Leserdiskussion Reicht Hartz IV zum Leben?

Die Steuerzahler kosten die gesamten Hartz-IV-Leistungen im Jahr um die 40 Milliarden Euro.

(Foto: Patrick Seeger/dpa)

Etwa 6,22 Millionen Menschen leben in Deutschland derzeit von der Grundsicherung. Der Staat zahlt beispielsweise Alleinstehenden monatlich 416 Euro, pro Kind 240 bis 316 Euro - und übernimmt die Kosten für eine angemessene Unterkunft. Ist das genug?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.