Bildung auf Kuba Die Revolution frisst ihre Lehrer

Kubas Bildungssystem gilt als eines der besten Lateinamerikas. Doch viele Pädagogen geben auf, die Löhne sind miserabel. Die jüngste Öffnung des Landes könnte den Niedergang sogar beschleunigen. Von Benedikt Peters mehr...

Thomas de Maizière Der allzu Besonnene

Ein Gewehr, das Macken hat. Flüchtlinge, die im Mittelmeer ertrinken. Die Probleme von Thomas de Maizière haben viel mit seinem Politikstil zu tun. Von Stefan Braun mehr...

Lokalpolitik Ein echter Staatsmann

Es gibt Menschen, die tun alles, damit die Demokratie dort funktioniert, wo sie eigentlich anfängt: in den Gemeinden. Doch dieser Typus von Bürger stirbt aus. Von roman deininger mehr...

Bayan Video
Eine junge Flüchtlingsfrau berichtet "Die Einsamkeit ist das Schlimmste für mich"

Bayan ist 17, als sie aus Iran flieht und in Rosenheim von der Polizei aufgegriffen wird. Seit eineinhalb Jahren lebt sie in Deutschland - weit weg von ihrer Familie. Im Interview erzählt sie von ihrer Flucht, ihren Hoffnungen und ihrer größten Angst. Von Ann-Kathrin Eckardt mehr... Video

Viertel-Stunde Die Straße zum Erfolg

Adele Hartmann war die erste Frau im Deutschen Reich, die habilitiert wurde. Heute trägt eine Straße ihren Namen Von Berthold Neff mehr...

Garching Garching Garching Uni mit Yachthafen

Studieren in Oman, Tunnels bauen in den Emiraten: Auf einer Messe am Garchinger Uni-Campus buhlen arabische Unternehmen und Hochschulen um deutsche Technik-Studenten. Von Ruth Eisenreich mehr...

Icking Ausstellung in Icking Ausstellung in Icking Aus der Welt des Amazonas

Der Ethnologin Gabriele Herzog-Schröder erläutert eine Sammlung, die mehr als 4000 Alltags- und Kultgegenstände indigener Völker umfasst. Elise und Ernst Josef Fittkau bewahrten die Exponate lange in ihrem Privathaus auf. Von Christa Gebhardt mehr...

Karnak-Tempel, Luxor, Ägypten Tourismus in Ägypten Urlaubsland in der Warteschleife

Die Menschen in Ägyptens Touristenzentren warten sehnlich auf die Rückkehr der Kultururlauber - an Herzlichkeit mangelt es nicht. Von Martin Bernstein mehr...

Neue Aromen "Lieber kein Parfum als das falsche"

Kim Weisswange über ihre individuell angefertigten Düfte für Pierce Brosnan, die teuerste Zutat und wonach das Eau de Toilette der Stadt München riechen müsste Interview von Philipp Crone mehr...

Regionalliga-Serie Echter Vollstrecker

40 Tore in 29 Spielen - der 26-jährige Sebastian Kinzel ist als Stürmer in dieser Saison so gut wie nie und drauf und dran, den TSV Rain/Lech zurück in die Regionalliga Bayern zu schießen. Ein Monat bleibt ihm dafür. Von Johannes Knuth mehr...

Historikerin Miriam Gebhardt "Unvermutete Übergriffe"

Nicht nur im Osten gab es 1945 Massenvergewaltigungen. Auch im Oberland fielen unzählige Frauen den Befreiern zum Opfer - ein Tabuthema, das die Historikerin Miriam Gebhardt nun zur Sprache bringt Interview von Stephanie Schwaderer mehr...

Bundesliga Verteidiger des FC Bayern Verteidiger des FC Bayern Immer wieder erwischt es Badstuber

Das Pech bleibt ihm treu: Bayern-Verteidiger Holger Badstuber fällt nach einem Muskelriss im Oberschenkel erneut drei bis vier Monate aus. Dabei wollte er gerade einen neuen Lebensabschnitt einleiten. Von Johannes Knuth mehr... Analyse

Regulierung Ein Mann besiegt das System

Nach der Verhaftung des "Flash Crash"-Verdächtigen zweifeln Politiker am Regulierungssystem. Wie gut sind die Börsen gegen Betrüger gefeit? Die Politik in Washington ist alarmiert, es soll Untersuchungen geben. Von Björn Finke mehr...

Gastspiel Theater hilft

Initiative "Libanon on Stage" in München Von Ekaterina Kel mehr...

Dachau Fragile Konstrukte

Inge Jakobsen beschäftigt sich in der KVD-Galerie mit der Farbe Grau. Deren Bandbreite braucht sie, um den Weg ins Experiment zu finden. Dadurch gelingt es ihr, die Tradition der Konkreten Kunst für sich neu zu interpretieren Von Wolfgang Eitler mehr...

Gegenwind Mal so, mal so

Grundsätzlich ist der Bund Naturschutz für mehr Winderäder - nicht jedoch am Wagensonnriegel im Bayerischen Wald Von Christian Sebald mehr...

Studentenatlas Dresden 24 Stunden in Dresden Um die Frauenkirche ist Disneyland

Wer zum Studieren in eine neue Stadt zieht, muss sie erst mal kennenlernen. 24 Stunden in Dresden - bei Billigbier, Zebratapete und einem Club mit Garten. Von Pauline Achtermann mehr... Studentenatlas Dresden

Die Exotinnen - Frauen als Lehrlinge in Männerberufen Lehrlinge Hilfe, die Azubis gehen uns aus!

Viele Lehrstellen bleiben unbesetzt - die Wehklagen der Betriebe sind laut. Doch statt zu klagen, sollten die Unternehmen um die Bewerber buhlen. Von Roland Preuß mehr... Kommentar

Bafög Kein Spielball mehr

Ministerin Wanka steht beim Bafög nun in der Pflicht. Von Johann Osel mehr...

Debatte Inneres Elend, linksradikal

Am Berliner Brecht-Haus diskutierten Schriftsteller und Wissenschaftler über Literatur in Zeiten des Neoliberalismus. Selbstverständlich schien es, dass Literatur etwas "leisten" müsse. Von Tobias Lehmkuhl mehr...

A woman cries in front of the skulls and bones of victims of the Khmer Rouge regime during a Buddhist ceremony at Choeung Ek, a 'Killing Fields' site located on the outskirts of Phnom Penh 40 Jahre nach Machtergreifung Pol Pots Kambodscha trauert

In weniger als vier Jahren ermordeten die Roten Khmer ein Viertel der Bevölkerung Kambodschas. 40 Jahre nach Pol Pots Machtergreifung gedenkt das Land der Millionen Opfer. mehr... Bilder

Lübeck Reden und lächeln

Beim G-7-Treffen geben sich die Außenminister leutselig und äußern sich zu aktuellen Krisen - von der Ukraine bis Nordkorea. John Kerry hinterlässt so etwas wie Optimismus. Von Stefan Braun mehr...

Islamischer Staat 16-jährige IS-Sympathisantin 16-jährige IS-Sympathisantin Elif Ö. meldet sich aus Terroristen-Hochburg

Als Elif Ö. Anfang März nach Syrien verschwand, machte sich ihr Vater auf die Suche. Vergeblich. Die 16-jährige Schülerin soll sich der Terrorgruppe IS angeschlossen haben. Nun gibt es ein erstes Lebenszeichen. mehr...

Olympiapark "Das Erinnern mitnehmen"

Trotz harter Debatten, emotionaler Einwürfe und unreflektierter Äußerungen: Ein Workshop mit allen Beteiligten und Interessengruppen lässt hoffen, dass doch noch Bewegung in die verfahrene Diskussion um eine neue Informationsstätte im Olympiapark kommen könnte Von Nicole Graner mehr...

Reden wir über Wichtige Kontakte aus der Schulzeit

Lorenz Friedrich finanziert Computer fürs Starnberger Gymnasium interview Von Annette Jäger mehr...