Album "Sonic Highways" der Foo Fighters Täter aus Leidenschaft Dave Grohl Foo Fighters

Viel mehr als eine augeklügelte Werbeaktion: Die Foo Fighters gehen mit "Sonic Highways" neue Wege, zu jedem Song gibt es eine einstündige Dokumentation. Darin trifft Sänger und Ex-Nirvana-Drummer Dave Grohl auf sensible Außenseiter - und zynische Arschlöcher. Von Felix Reek mehr...

2010 Malaria No More Benefit "Songs of Innocence" bei iTunes Bono entschuldigt sich für Zwangs-Album

Allmachtsphantasien? Zwanghafte Suche nach Aufmerksamkeit? Warum die Band U2 ihr jüngstes Album allen iTunes-Nutzern aufnötigte, hat Bono nun selbst erklärt: "Ein Tropfen Größenwahn, ein Hauch Großzügigkeit, ein Spritzer Eigen-PR und tiefe Angst." mehr...

Spotify-Chef Das beste Argument ist Geld

Zwei Milliarden Dollar habe Spotify an die Musik-Industrie ausgeschüttet. Das teilt der Chef in einem Blogbeitrag mit - und fordert Künstler wie Taylor Swift dazu auf, dankbar zu sein. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Neuer Streaming-Dienst "Music Key" Warum Youtube jetzt Spotify nachahmt

Youtube-Nutzer können künftig gegen Geld Musikvideos offline und ohne Werbung konsumieren. Was hat es damit auf sich? Warum gibt es "Youtube Music Key" nicht in Deutschland? Und was ist mit dem neuen Album von Taylor Swift? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Johannes Kuhn mehr...

Singer Taylor Swift performs on ABC's 'Good Morning America' to promote her new album '1989' in New York Streaminganbieter Spotify Dabei sein ist alles

Der Internet-Dienst Spotify hat den Musikmarkt auf den Kopf gestellt. Geld lässt sich damit nur wenig verdienen - aber wer nicht drin ist, existiert quasi nicht. Sängerin Taylor Swift, die Spotify kürzlich medienwirksam den Rücken kehrte, ist da die Ausnahme. Von Silke Bigalke mehr... Analyse

Horns Jungstars im Kino Harry hat jetzt Hörner

Ex-Harry-Potter Daniel Radcliffe mimt einen teuflischen Gefährten, Ex-Hobbit Elijah Wood wachsen graue Haare: Wie ehemalige Kinderstars den Kater nach ihrem frühen Filmruhm kurieren. Von David Steinitz mehr... Kolumne

Luxembourg Luxembourg City District Grund View to the archive national ANLux on Plateau de Sain Luxemburg-Leaks Ärger im Steuer-Märchenland

Die Luxemburger Behörden sind wohlwollend. Und eine ganze Heerschar findiger Berater steht bereit, um die Abgabenlast für Konzerne durch umstrittene Steuermodelle kleinzurechnen - nicht selten auf weniger als ein Prozent. Von Bastian Brinkmann, Christoph Giesen, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Klaus Ott mehr... Analyse

Download-Dienste Telekom stellt iTunes-Rivalen ein

Songs, Spiele oder Programme als Download anbieten - die Telekom konnte sich hier nie durchsetzen. Jetzt stellt sie die Dienste ein. Auf dem Vormarsch ist derweil das Streaming. mehr...

iOS Mac OS X Yosemite Mac OS X Yosemite So funktioniert das neue Apple-Betriebssystem

Frisches Design, neue Funktionen: OS X Yosemite ist das größte Update für das Apple-Betriebssystem seit langer Zeit. Ein Überblick. Von Pascal Paukner mehr...

Online-Bezahlmodelle Im Leserausch

Das schwedische Startup Readly startet in Deutschland und bietet unbegrenzten Zugriff auf 750 Magazine für knapp zehn Euro an. Springer-Blätter oder die "New York Times" sucht man dort jedoch vergeblich - die setzen auf die Konkurrenz. Von Niklas Hofmann mehr...

Scarlett Johansson in "Under the Skin". "Under the Skin" im Kino und auf DVD In der Haut von Mrs. Johansson

Endlich läuft "Under the Skin" - im Kino und Heimkino zugleich. Es ist ein rätselhafter Trip, bei dem sich der Zuschauer in der schönen Haut von Scarlett Johansson wiederfindet. Das klingt vielversprechend. Von Tobias Kniebe mehr...

Magazine Deutsches "Wired" Deutsches "Wired" Welt am Draht

Nur wenige Medienmarken genießen eine solche Verehrung wie das US-Magazin "Wired", das intellektuelle Zentralorgan der Geek-Kultur: Nach fünf Testausgaben erscheint am Dienstag die erste deutsche "Wired". Sie richtet sich nicht nur an die Netzgemeinde. Von Niklas Hofmann mehr... Heftkritik

Itunes Apples Musikerkennungsdienst Apples Musikerkennungsdienst iTunes Match startet in Deutschland

Einen Monat nach dem Start in den USA gibt Apple seine iTunes-Erweiterung "Match" auch in Teilen Europas frei. Ab sofort können damit deutsche Kunden ihre Musiksammlung online speichern und abrufen. Doch längst gibt es Alternativen zum Apple-Dienst. mehr...

iPod nano Kostenlose MP3s iTunes: App für illegale Downloads wird zum Hit

Wie ein kostenloser iTunes-Store: Die App "Any Music Downloader" stürmt die Verkaufscharts, weil sie Nutzer mit MP3s überschüttet. Nun zieht Apple den Stecker. mehr...

iTunes Screenshot Book-Apps Apples Downloadplattform Hacker knacken iTunes-Konten

Abzocke in Apples Online-Shop: Offenbar kaufen derzeit Kriminelle auf Kosten von iTunes-Kunden kräftig ein. Und auch eine andere große Plattform ist Ziel einer Hacker-Attacke. mehr...

Steve Jobs im Interview Steve Jobs im Interview "Die Leute haben auf iTunes gewartet"

In den USA ist Apple bei der Online-Musik bereits Klassenbester. Nun bringt Vorstandschef Steve Jobs den iTunes Music Store auch nach Europa — und glaubt fest an dessen Erfolg. Von Von Antonie Bauer mehr...

Steve Jobs Vergütung digitaler Musik Wie iTunes Match der Kulturflatrate den Weg ebnet

Apple-Kunden können ihre Musiksammlung gegen eine Pauschale legalisieren lassen - und die sonst kritische Musikindustrie lobt den Dienst. Im Prinzip ähnelt das Modell einer anderen Idee: Erhält die Kulturflatrate nun eine neue Chance? Von Dirk von Gehlen mehr...

Apple feiert Eine Milliarde verkaufte Songs bei Itunes

Bei Apple knallen die Sektkorken: Das Unternehmen gab nun bekannt, dass es über seinen Online-Musikshop Itunes Music Store seit Bestehen über 1 Milliarde Songs verkauft hat. Von Panagiotis Kolokythas mehr...

Studie Itunes beliebter als Kazaa

In den USA ist der legale Online-Musikshop Itunes Music Store mittlerweile beliebter als so manche P2P-Börse. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der NPD Group Von Markus Pilzweger mehr...

Google Unveils Music, Movie Services To Take On Apple, Amazon Verhandlungen mit Musikindustrie Google-iTunes könnte bald Realität werden

Nach Amazon und Apple will nun mit Google der nächste IT-Riese einen Online-Musikladen eröffnen: Einem Bericht der New York Times zufolge verhandelt der Suchkonzern fieberhaft mit der Musikindustrie, um seinen MP3-Shop schon in wenigen Wochen verfügbar zu machen. Ein solcher Dienst wäre vor allem für Android-Nutzer interessant. mehr...

Android Internet-Musikportal bald online Internet-Musikportal bald online Google macht iTunes Konkurrenz

Googles langerwartetes Online-Musikkaufhaus steht offenbar vor dem Start. Doch Millionen Nutzer des Handy-Betriebssystems Android könnten dabei in die Röhre gucken. mehr...

Google to Sell Songs Through New Music Store In Android Market Google startet MP3-Shop Googles Attacke auf iTunes

Nach Amazon und Apple wird nun auch der dritte IT-Gigant zum Online-Musikhändler: Google ermöglicht es Nutzern von Android-Handys künftig, auch MP3s zu kaufen. Mit einigen Zusatzfunktionen sollen Kunden der Konkurrenz gelockt werden - vorerst allerdings nur in den USA. Von Johannes Kuhn mehr...

Apple fährt auf K.I.T.T. ab Itunes mit TV-Serien von NBC

Apple und der US-Sender NBC Universal haben am Dienstag eine Zusammenarbeit bekannt gegeben. Künftig können US-Anwender über 300 Episoden von 16 bekannten TV-Serien des Senders über Itunes erwerben und an ihrem PC oder Ipod (Video) ansehen Von Panagiotis Kolokythas mehr...