Reden wir über Geld mit Barrie Kosky "Wir sind hier kein dekadenter Haufen"

Der australische Regisseur Barrie Kosky lebt und arbeitet und Berlin.

(Foto: Jan Windszus Photography)

Der Intendant der Komischen Oper in Berlin, Barrie Kosky über faire Eintrittspreise und einen 16-Stunden-Tag.

Interview von Christian Mayer und Verena Mayer

Barrie Kosky sitzt in seinem vollgestopften Büro in der Komischen Oper auf dem Sofa, neben sich sein Wiener Hund Blumfeld. Während sich Blumfeld kaum bewegt, springt der Intendant von Thema zu Thema, es hält ihn kaum auf dem Sitz. Kosky, der 1967 im australischen Melbourne zur Welt kam und auf den Opernbühnen dieser Welt zu Hause ist, kann sich auf wundervolle Weise begeistern, er kann aber auch herrlich empört wirken. Der Mann versteht was von Emotionen.

Herr Kosky, reden wir ...