Rent24-Chef Robert Bukvić im Porträt Extrem angesagt und unglaublich hip

Robert Bukvić hat schon lange kein festes Büro mehr. "Ich setze mich hin, wo gerade Platz ist", sagt er.

(Foto: oh)

Robert Bukvić bietet digitalen Nomaden einen Platz in den Co-Working Spaces von Rent24 und Friendsfactory. Über eine neue Arbeitskultur, die Austausch und Kreativität fördern soll.

Von Elisabeth Dostert

Die Party in Hamburg ging lange - bis zwei, drei Uhr. Jetzt ist Robert Bukvić, 37, wieder zurück in Berlin, aber die lange Nacht ist ihm anzusehen und anzuhören. Die Stimme klingt rau, der Blick wirkt ein wenig fern. In einem alten Kaufmannshaus in der Hansestadt hat Bukvić am Vorabend einen neuen Co-Working Space von Rent 24 eröffnet. Bukvić hat die Firma 2015 gegründet - und expandiert schnell. Mit Eröffnungen hat er also öfter zu tun. Co-Working Spaces sind Orte, ...