Himmelserscheinung Achtung, Mondillusion

Wenn der Mond tief über dem Horizont auftaucht, erscheint er uns größer als wenn er hoch am Himmel steht. Heute Abend lässt sich dieser Effekt besonders gut beobachten.

Scheint der Mond knapp über dem Horizont, so wirkt er besonders groß. Dabei ist die Größe des Himmelskörpers natürlich dort nicht anders als wenn er hoch am Himmel steht. Und auch das Bild, das unser Auge wahrnimmt, ist immer gleich groß.

Der Grund für diese sogenannte Mondillusion ist noch immer nicht abschließend geklärt. Ein Erklärungsvorschlag war, dass die Atmosphäre eine Rolle spielt, die das Licht des Mondes streut. Dies aber konnten Filmaufnahmen widerlegen.

Eine andere Vermutung ist, dass der Erdtrabant uns größer erscheint, wenn er in größerer Nähe zu Strukturen auf dem Erdboden wie Häusern oder Bäumen erscheint.

Heute Abend können wir das Phänomen besonders gut beobachten: Die Illusion wird ihren diesjährigen Höhepunkt erreichen, denn der Mond erscheint an seinem tiefsten Punkt über dem Horizont.