Technikchef Horst Amann "Berliner Flughafen wahrscheinlich erst 2015 fertig"

Der unfertige Flughafen: Das am Abend beleuchtete Terminal mit den Fluggastbrücken. 

(Foto: dpa)

Wird der Krisen-Flughafen erst 2015 fertig? Wenn man der Einschätzung von Technikchef Horst Amann folgt, könnte die Eröffnung des BER womöglich erst in zwei Jahren stattfinden.

Der geplante Berliner Hauptstadtflughafen wird wahrscheinlich erst 2015 fertig. Diese Einschätzung vertritt Technikchef Horst Amann in einem ZDF-Interview, das am Mittwochabend ausgestrahlt werden soll. "Ich gehe eher von 2015 aus", sagte Amann.

Den weiteren Fortgang auf der Baustelle des Pannen-Flughafens schilderte er wie folgt: "In den kommenden Monaten soll zunächst der aktuelle Bauzustand des Gebäudes ausführlich untersucht werden."

Erst danach könnten die Restarbeiten wieder aufgenommen werden. Ein Termin im Herbst 2014 sei unter diesen Umständen nur noch unter optimalen Bedingungen einzuhalten, sagte Amann und wiederholte damit seine frühere Einschätzung.

Amann ist seit 1. August 2012 amtierender Technik-Geschäftsführer des neuen Berliner Flughafens, zuvor war er Chefplaner bei Fraport, der Betreibergesellschaft des Frankfurter Flughafens.

Das Desaster um den neuen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg hat auch personelle Konsequenzen: Flughafenchef Rainer Schwarz hat an diesem Mittwoch sein Amt verloren. Bis ein Nachfolger gefunden ist, soll Technikchef Amann die Betreibergesellschaft übergangsweise allein führen.