Selbstporträt des Nasa-Rovers "Curiosity"

Dieses Selbstporträt hat der Nasa-Rover "Curiosity" an seinem 34. Tag auf dem Mars zur Erde gesendet. Es ist eine Kombination aus neun Bildern, die der "Hand Lens Imager", gemacht hat. Die Kamera sitzt  auf einem schwenkbaren Arm, so dass sie auf den Roboter gerichtet werden kann. "Curiosity" soll in dieser Woche beginnen, erste Gesteinsproben zu nehmen.

Bild: dpa/Nasa/Jpl-Caltech/Malin Space Science Systems

7. August 2012, 08:12 2012-08-07 08:12:00  © Süddeutsche.de/dpa/dapd/beu/mcs

zur Startseite