick Pleul/dpa)

Der Mensch verändert das Verhalten der Weißstörche. Einst zog es die Tiere im Herbst nach Südafrika - so weit fliegen viele nicht mehr.

Von Thomas Krumenacker

Da machen sich Millionen Vögel in jedem Herbst auf die Reise, überwinden scheinbar mühelos gewaltige Barrieren wie Ozeane, Berge und Wüsten und verbringen die kalte Jahreszeit im wärmeren Süden. Kein Wunder, dass der Vogelzug zu einem Sinnbild für Freiheit und Grenzenlosigkeit geworden ist. "Selbst der Storch am Himmel kennt seine Zeiten / Turteltaube, Schwalbe und Drossel halten die Frist ihrer Rückkehr ein", heißt es schon im Alten Testament. Lange trifft dieser Vers womöglich nicht mehr zu. Im Zeitalter von Klimawandel ...