Wolfgang Schäuble Die Macht im Hintergrund

Erfahrenster im Kabinett der Merkel-Ära: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Ob er das Amt behalten kann, hängt vom Wahlergebnis ab.

(Foto: dpa)

Finanzminister Wolfgang Schäuble ist der beliebteste Minister im Bundeskabinett. Auf seine Weise regiert der dienstälteste Abgeordnete das Land praktisch mit. Die Frage ist: Wie lange noch?

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Der Flieger ist gebucht. Am 11. Oktober wird Wolfgang Schäuble nach Washington reisen, um wie in jedem Herbst mit der internationalen Finanzelite zu debattieren, darunter Christine Lagarde, Steven Mnuchin oder Bruno Le Maire. Doch gut zwei Wochen nach der Bundestagswahl werden die Chefin des Internationalen Währungsfonds und die Finanzminister der USA und Frankreichs kaum finanzpolitische Linien debattieren, sondern eine Frage beantwortet haben wollen: "Bleiben Sie deutscher Finanzminister?"

Der Christdemokrat Wolfgang Schäuble ist am Montag 75 Jahre alt geworden. Wenn es ...