ADFC-Umfrage In Karlsfeld leben Radler riskant

Im Gefahren-Atlas der SZ haben Leser fünf kritische Stellen für Radfahrer ausgemacht. Der ADFC legt jetzt die Ergebnisse einer Umfrage vor: Im ganzen Gemeindegebiet gibt es sage und schreibe 63 Problempunkte. Von Gregor Schiegl mehr...

Landkreis Stillstand beim sozialen Wohnungsbau

Nur die Stadt Dachau hat sich bisher darum gekümmert, dass auch Menschen mit geringeren Einkommen eine Bleibe gefunden haben. Im Landkreis tut sich so gut wie nichts. Von Petra Schafflik mehr...

Karlsfeld Familienfeier mit Feuerwerk

Wegen der Fußball-WM kommen in diesem Jahr 40 Prozent weniger Besucher auf das Karlsfelder Siedler- und Seefest. Die Veranstalter äußern sich dennoch zufrieden, vor allem Polizei und Feuerwehr, die kein einziges Mal eingreifen mussten. Von Johannes Vogel mehr...

Karlsfelder See Natur, Mensch, Lebensraum

35 Künstler stellten bei der 13. Freiluftausstellung "Seh am See" im Karlsfelder Erholungsgelände aus. Besonders berührend war eine Installation von Marian Wiesner mit dem Titel "Nest" im Wäldchen auf der Halbinsel. Von Bärbel Schäfer mehr...

Müll am See Karlsfeld Die kleinen Detektive aus Karlsfeld

Kinder der Sternengruppe des Karlsfelder Kindergartens "Flohkiste" finden eine im Oktober verschwundene Damenhandtasche - und bekommen ein dickes Lob von der Polizei. Von Helmut Zeller mehr...

Karlsfeld Protest gegen "Tabula rasa-Prinzip"

Das Landratsamt lässt am Karlsfelder See aus Sicherheitsgründen eine Reihe von Bäumen fällen. Sie sind offenbar von Bakterien befallen. Viele Bürger regen sich auf, der Bund Naturschutz hält die Aktion für übertrieben. Von Julian Erbersdobler mehr...

Karlsfeld Verloren, vergessen, verboten

Zum zweiten Mal versteigert der Flughafen München Skurriles und Nützliches auf dem Karlsfelder Siedlerfest. 30 Gürtel können durchaus hilfreich sein, doch was tut man mit 20 Halterungen für Navigationsgeräte? Von Johannes Vogel mehr...

Karlsfeld Betrunkener Schwimmer

Einen 22-Jährigen hätte sein Leichtsinn im Karlsfelder See beinahe das Leben gekostet. Er war derart alkoholisiert, dass er keine Kraft hatte, sich über Wasser zu halten. Die Wasserwacht rettete den Mann schließlich. Von Robert Stocker mehr...

Dachau Karlsfeld Karlsfeld Finanzdesaster in Karlsfeld

Die Gemeinde muss dem Energiekonzern Eon 5,5 Millionen Euro zurück bezahlen. Dieses Geld fehlt nun im Haushalt. Bürgermeister Kolbe spricht von einem "immensen Problem". Von Gregor Schiegl mehr...

CSU Bezirkstag in Schrobenhausen
Karlsfeld Karlsfelder Nulllösung

Karlsfeld erstickt im Durchgangsverkehr auf der B304. Hilfesuchend hat sich die Gemeinde an Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) gewandt. Etwas Greifbares kam dabei allerdings nicht heraus. Von Gregor Schiegl mehr...

Dachau Karlsfeld Karlsfeld Zankapfel "Neue Mitte Karlsfeld"

Der Ton der Auseinandersetzung wird schärfer: Die Initiativen sprechen von Wohnghetto, der Bürgermeister von Polemik. Von Gregor Schiegl mehr...

Jugendbeirat Karlsfeld Die Zukunft heißt "Karlsfeld 2.0"

Der Jugendbeirat in Karlsfeld steht vor Aus. Nun will die Gemeinde durch ein neues Projekt die Jugendlichen an die Kommunalpolitik heranführen. Von Gregor Schiegl mehr...

Karlsfeld Karlsfeld fürchtet Verkehrsinfarkt

Für den neuralgischen Punkt, die Münchner Straße, gibt es keinen Bypass. Der Gemeinderat erwartet sogar neue Belastungen durch die Dachauer Nordost-Umfahrung und ruft nach einem Ausbau des ÖPNV. Von Gregor Schiegl mehr...

Mediamarkt eröffnet Filiale in München, 2009 Karlsfeld Ein Klotz für Karlsfeld

Der Bauausschuss genehmigt an der Münchner Straße ein 117 Meter langes und 49 Meter breites Einkaufszentrum mit Lochfassade. Von Gregor Schiegl mehr...

Karlsfeld Verkehrschaos nach Unfall in Karlsfeld

Nach einem Zusammenstoß müssen zwei Autofahrer ins Krankenhaus und die meistbefahrene Straße des Landkreises ist mitten im Berufsverkehr nur noch einspurig offen. Von Walter Gierlich mehr...

Karlsfeld Tödlicher Unfall auf Karlsfelder Baustelle

Ein unkontrolliert umherwirbelnder Befüllschlauch erschlägt 48-jährigen Arbeiter. Von Walter Gierlich mehr...

Karlsfeld Arbeitsunfall in Karlsfeld

Ein Arbeiter quetscht sich den Arm im Müllwagen. Der 34-Jährige hat aber noch Glück, weil er den Hebel rechtzeitig loslässt. Von Matthias Pöls mehr...

Karlsfeld Saitenspiele

Die musikalische Bandbreite des Karlsfelder Vivaldi Orchesters reicht von Barock bis Popmusik. Die Dirigentin Monika Fuchs-Warmhold und ihre Musiker sind mit Begeisterung dabei. Von Johannes Vogel mehr...

Landratsamt versus Regierung Behördenstreit um Flüchtlinge

Das Landratsamt fühlt sich von der Regierung von Oberbayern im Stich gelassen, aber deren Sprecher gibt dem Landkreis die Schuld daran, dass sich der Bau von Unterkünften für Asylbewerber dramatisch verzögert. Von Robert Stocker mehr...

Flüchtlinge Dringender Handlungsbedarf

Die Regierung von Oberbayern wälzt die Flüchtlingsunterbringung auf den Landkreis ab, auch die finanzielle Unterstützung der Helfer schultert der Landkreis. Von Robert Stocker mehr...

Karlsfeld Polizisten retten verletzten Turmfalken

Die Polizei, dein Tierfreund und -helfer. Von Walter Gierlich mehr...

Dachau Löwls Heimspiel Löwls Heimspiel "Karlsfelder wählen Karlsfelder"

Warum der CSU-Landratskandidat Stefan Löwl in der einst roten Hochburg so gut abgeschnitten hat. Von Gregor SchiegL mehr...

Dachau Gewerbeentwicklung Gewerbeentwicklung Karlsfeld sucht den Konsens

Auf einem ersten Arbeitstreffen lässt die Gemeinde Bürger über die künftige Gewerbeentwicklung diskutieren. Der große Konfliktpunkt, ob der Dachauer Grünzug angetastet werden muss, kommt aber erst im Mai zur Sprache. Von Gregor Schiegl mehr...

Dachau Verkehrsstudie Verkehrsstudie Flaschenhals Karlsfeld

44 000 Kraftfahrzeuge werden täglich auf der Münchner Straße an der Stadtgrenze zu München gezählt. Der Durchgangsverkehr macht fast die Hälfte aller Autofahrten im Gemeindegebiet aus. Von Walter Gierlich mehr...

Hallbergmoos: Flugzeug im Landeanflug auf den Flughafen Muenchen / MUC Fluglärm Im Tiefflug über Karlsfeld

Die Karlsfelder klagen über Fluglärm, viele Bürger fordern eine Verlegung der Routen. Doch die Chancen dafür sind äußerst gering, wie Gemeinderäte bei einem Besuch der Deutschen Flugsicherung erfuhren. Von Gregor Schiegl mehr...