Prozess Messerattacke auf Ehemann: Frau nennt Ehe ein Martyrium

Er soll Morddrohungen ausgestoßen und ihr die Nase gebrochen haben. Entsprechenden Fragen des Richters weicht das Opfer im Prozess aber aus. Von Andreas Salch mehr...

Dachau 35-Jährige soll versucht haben, Ehemann zu töten

Die Frau wurde von ihrem Mann immer wieder vor den Augen der Kinder geschlagen. Dann griff sie zum Messer und stach auf ihn ein. Von Andreas Salch mehr...

Sarah Thonig Serien-Star Aufgedreht

Mit Kindertheater fing es an, heute hat Sarah Thonig aus Dachau eine feste Rolle in der ZDF-Serie "Rosenheim Cops". Von Julian Erbersdobler mehr... Portrait

Haar/ München Angst vor dem letzten Vorhang

Dem Jungen Schauspiel Ensemble München droht das Ende Von Udo Watter mehr...

Schinkenhäppchen und Radieschen, 2011 Szene München Radieserl müssen im Rucksack bleiben

Manchmal ist es ein Kreuz im Biergarten: Erst gibt es keinen Platz, dann darf man sein Essen nicht auspacken - obwohl das eigentlich königliches Gesetz ist. Von Korbinian Eisenberger mehr... Kolumne

Wurst-Salat im Augustiner Keller. Wurstsalat-Test Zwiebeln, Gurkerl - alles da!

Wo bekommt man in München einen ordentlichen Wurstsalat? Die SZ-Redaktion hat mal ein paar Portionen bestellt und probiert. Von Pep Rooney mehr...

München Biergarten-Protest 1995 Biergartenrevolution Wutbürger auf der Straße

Beim Trinken hört der Spaß auf: Tausende gehen 1995 auf die Straße, um strengere Sperrzeiten für Biergärten zu verhindern. Die Initiatoren feiern ihren Triumph noch heute. Von Andreas Schubert mehr...

Tram, München Tram in Berg am Laim Tram in Berg am Laim Am Anfang steht ein Wall aus Sand

Die Bauarbeiten für die Verlängerung der Straßenbahn von der Einsteinstraße bis zum S-Bahnhof Berg am Laim haben begonnen. Wenn alles gut läuft, geht sie ab Ende 2015 in Betrieb. Von Marco Völklein mehr...

Tödlicher Unfall mit Taxi und Bus in München Taxi rammt Bus auf Mittlerem Ring 17-Jährige stirbt nach Unfall

Ein vollbesetztes Taxi rast ungebremst in einen Reisebus auf dem Mittleren Ring. Eine Frau stirbt sofort nach dem Unfall, jetzt ist auch eine 17-Jährige ihren schweren Verletzungen erlegen. mehr...

Taxifahrer Prozess in München Taxler Nase abgeschnitten

Ercan Ö. hat einem Münchner Taxifahrer bei einem Raubüberfall Teile der Nase abgeschnitten. Jetzt wurde der 35-jährige türkische Koch zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt. Bei seiner Überführung spielte eine Gebetskette eine entscheidende Rolle. Von Christian Rost mehr...

flughafen+jetzt.de Fotos vom München-Besuch Das ist das Letzte!

Hofbräuhaus? Allianz-Arena? Bavaria? Welche Erinnerungen nehmen junge Touristen eigentlich aus München mit? Wir haben Reisende kurz vor Abflug um ihr letztes Handy-Foto und die Geschichte dazu gebeten - und eine Überraschung erlebt. Von Juri Gottschall mehr... jetzt.de

Taxi, München Preiserhöhung um sechs Prozent Preiserhöhung um sechs Prozent Taxifahren wird teurer

Taxifahren in München kostet ab 1. Dezember mehr: Der Stadtrat hat eine Preiserhöhung um durchschnittlich sechs Prozent genehmigt. Wer vom Flughafen zur Messe möchte, zahlt künftig fast 60 Euro. Von Marco Völklein mehr...

Taxi, München Taxi fahren in München Taxi fahren in München Taxler am Steuer - ungeheuer

Eine Taxifahrt zum Flughafen München: Erst verfährt sich der Taxifahrer und muss eine Ehrenrunde drehen. Dann bleibt der Wagen stehen, weil ihm der Sprit ausgeht. Doch was daraufhin passiert, bringt die Fahrgäste erst so richtig ins Schwitzen. Von Marco Völklein mehr...

Kampf um Fahrgäste Billig zum Flieger

Carsharing-Firmen machen den Taxis bei der Anreise zum Flughafen Konkurrenz: Die Daimler-Tochter "Car2go" seit vier Wochen, der BMW-Ableger "Drive-Now" bereits seit Februar. "Das kann uns empfindlich treffen", heißt es dazu aus der Taxi-Branche. Für die Kunden wird sich der Wettbewerb allerdings lohnen. Von Marco Völklein mehr...

innerewiener+jetzt.de Meine Straße (4) Alte Kastanien und Milchflaschen in Bierkrugform

Niemand kennt eine Straße so gut wie die Menschen, die in ihr leben. Deshalb bitten wir hier regelmäßig junge Münchner, uns ihre Straße zu zeigen. Heute: Innere Wiener Straße. Von Michèle Loetzner mehr... jetzt.de

Ruppertstraße+jetzt.de Meine Straße (3) Boazn und Wimmelbild

Niemand kennt eine Straße so gut wie die Menschen, die in ihr leben. Deshalb bitten wir regelmäßig junge Münchner, uns ihre Straße zu zeigen: die schönsten Ecken, die besten Läden, die schrulligsten Typen. Heute: Sabine, 30, Künstlerin, wohnt in der Ruppertstraße. Von Michèle Loetzner mehr... jetzt.de

Taxifahren in München Teuer ist nicht teuer genug

Sechs Prozent mehr sollen Taxifahrten in München ab Dezember kosten. Dem Taxiverband ist das aber noch nicht genug. Er will die Tarife an das System des MVV koppeln - mit regelmäßigen Preiserhöhungen. Von Marco Völklein mehr...

sepalot+jetzt.de Pop-Poesiealbum mit Sepalot Angst vor Pizza mit Analogkäse

Weil seine Gefühle für ein Mädchen nicht erwidert wurden, begann Sepalot mit 14 einfach eine Beziehung mit seinem Skateboard. Was seine Eltern darüber dachten, wovor er Angst hat und was er heute beim Blick in den Spiegel sieht, das hat er in das jetzt.de-Pop-Poesiealbum geschrieben. Von Erik Brandt-Hoege mehr... jetzt.de

Kulturstrand Geplanter Umzug in Nußbaumpark Geplanter Umzug in Nußbaumpark Kulturstrand im Abseits

Bands neben der Klinik: Im nächsten Jahr soll der Stadtstrand an der Isar in den Nußbaumpark am Sendlinger Tor wechseln - "völliger Unfug", wie die Urbanauten finden. Sie fürchten nun das Ende des Projekts. Von Marco Völklein mehr...

Projekt "cool bleiben" Immer Ärger mit der Feierbanane

Zwischen Maximiliansplatz und Sendlinger Tor reiht sich ein Club an den anderen. Anwohner leiden unter dem Lärm, zudem gibt es viele Gewalttaten. Seit knapp einem Jahr kooperieren Stadt, Polizei und Wirte. Das Projekt ist bundesweit einzigartig, dennoch sind viele Probleme nicht gelöst. Von Susi Wimmer mehr...

Taxi Taxifahren in München Konkurrenz auf der Straße

Bald sollen die Taxipreise in München um durchschnittlich sechs Prozent steigen. Den Fahrern wird das allerdings nicht viel nutzen, sie werden nicht viel mehr verdienen. Daran sind aber nicht nur die Tarife schuld. Von Susi Wimmer mehr...

Immobilienportale Geschäft mit der Wohnungsnot

65 Quadratmeter für 500 Euro Kaltmiete, mitten im Münchner Gärtnerplatzviertel? Was klingt wie eine Traumwohnung, ist eine Masche von Betrügern. Sie locken mit bezahlbaren Angeboten und fordern von Interessenten vorab eine Kaution. Wer das Geld überweist, sieht es nie wieder. Von Franz Kotteder mehr...

Backstage in München, 2010 Schluss für eine Münchner Institution Backstage sucht neue Heimat

Eine Münchner Institution für Musikjunkies muss schließen. Wo und wie es für das Backstage weitergehen soll, ist noch nicht sicher, aber Veranstalter Hans Georg Stocker hat schon einen Plan. Unterstützt wird er von einem ungewöhnlichen Bündnis. Von Sonja Niesmann mehr...

cafés Sommer in München Sommer in München Die zehn schönsten Sonnenterrassen

Endlich Sommer! Doch wo lässt es sich am schönsten sonnen? Die Süddeutsche.de-Redaktion stellt ihre Lieblingsterrassen vor - für ein Frühstück im Freien, ein Feierabendbier in der Laube und für laue Sommernächte. mehr...