Kriegsflüchtlinge in der Ukraine Es fehlt an allem Hundreds Of Thousands Displaced By Fighting In Eastern Ukraine

1,5 Millionen Menschen sind wegen der Kämpfe dort aus der Ostukraine geflohen. Der Todesangst können sie entkommen, doch ihr Alltag bleibt voller Entbehrungen. Während sich die EU in Solidarität übt, ist ein Ende der Katastrophe nicht in Sicht. Von Luisa Seeling, Dnipropetrowsk mehr... Reportage

Szene München, griechisches Lokal Szene München Griechische Tragödien

Wenn ein Lokal die Vorsilbe "Kult-" bekommt, dann weiß man schon, was einen erwartet: Bauernsalat, Fleisch am Spieß und jede Menge Ouzo aufs Haus. Doch die Münchner "Kult-Griechen" haben zurzeit mit großen Problemen zu kämpfen - fast wie daheim. Von Franz Kotteder mehr... Kolumne

Auschwitz Überlebende des KZ Auschwitz Überlebende des KZ Auschwitz Augen, die die Hölle auf Erden sahen

70 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz haben sich Überlebende fotografieren lassen. In ihren Gesichtern spiegeln sich Schmerz und Trauer - die meisten von ihnen verloren ihre Angehörigen. mehr... Bilder

FC Köln will offizieller ´Karnevalsverein" werden 1. FC Köln als Karnevalsverein Mehr als eine Pappnasen-Idee

"Wir sind nur ein Karnevalsverein", die Anhänger des 1. FC Köln wissen es längst. Deshalb ist es nur folgerichtig, dass der Klub jetzt auf formellem Weg die amtliche Anerkennung anstrebt. Von Philipp Selldorf mehr... Kommentar

Wochenmarkt Digitaler Essenskorb Gegen die Wegwerfmentalität

Foodsharing soll verhindern, dass Lebensmittel einfach im Müll landen. Auch in Freising gibt es eine Gruppe, die sich dafür engagiert. Wer etwas abzugeben hat, platziert das auf einer Website. Von Rebecca Seeberg mehr...

Spieleverlag Hans im Glück Erfinder von Carcassonne Die Spielmacher

Ihr erstes handgeklebtes Produkt hatte nur eine Auflage von 150 Stück. Inzwischen haben Bernd und Moritz Brunnhofer mehr als zehn Millionen Exemplare ihres Brettspiels "Carcassonne" verkauft. Ständig arbeiten sie an neuen Ideen. Von Sabine Buchwald mehr... Porträt

Flüchtlinge im libanesischen Winter "Die Situation bleibt katastrophal"

Vor zwei Wochen tobte ein Schneesturm über dem Libanon. Jetzt schmilzt der Schnee, durchweicht den Boden, die provisorischen Zelte und die Matratzen, auf denen Flüchtlinge schlafen. Wer Glück hat, besitzt einen Ofen, wer Pech hat, nicht einmal wasserfestes Schuhwerk. Von Katrin Langhans mehr...

Untersuchung zu Litwinenko Das politische Gift eines Agententods

Die Beziehungen zwischen Russland und Großbritannien sind bereits angespannt. Nun soll das höchste Gericht in London den Mord an dem Putin-Kritiker Litwinenko aufklären. So soll ein bisher unbekannter Zeuge aussagen, der mit dem mutmaßlichen Mörder zusammen gearbeitet haben soll. Von Björn Finke mehr...

Dschungelcamp, RTL, Walter Freiwald Dschungelcamp-Nachlese: Tag 13 "Fertig, aus!"

Tag 13 bringt viele Überraschungen: Der Leitwolf im Camp entpuppt sich als Memme, Tanja kümmert sich um ihre schrumpfenden Brüste. Und am Ende wird auch noch "die Wahrheit" des Camps verwiesen. Von Ines Alwardt mehr... Einzelkritik

McDonalds Burgerkette in der Krise Burgerkette in der Krise McDonald's bekommt neuen Chef

Den klassischen Fastfood-Burger essen immer weniger junge Menschen, bei McDonald's geht der Absatz zurück. Nun verlässt Konzernchef Thompson das Unternehmen, es folgt wieder ein Mann aus den eigenen Reihen. mehr...

Olchinger Jugendzentrum Alles, nur kein Zwang

Das Olchinger Jugendzentrum bietet ein Gegenkonzept zu einer Welt, in der alles strukturiert und aufgeräumt sein muss. Heranwachsende bekommen einen Raum zur Selbstfindung. Ungewöhnlich viele Mädchen nehmen das Angebot an Von Julia Bergmann mehr...

Du oder Sie? Umgangsformen Du oder Sie?

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen darf die Bürger nicht mehr duzen - zumindest nicht im Internet. Jetzt wird über ein Thema diskutiert, das jedem nahezu jeden Tag begegnet: Wann sagt man Du? Und wann Sie? Von Martin Wittmann mehr...

Bad Tölz "Keine Schule, keine Arbeit"

Junge Flüchtlinge erzählen beim Tölzer Jugend-Asylgipfel von Krieg und Tod und ihren traumatischen Erlebnissen auf ihrem Weg nach Deutschland Von Klaus Schieder mehr...

Hockey Hamburger Kaffeeplausch

MSC-Frauen scheitern am Meister und blicken nach vorn Von sebastian winter mehr...

Bilder des Tages Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Januar

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Germany Holocaust Bilder
Auschwitz-Überlebender Yehuda Bacon "Wir wussten, dass niemand herauskommt"

Yehuda Bacon überlebte als Jugendlicher in der Todesfabrik Auschwitz. 70 Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers erzählt er von der Hoffnungslosigkeit jüdischer Häftlinge, von kindlichen Krematoriumswitzen - und seinen Zeugenaussagen gegen SS-Verbrecher. Von Ronen Steinke mehr... Protokoll

Magda Lafon-Hollander; we Auschwitz-Überlebende Magda Hollander-Lafon "Ich sah Leichen, die angezündet wurden"

16 Jahre war Magda Hollander, als Lagerarzt Josef Mengele entschied, dass sie noch leben darf. Die Zeitzeugin erinnert sich an die Hölle von Auschwitz, den unerträglichen Gestank von verbranntem Fleisch. Sie warnt: Wenn man den Holocaust leugnet, "kann so etwas wieder passieren". Von Oliver Das Gupta mehr... Protokoll

Berlin Mitte Is Home To Germany's Lobbyists Versteckte Einflussnahme So schützt der Bundestag Lobbyisten

Welche Lobbyisten Hausausweise des Bundestages bekommen, scheint ein Staatsgeheimnis zu sein. Zahlen gibt die Bundestagsverwaltung noch bekannt - doch sobald es um Namen von Organisationen geht, macht sie dicht. Mit einer skurrilen Begründung. Von Thorsten Denkler mehr... Report

Restaurants Restaurant Sir Tobi Restaurant Sir Tobi Die hohe Kunst des Wiener Schnitzels

Es ist eines von wenigen Slow-Food-Restaurants in München: Das Sir Tobi im Lehel fasst gerade einmal 20 Gäste. Aber wer einen Platz bekommt, kann hier zu günstigen Preisen auf hohem Niveau essen. Von Carolus Hecht mehr...

Franken "Vermutlich der schwärzeste Tag in meiner Berufslaufbahn"

Der Stadtkämmerer der Stadt Essen rechnet nach dem überraschenden Ende der Kopplung des Frankens an den Euro mit hohen Verlusten für seine Stadt. mehr...

Aufwertung des Franken Schulden der Kommunen explodieren

Nirgendwo war die Liebe zum Franken so groß wie im Ruhrgebiet: Viele klamme Kommunen lagerten in den vergangen Jahren Verbindlichkeiten in die Schweiz aus. Eine schlechte Idee. Von Bernd Dörries mehr...

General Views Of Qatar Gastarbeiter in Katar Träume in der Wüste

Die meisten Gastarbeiter, die Katar für die Fußball-WM 2022 rüsten, leben unter menschenunwürdigen Zuständen. Der Arbeitsminister verspricht Reformen: "Unsere Taten werden für uns sprechen." Wenn Katar ernst macht, könnte es Vorbild für seine Nachbarn sein. Von Paul-Anton Krüger mehr... Reportage

Ernährung Foodtrucks in München Foodtrucks in München Snack 'n' Roll

Schmuddelige Imbissbuden? Sind von gestern. Durch München fahren immer mehr Foodtrucks. Aber statt Pommes rot-weiß gibt es hier Gourmet-Hotdogs, glutenfreie Sandwiches oder Steinzeitessen. Von Andreas Schubert mehr... Bilder

REUTERS NEWS PICTURES SERVICE - PICTURES OF THE YEAR 2013 Kuriose Reisefotos So purzeln die Pfunde

Das bisschen zu viel auf den Rippen ist kaum zu sehen, weil noch eine Speckschicht darüberliegt? Wagen Sie den sportlichen Sprung ins Wasser - es muss ja nicht kalt sein. Ein Fitnessplan für Lachmuskeln. Von Katja Schnitzler mehr...

Stammbar in der Maxvorstadt Schottische Exklave

In der Stammbar in der Maxvorstadt trägt der Wirt Kilt, es gibt 27 verschiedene Whisky-Sorten - und die Gäste dürfen sich ihr Bier selbst zapfen. Von Anna Günther mehr...