Allerdings gewinnen die Parasiten, wenn sie sich erst einmal mit dem Blut ihrer Opfer vollgesaugt haben, deutlich an Größe. Zecken können eine Vielzahl unterschiedlicher Viren und Bakterien übertragen - und zählen damit zu den gefährlichsten Tieren Deutschlands.

Foto: ddp

14. Mai 2009, 17:112009-05-14 17:11:00 ©