Astronomie Zoom in die Vergangenheit

hubble_space_telescope Video
Abspielen
Von Nasa/Esa/G. Baco/Z. Levay/STScI

Ein neues Bild des Hubble-Weltraumteleskops ermöglicht es, die fernste Gegend im All zu betrachten, auf die Astronomen jemals einen Blick geworfen haben. Die Aufnahme zeigt unter anderem Galaxien aus der Zeit vor 13,2 Milliarden Jahren - also lediglich 500 Millionen Jahre nach dem Urknall.

Video: Nasa/Esa/G. Bacon/Z. Levay/STScI