Gipfel in Brüssel German Angst

Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärt EZB-Präsident Mario Draghi die Sorgen deutscher Sparer. Der Mann hat das große Ganze im Blick. Und da erscheinen die Sorgen der deutschen Sparer doch wieder relativ klein.

Von Alexander Mühlauer

Der deutsche Sparer hat es zurzeit nicht leicht, das weiß auch die Bundeskanzlerin. Und so nutzte Angela Merkel den EU-Gipfel, um für Verständnis zu werben bei jenem Mann, der für die deutschen Sorgen, ja die German Angst, verantwortlich ist: Mario Draghi. Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) war nach Brüssel gekommen, um den Staats- und Regierungschefs die Gründe für seine Entscheidung zu erklären, die viele Deutsche nicht mehr nachvollziehen können. Vergangene Woche hat der Italiener den Leitzins auf 0,00 Prozent ...