Serie Impulsgeber Der Freigeist

"In Zukunft werden die Fintechs den Kontakt zu den Kunden übernehmen", sagt Berater Maik Klotz.

(Foto: OH)

Traditionelle Banken ignorieren die Wünsche ihrer Kunden, behauptet Maik Klotz.

Von Andrea Rexer

Sein Twitter-Name spricht Bände: Klotzbrocken. So nennt sich Maik Klotz in dem sozialen Netzwerk. Die Selbstironie deutet an, dass er nie um einen flotten Spruch verlegen ist. Fragt man ihn, warum so viele Finanz-Start-ups in Deutschland mit dem mobilen Bezahlen versuchen, Geld zu verdienen, sagt er knallhart: "Die versuchen, Probleme zu lösen, die es nicht gibt. Das macht keinen Sinn." In Deutschland klappt die Zahlung mit der EC-Karte so gut und schnell, dass man Handy-Zahlungen einfach nicht braucht. Wer mit ...