X

Anzeige

In einer "familienfreundlichen Wohngegend" leben viele kinderreiche Familien. Spielplätze laden vor der Haustür zum Verweilen und Spielen ein. Besonders für kleinere Kinder ist das sicher schön - doch wer es ruhig mag, ist hier falsch.

Bild: dpa 14. Januar 2011, 14:332011-01-14 14:33:21 © sueddeutsche.de/kst/aum/mel