Umfrage unter Studierenden Nur jeder dritte Student hat starkes Interesse an Politik

Positive Grundhaltung, aber zunehmend apathisch: Die Mehrheit der Studierenden ist einer Umfrage zufolge mit ihrem Studium zufrieden. Das Interesse angehender Akademiker an Politik ist allerdings so niedrig wie seit 20 Jahren nicht mehr. Von Luisa Seeling mehr...

Behinderung Recherche Recherche zu Toleranz in Deutschland Wenn der Bundespräsident behindert wäre

Vorurteile will keiner haben. Aber mit einem Staatsoberhaupt im Rollstuhl würden sich viele doch nicht ganz wohl fühlen. Toleranz gegenüber Menschen mit Behinderung - ein Thema unseres Rechercheprojekts und im Funkhausgespräch des BR, das Sie live auf SZ.de verfolgen können. Von Sabrina Ebitsch mehr... Rechercheblog mit Livestream

A child gestures to the camera as he is pushed around by a relative in his toy car in the shanty town settlement of 'El Gallinero' in the outskirts of Madrid Unicef-Bericht 2,6 Millionen Kinder durch Finanzkrise in Armut gerutscht

In südeuropäischen Ländern trifft es Kinder am härtesten: Seit Beginn der Finanzkrise sind 2,6 Millionen Kinder mehr unter die Armutsgrenze gerutscht - obwohl sie in relativ reichen Industrienationen leben. Auch Jugendliche haben zu kämpfen. mehr...

Bundesparteitag Grüne Simone Peter Allein unter Grünen

Schon wieder hat die Partei eine Chefin, die leider nicht dem Bundestag angehört. Leider interpretiert Simone Peter ihren Job auch noch so, dass sie alles noch schlimmer macht. Von Stefan Braun mehr... Analyse

Handball Probe in Kandel

Gröbenzells Handballerinnen mit souveränem Auswärtssieg Von Ralf Tögel mehr...

Frankfurter Flughafen Deutsche Polizei hinderte US-Teenager offenbar an Dschihad-Reise

Drei Mädchen aus Colorado wollen in Frankfurt Richtung Istanbul umsteigen, doch die Polizei verweigert auf Bitten des US-Konsulats den Weiterflug. Amerikanischen Offiziellen zufolge wollten die Teenager nach Syrien, um den "Islamischen Staat" zu unterstützen. Von Johannes Kuhn mehr...

Studenten im Hörsaal Steuern So sparen Studierende bei der Steuererklärung

Studieren ist ganz schön teuer. Häufig müssen Studenten eine Wohnung mieten und einrichten, jede Menge Fachliteratur anschaffen und obendrein für den Besuch an Mamas Kaffeetafel auch noch Fahrtgeld zahlen. Wie sich Studierende durch die Steuererklärung Geld zurückholen können. Von Larissa Holzki mehr... Ratgeber Steuererklärung

Intelligent, beweglich, widerstandfähig Der große Wert der Migranten für Europa

Einwanderer? Man sollte oft lieber von mobilen Geschäftsleuten sprechen. Europa verharrt in Angststarre. Dabei sind viele Migranten besser qualifiziert als Einheimische. Und ihre Aktivitäten sind längst Motoren des globalisierten Wirtschaftskreislaufs. Von Christiane Schlötzer, Istanbul, Roland Preuß und Sebastian Schoepp mehr...

Sergeant-at-Arms Kevin Vickers is pictured in the Senate chamber on Parliament Hill in Ottawa Schießerei in Ottawa Der Held ist bekannt, der Täter im Dunkeln

Er soll den Todesschützen von Ottawa gestoppt haben: Kevin Vickers schoss auf Michael Z.-B., als dieser in das kanadische Parlament eindrang. Vickers wird dafür gefeiert - zugleich fragen sich die Kanadier nach dem Motiv des Täters. Von Antonie Rietzschel mehr...

Stigmatisierung von Westafrikanern "Ich bin kein Virus"

Bloß nicht anfassen? Menschen aus Liberia oder Sierra Leone stehen unter dem Generalverdacht, mit Ebola infiziert zu sein. Jetzt wehren sie sich - mit einer Kampagne in sozialen Netzwerken. Von Felix Hütten mehr...

Berlin Interaktive Karte So lebt es sich in der Uni-Stadt Berlin

Berlin ist nicht nur Hauptstadt, sondern auch Studentenstadt. Neulinge fragen sich: Welches Viertel ist hip? Wie finde ich einen Nebenjob? Muss ich wirklich ins Berghain? Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Text: Charlotte Haunhorst und Karin Janker, Illustration: Katharina Bitzl mehr... Studentenatlas Berlin

Studieren in Sachsen beliebt Vorstoß zu neuen Studiengebühren Akademiker sollen fürs Studium zahlen

Exklusiv Die Studiengebühren sind in allen Bundesländern abgeschafft. Geht es nach den Hochschulrektoren, soll sich das wieder ändern: Studenten sollen zahlen - allerdings erst nach ihrem Abschluss. Von Roland Preuß und Johann Osel mehr...

Studentenatlas Wohnungsmarkt für Studenten Wohnungsmarkt für Studenten Der Berlin-Effekt

Hip und sexy, aber auch schnodderig und anonym: Wer in Berlin studieren will, sollte sich gut überlegen, ob er mit der Stadt zurechtkommt - und vor allem, wo er eine günstige Wohnung findet. Die paradiesischen Zeiten sind vorbei. Von Charlotte Haunhorst mehr... Studentenatlas Berlin

Pk zu Start Wintersemester Wohnungsnot bei Studenten Eine Besenkammer für 450 Euro

Wer studieren will und nicht zu Hause wohnen bleibt, muss erst einmal eine Bleibe finden. Dabei ist die Situation nicht nur in München angespannt. Indes werden in anderen bayerischen Städten angemietete Unterkünfte wieder aufgegeben - wegen mangelnder Nachfrage. Ein Überblick. mehr...

"The Riot Club" "The Riot Club" im Kino Schule der Superschnösel

Wir da unten, die da oben: Der Film "The Riot Club" zeigt einen Trupp soziopathischer Oxford-Studenten, die nichts aufhalten wird auf dem Weg an die Macht. Regisseurin Lone Scherfig zeichnet ein allzu reales Bild der Briten. Von Tobias Kniebe mehr... Filmkritik

Bilanz zum Austauschprogramm für Studenten Eine Million "Erasmus-Babys"

Wer während des Studiums ins Ausland geht, denkt an Abenteuer. Und vielleicht noch daran, eine neue Sprache zu lernen. Aber Liebe? Doch Erasmus ist einer neuen Studie zufolge ein höchst fruchtbarer Austausch. mehr...

Garten Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl Verwurzelt in der Natur

"Das wirkt stimmungsaufhellend": Für Wolf-Dieter Storl sind Pflanzen mehr als Nutzgegenstände. Der Selbstversorger und Ethnobotaniker kennt die Heilkräfte der Natur - und lebt ziemlich gesund damit. Von Titus Arnu mehr...

Zeitung: Koalition wünscht mehr Migranten als Lehrer Migrationsproblematik in der Schule Wir brauchen Lehrer, die Anderssein verstehen

Ein Drittel aller Schüler in Deutschland hat inzwischen ausländische Wurzeln und muss ein Leben voller Widersprüche meistern. Damit das gelingt, sollten auch die Lehrerzimmer multikulturell werden. Von Johann Osel und Vera Schroeder mehr... Essay

Frage an den SZ-Jobcoach Soll ich auf die beste Lehrstelle warten?

Stefan K. hat sein Lehramtsstudium geschmissen und bewirbt sich um einen Ausbildungsplatz. Doch was ist, wenn er bei den favorisierten Lehrstellen leer ausgeht? Soll er warten - obwohl er bereits 26 ist? mehr... Ratgeber

Supporters of France's National Front political party hold flags and banners as they gather at their traditional rally in Paris Junge Nationalisten in Frankreich Wir sind die neuen Rechten

Sie sind gegen die EU, gegen Immigration und Feminismus. In Frankreich entsteht eine rechte Jugendbewegung, die längst die Universitäten erreicht hat. Zu Besuch bei jungen Franzosen, die ihr Land verändern wollen. Von Felix Hütten und Thorsten Glotzmann mehr... Reportage

REUTERS PICTURE HIGHLIGHT Proteste in Hongkong Die Stadt als Labor

Die Führung in Peking hat allen Grund, die Demonstrationen in Hongkong zu fürchten. Mit harscher Rhetorik schafft sie sich Feinde für Jahrzehnte. Anderswo handelt sie kompromisslos, wie wird sie in Hongkong reagieren? Die Antwort wird auch davon abhängen, für wie ansteckend sie die Proteste hält. Von Kai Strittmatter mehr... Kommentar

Protesters walk along a street as they block an area near the government headquarters building in Hong Kong Proteste in Hongkong Das war nur der Anfang

Die chinesische Metropole war ein gut funktionierendes Gemeinwesen. Bis Peking das Erfolgsmodell durch Korruption und Unfreiheit schrittweise ruinierte. Nun hängt alles von der chinesischen Führung ab. Von Kai Strittmatter mehr... Kommentar

Demokratiebewegung Proteste in Hongkong Proteste in Hongkong Mit Handy und Laptop gegen Peking

Trotz Sperren und Zensur: Die Proteste in Hongkong dehnen sich aus zu einer Demokratiebewegung im Internet. Auf Facebook unterstützen Tausende die Demonstranten und rufen für Mittwoch zu weltweiten Kundgebungen auf. Aber es gibt auch Gegenstimmen. Von Felix Hütten mehr...

Kabarett Schauspieler Eisi Gulp Schauspieler Eisi Gulp Hackedicht

Beinahe wäre Eisi Gulp so groß rausgekommen wie Heiner Lauterbach. Jetzt gibt er vor der Kamera den kiffenden Vater und den Kini-Wahnsinnigen. Und auf der Bühne warnt er Schüler mit offenem Hosenschlitz vor gestrecktem Kokain. Von Sabine Buchwald mehr...

Nach Vergewaltigungen an US-Unis Ja zum einvernehmlichen Sex

Jede fünfte Studentin in den USA wird Opfer eines sexuellen Übergriffs, die Täter können meist weiter studieren. Ein Gesetz fordert an kalifornischen Unis nun eine ausdrückliche Zustimmung des Partners vor dem Sex. Eine neue App wählt einen noch expliziteren Weg. Von Anna Fischhaber mehr...