Bundespräsident von Weizsäckers Rede zum Kriegsende "Der 8. Mai ist ein Tag der Befreiung" Bundespräsident Richard von Weizsäcker: Rede zum Kriegsende

40 Jahre nach Kriegsende hat Richard von Weizsäcker den Sieg der Alliierten über Hitler als positiv für Deutschland gewürdigt - und damit im In- und Ausland für Aufsehen gesorgt. Die berühmteste Rede des Bundespräsidenten vom 8. Mai 1985 im Wortlaut. mehr...

VfL Wolfsburg v FC Bayern Muenchen - Bundesliga Sieg gegen die Bayern Wolfsburger Zauberstunde

Der FC Bayern erleidet gegen Wolfsburg die erste Niederlage der Saison - und die fällt sensationell deutlich aus. Zweimal trifft Bas Dost, zweimal Kevin De Bruyne. Nebenbei befreit sich der VfL von einer ungeheueren Last. mehr... Spielbericht

Griechenland und Russland Orthodoxe Freunde

Griechenland war in der Geschichte schon oft ein Zankapfel zwischen Ost und West. Unter der neuen Regierung Tsipras könnte eine russlandkritische Politik für die EU noch schwieriger werden. Denn Russland-Sanktionen treffen auch Griechenland. Von Daniel Brössler, Brüssel, und Christiane Schlötzer, Athen mehr...

beschlagnahmte Drogen und Geld Drogenhändlerring Kriminelle Geschäfte

Die Kripo Erding verhaftet vier junge Männer aus dem Landkreis Ebersberg, die mit harten Drogen gedealt haben. Auch Crystal hatten sie im Angebot. mehr...

Verdi gegen Deutsche Post "Sozialpolitischer Skandal erster Güte"

Mindestens 10 000 neue Paketzusteller will die Post in den kommenden Jahren einstellen - allerdings nicht nach Tarif, sondern zu schlechteren Bedingungen. Die Gewerkschaft Verdi kündigt Widerstand an. Von Kirsten Bialdiga mehr...

- Griechenland Neuwahlen? Prost, Mahlzeit!

Am Sonntag wählen die Griechen - wieder einmal. Die Angst vor dem "Grexit" treibt die Menschen um. Und der Wunsch nach Wandel. Doch letztendlich wird eine Sache den Ausschlag geben. Überlegungen in drei Gängen. Von Konstantina Karydi mehr... Gastbeitrag

Ein verschleierte Muslima filmt die Rede von Salafistenprediger Pierre Vogel bei einer Kundgebung ra Salafismus als Jugendkultur Burka ist der neue Punk

Drogen und Sex schockieren niemanden mehr: Ein Gespräch mit dem Soziologen Aladin El-Mafaalani über Salafismus als Provokation - und darüber, warum manche junge Frauen den Schleier für Emanzipation halten. Von Jannis Brühl mehr... Interview

Syrien-Rückkehrer in Wolfsburg Der verlorene Sohn

Nachdem Bilder von ihm aus Syrien veröffentlicht wurden, nahm die Polizei den Wolfsburger Ayoub B. in Deutschland fest. Seine Familie spricht von einer Hexenjagd. Ihr Brief ist eine Mahnung, mit den fixen Urteilen über angebliche Dschihadisten vorsichtig zu sein. Von Hans Leyendecker mehr...

Bar "Jennifer Parks" in München, 2014 Homosexuelle Szene im Glockenbachviertel Immer weniger schwul

Ist das Glockenbachviertel bald kein Schwulentreffpunkt mehr? Smartphones haben das Ausgehverhalten verändert - ein Problem für manche Bars und Clubs. Auch Preise und Vorurteile stellen Wirte vor Probleme. Die Szene könnte abwandern. Von Mathias Weber mehr...

Markt Schwaben Markt Schwaben Markt Schwaben Gefahr vom Rand der Gesellschaft

Eine Wanderausstellung des Bundesamts für Verfassungsschutz im Franz-Marc-Gymnasium erläutert, wie Extremisten die Demokratie bedrohen - und damit die Freiheit jedes Einzelnen Von Isabel Meixner mehr...

Cotton Club Insolvenz des Cotton Club Insolvenz des Cotton Club Wahnsinn mit Methode

Witzigmanns Palazzo, "India, India" oder "Afrika! Afrika!": Die Insolvenz der Dinnershow Cotton Club ist nicht die erste, die der Mannheimer Produzent Matthias Hoffmann hinlegt. Die Leidtragenden sind nun Künstler, Besitzer von Eintrittskarten - und Steuerzahler. Von Franz Kotteder mehr...

Biathlon Sieg für Biathlon-Staffel in Antholz Sieg für Biathlon-Staffel in Antholz "Ich dachte, ich werde weggeblasen"

Die Bedingungen sind äußerst widrig, doch die deutsche Frauen-Staffel trotzt dem Wind: Am Ende eines turbulenten Rennens läuft Laura Dahlmeier als erste über die Ziellinie. Die Männer-Staffel vergibt den Sieg am Schießstand. mehr...

Augsburg: Labor Schottdorf Laboraffäre Brisante Aktenvermerke im Fall Schottdorf

Exklusiv Hat die Staatsanwaltschaft Einfluss genommen, um Ärzte zu schützen, die von einem betrügerischen Abrechnungssystem rund um den Laborunternehmer Schottdorf profitiert haben sollen? Dem Untersuchungsausschuss liegen Dokumente vor, die das bayerische Justiz- und Innenministerium erschüttern könnten. Von Stefan Mayr mehr...

Nachtleben in München Trends im Münchner Nachtleben Trends im Münchner Nachtleben Ausgehen? Mit dem Zweithandy

Wie hat sich das Nachtleben in München verändert? Gehen junge Leute anders weg als ältere Generationen? Nachtagentenchef Robert Solansky sieht da gewaltige Unterschiede. Von Philipp Crone mehr... Interview

Flugzeugabsturz Zwei Tote Sportflugzeug zerschellt bei Rundflug in Wohngebiet

Ein schwerer Unfall, der noch schlimmer hätte ausgehen können: Ein Kleinflugzeug touchiert Wohnhäuser und prallt in einen Garten. Die Insassen sind tot, am Boden wird niemand verletzt. mehr...

E-Mails Fünf Tipps Fünf Tipps So schreiben Sie bessere E-Mails

Der tägliche Ärger im E-Mail-Postfach: Ein "Hallo" in der Betreffzeile, unübersichtliche Textwüsten und der versehentliche Klick auf "Allen Antworten". Fünf Tipps aus der sz.de-Redaktion, wie Sie den E-Mail-Wahnsinn ein wenig erträglicher machen. mehr...

Fasching in München Fasching in München Fasching in München "Wir kommen vogelwild"

Bälle, Kostümfeste und Partys: Der Münchner Fasching ist in diesem Jahr kurz, aber heftig. Im Angebot ist viel Bewährtes wie Française, Walzer, Swing mit Hugo Strasser. Wer auf allen Veranstaltungen mittanzen will, der braucht Kondition und viele Kostüme. mehr... Bilder

Gasteig Streit um Konzertsaal Streit um Konzertsaal Wer was will

Horst Seehofer gibt den empfindlichen Pianisten, Ludwig Spaenle den Kontrabassisten und ein Intendant spielt Bratsche: Wer will eigentlich was im Konzertsaal-Streit? Wahre Motive und echte Künstler in einer verfahrenen Debatte. Von Franz Kotteder und Christian Krügel mehr... Bilder

Baga in Nigeria Kampf gegen Boko Haram Machtlos und planlos

Die Terrorsekte zieht mordend durch Nigeria. Der Staat findet kein Mittel gegen sie, Militär und Polizei sind zu schwach und zu korrupt. Wichtig ist vor allem eines: Die muslimische Jugend braucht eine Perspektive jenseits des Dschihad. Von Tobias Zick mehr... Kommentar

Umstrittene Umverteilung Länderfinanzausgleich erreicht Rekordwert

Vergangenes Jahr wurde so viel Geld wie noch nie zwischen den Bundesländern hin und her geschoben: neun Milliarden Euro insgesamt. Ein einzelnes Bundesland zahlte mehr als die Hälfte der Gesamtsumme. mehr...

Amtsgericht Aus dem Weg

Platz da, jetzt komme ich: Eine rabiate Autofahrerin fährt einen jungen Mann an und wird vom Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Von Wieland Bögel mehr...

Staatsdienst in Indien Kündigung mit 24 Jahren Verspätung

1990 meldete sich ein indischer Beamter bei seinem Arbeitgeber krank - und weigerte sich danach, wieder an seinen Arbeitsplatz zurückzukehren. Bis zur Kündigung verging dennoch fast ein Vierteljahrhundert. mehr...

Dschungelcamp, Sonja Zietlow und Daniel Hartwich Glossar zum Dschungelcamp Tarzan und Shame

Die einen hassen es inbrünstig. Die anderen gucken es - ironisch, versteht sich. Aber ignorieren lässt sich das Dschungelcamp in den kommenden 16 Tagen kaum. Eine Gebrauchsanweisung. Von Johanna Bruckner mehr... Glossar

Niedersachsen Terrorverdächtiger in Wolfsburg festgenommen

In Wolfsburg verhaften Fahnder einen Terrorverdächtigen. Der 26-Jährige soll sich der Terrormiliz "Islamischer Staat" angeschlossen haben. Einen Anschlag hatte der Mann angeblich nicht geplant. Trotzdem hat der Bundesgerichtshof einen Haftbefehl erlassen. mehr...

Basketball Scherben ohne Glück

Trotz kanadischem Zugang haben Dachau Spurs Abstiegssorgen Von Matthias Schmid mehr...