Studieren in Nahost Lernen bis zur Explosion Hochschule Studieren in Nahost

"Frei forschen können wir schon lange nicht mehr": Die Militärherrschaft richtet Ägyptens Universitäten zu Grunde. Dozenten werden überwacht, Studenten verhaftet. Ihre Proteste aber wollen nicht verstummen. Von Karin El Minawi mehr... Report

Als Erster aus der Familie an die Uni: Wo es Unterstützung gibt Chancengleichheit Aufstieg eines Arbeiterkindes

Der Sohn einer Friseurin soll Molkereifachmann werden - aber doch kein Akademiker: Journalist Marco Maurer beklagt ein Bildungssystem, das Arbeiterkindern wie ihm den Weg zum Traumberuf schwer macht. Von Hannah Beitzer mehr... Buchkritik

Drama Ich liebe dich, ich liebe dich!

Eros und Angst, heiß und kalt: Mathieu Amalric inszeniert Georges Simenons Seitensprung-Roman "Das blaue Zimmer". Von Fritz Göttler mehr...

Dariusz Michalczewski "Mich bescheißt keiner"

Der langjährige Box-Weltmeister über Kämpfe im und außerhalb des Rings, Millionengeschäfte mit einem Energy-Drink, sein Vertrauen zu Freunden und warum er sich für Schwule einsetzt. Interview von Uwe Ritzer mehr...

Kulturgeschichte Alles wird Bild

Das Studierzimmer in Urbino war für den dortigen Renaissancefürsten Montefeltro einst die Mitte der Welt. Zu Recht. Jetzt ist es in Gänze wieder zu sehen. Von Thomas Steinfeld mehr...

Die Uni stellt sich vor Grün wie die Natur

Etwa 700 Besucher informieren sich beim Studientag der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf über das vielfältige Angebot. Alle akademischen Fachrichtungen haben einen Bezug zur Umwelt und den Naturwissenschaften Von Ronja Schamberger mehr...

Luftwaffen-Lazarett in der Wüste, 1942 Geschichte der Malariaforschung Menschenversuche um den Mückenstich

Syphiliskranke, Straftäter und Soldaten mussten für Versuche herhalten: Die Kriege des 20. Jahrhunderts befeuerten die Malaria-Forschung auf teils perfide Weise. Jetzt könnte die verzweifelte Suche einen lange ersehnten Erfolg haben. Von Berit Uhlmann mehr...

Wolfratshausen Nam Nguyen verabschiedet

Der Klinik-Orthopädie geht in den Ruhestand mehr...

Familie und Beruf Im Namen des Kindes

Die Gerichtshochburg Karlsruhe soll eine Justiz-Kita bekommen und damit familienfreundlicher werden. Für Richterinnen könnte das ein Segen sein - in der Welt der Justiz haben sie Nachteile. Von Wolfgang Janisch mehr...

Media Player Das Nachleben der Glasscheiben

Er war der Größte - Jacques Tati in einer kompletten DVD/Bluray-Kollektion. Von Fritz Göttler mehr...

Memoiren Begabung zur Freundschaft

Der Journalist Klaus Harpprecht, Jahrgang 1927, von 1972-1974 Redenschreiber Willy Brandts, erinnert in "Schräges Licht" an sein Leben. Von Stephan Speicher mehr...

Die Linke Solo für Gregor

Eigentlich wäre es auch bei der Linken Zeit für ein gemischtes Doppel an der Fraktionsspitze. Aber da sitzt lange schon ein Mann, und starke Frauen waren immer sein Problem. Von Constanze von Bullion mehr...

Deutschland - Australien Qualifikation zur Fußball-EM Badstuber und Bellarabi fehlen gegen Georgien

Die deutsche Nationalmannschaft muss im EM-Qualifikationsspiel in Georgien auf zwei angeschlagene Spieler verzichten. Co-Trainer Schneider erinnert an die angespannte Lage in Gruppe D - und macht ein Witzchen über Torhüter Neuer. Von Saskia Aleythe mehr...

Lehrlingsmangel "Wir benötigen Betriebe mit Sozialkompetenz"

Kreishandwerksmeister Harald Volkwein möchte junge Flüchtlinge schneller integrieren, indem sie ausgebildet werden. Das setzt aber voraus, dass die Handwerker auch mitmachen. Im SZ-Interview erklärt er, wie schnell da Grenzen erreicht sind interview Von Erich C. Setzwein mehr...

Grünen-Politiker Jürgen Trittin "Wir brauchen eine andere Chemieindustrie"

Grünen-Politiker Jürgen Trittin will der Chemieindustrie schrittweise die Subventionen bei der Mineralölsteuer entziehen. Damit will er Innovationen anregen, welche die dramatische Erderwärmung bremsen könnten. Von Stefan Braun und Karl-Heinz Büschemann mehr... Interview

Literatur Schwarz mit großem S

Die Fernseh-Journalistin Anne Chebu kombiniert in ihrem Buch "Anleitung zum Schwarz sein" afro-deutschen Geschichtsdiskurs und praktische Lebenshilfe Von Jonathan Fischer mehr...

Flugzeugabsturz "Tief betroffen und maßlos traurig"

Stefan K., der dem TSV Wolfratshausen jahrelang eng verbunden war, saß in der Germanwings-Unglücksmaschine Von Barbara Brießmann mehr...

Singapur Ein politischer Ingenieur

Lee Kuan Yew regierte Singapur 31 Jahre lang. Nun ist der Staatsgründer mit 91 Jahren gestorben. Von Arne Perras mehr...

Lee Kuan Yew Lee Kuan Yew Video
Lee Kuan Yew Der Mann, der Asien eine Stimme gab

Lee Kuan Yew katapultierte Singapur als Premierminister von der Dritten in die Erste Welt. Durch seinen Tod verliert Asien einen der wichtigsten Vordenker der Nachkriegsgeschichte. Von Arne Perras mehr...

Debatte über Umverteilung Wann Reiche wirklich reich sind

In keinem anderen Land im Euro-Raum ist das Vermögen so ungleich verteilt wie in Deutschland. Das Problem: Über Multimillionäre und Milliardäre gibt es kaum valide Daten. Von Brigitte Unger mehr... Gastbeitrag

Vorbericht Tastengefühl

Das Multitalent Olivia Trummer in der Bar Gabanyi Von Oliver Hochkeppel mehr...

Jugend forscht Grafing Zwei Schüler gewinnen bei "Jugend forscht"

Eine beeindruckende Leistung: Zwei Abiturienten haben den Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" gewonnen - und nebenher für ihre Abschlussprüfungen gelernt. Von Nina Kugler mehr...

Ärztemangel in Brandenburg verschärft sich Zuwanderung von Fachkräften Gebraucht, willkommen, von Schwierigkeiten empfangen

Viele deutsche Krankenhäuser brauchen Ärzte und sind auf Fachkräfte aus dem Ausland angewiesen. Doch gut ausgebildete Einwanderer treffen hier auf Ahnungslosigkeit und Bürokratie. Von Roland Preuß mehr... Analyse

Seite Drei aus der Zeitung Die Heimsuchung

Bis Dienstag war es ein abgeschiedenes, kleines Bergdorf. Jetzt strömen Helfer, Angehörige und Politiker nach Seyne-les-Alpes, wo Flug 4U 9525 endete. Ein Ort in Aufruhr. Von Tim Neshitov und Leo Klimm mehr...

Schweres Erbe Meister der Anfänge

Rudolf Waldemar Brem war in jungen Jahren ein Teil des Schauspieler-Clans um Rainer Werner Fassbinder - eine Freundschaft, die ihn nicht loslässt Von Viktoria Großmann mehr...