Jahresrueckblick 2012: November

Wer im neuen Jahr zum Arzt geht, muss an der Anmeldung keine zehn Euro mehr zahlen. Bisher hatten alle gesetzlich Versicherten pro Quartal bei jedem Arzt-, Zahnarzt-, Psychotherapeutenbesuch und beim Notdienst eine Praxisgebühr begleichen müssen. Im November hat der Bundestag das Gesetz gekippt. Das soll die Bürokratie reduzieren und den Ärzten mehr Zeit für ihre Patienten geben.

Bild: dapd

10. Dezember 2012, 10:08 2012-12-10 10:08:59

zur Startseite