"Earth Hour" gegen KlimwandelAbgeschaltet

Licht aus! Mit einer einstündigen Lichtpause für ihre berühmtesten Sehenswürdigkeiten haben Städte weltweit ein Zeichen gegen den Klimawandel gesetzt.

Licht aus! Mit einer einstündigen Lichtpause für ihre berühmtesten Sehenswürdigkeiten haben Städte weltweit ein Zeichen gegen den Klimawandel gesetzt. 

Um 8.30 Uhr Ortszeit senkte sich vielerorts Dunkelheit auf Sehenswürdigkeiten und bekannte Gebäude. Die Karlsbrücke in Prag verschwand ebenso aus der Skyline wie ... 

Bild: REUTERS 24. März 2013, 15:012013-03-24 15:01:14 © Süddeutsche.de/dpa/leja