Altersforschung Dem ewigen Leben auf der Spur

Im hohen Alter bleibt die jährliche Wahrscheinlichkeit zu sterben konstant bei 50 Prozent.

(Foto: Jörg Buschmann)

Wie wird man über 100 Jahre alt? Forscher arbeiten daran, die Mechanismen zu entschlüsseln, die Menschen ein immer höheres Alter erreichen lassen. Was ist das Geheimnis der "Super-Centenarians"?

Von Werner Bartens

Wollen Wissenschaftler ergründen, warum Menschen in manchen Regionen der Welt besonders alt werden, stehen oftmals ausgedehnte Reisen an. Manche Forscher zieht es dann in den Pazifik, nach Okinawa, auf ein japanisches Eiland, das aufgrund der hohen Lebenserwartung seiner Bewohner "Insel der Hundertjährigen" genannt wird. Innerhalb Europas ist Sardinien für diese Art der Feldforschung beliebt. Dort lebt ein besonders zäher Volksstamm, der im Mittel älter wird als die meisten anderen Menschen auf dem Kontinent.

Wie kann man 105 Jahre alt werden? ...