Umfrage Sorgen in der Chef-Etage

Der Abgasskandal bei Volkswagen hinterlässt Spuren: Führungskräfte fürchten steigende Haftungsrisiken.

Von FRIEDERIKE KRIEGER, Köln

Der Skandal um manipulierte Abgas-Werte bei VW zieht Kreise. Nicht nur das Image der Spitze des Autoherstellers hat gelitten, sondern auch der Ruf von Vorständen, Aufsichtsräten und Geschäftsführern in anderen Branchen. Das sehen sie jedenfalls selbst so, ergab eine Umfrage des Kölner Versicherers VOV. 85 Prozent der befragten 200 Vorstände und Geschäftsführer glauben, dass das Ansehen aller Manager durch solche Fälle leidet.

Entsprechend alarmiert sind die Führungskräfte, was ihre persönliche Haftungssituation angeht. 47 Prozent der Befragten sehen sich einem höheren ...