Übertrittszeugnisse "Das belastet die Familie" Übertrittszeugnisse für 120 000 Grundschüler in Bayern

Die Übertrittsphase von Grund- auf weiterführende Schule bedeutet für Schüler und Eltern eine Menge Stress. Was Münchner darüber denken. Von Laura Terberl und Lukas Ondreka mehr...

München ehrt Bruno Jonas Zeugnisse der Prominenten "Die Vier ist die Zwei des kleinen Mannes"

Glatte Einser und Ehrenrunden: Prominente Münchner erinnern sich an jenen bangen Moment am Ende des Schuljahres, wenn der Lehrer die Zeugnisse verteilte. Und dabei gab es auch bei Politikern und Kabarettisten so manche Überraschung. mehr...

Protest gegen das Bildungssystem Rauch Dein Zeugnis

Kinder sollen sich nicht mehr über ihre Zeugnisse ärgern, wünscht sich ein Berliner Vater. Er schlägt vor: Einfach einrollen und anstecken. Blödsinn oder sinnvoller Protest? Unsere Autorin hat mit dem Vater und einem seiner Gegner gesprochen. Von Mariel McLaughlin mehr... jetzt.de

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog zum Zwischenzeugnis Jetzt kommt die Playstation weg

Gemütszustand: aufgelöst bis aufgeregt. An Catrin Kurtz' Schule werden Zwischenzeugnisse vergeben. Die Lehrerin muss Tränen trocknen - und sich über die Erziehungsmaßnahmen mancher Eltern wundern. mehr... Lehrer-Blog

Zwischenzeugnisse in Bayern Erstes Halbjahr Bayerns Schüler bekommen Zwischenzeugnisse

Rund 1,2 Millionen bayerische Schüler bekommen heute ihre Noten für das erste Halbjahr. Pädagogen riefen Eltern auf, auch bei schlechten Noten gelassen zu bleiben. mehr...

IGLU-Studie Debatte um schulische Ehrenrunde Bleib ruhig sitzen

Das Sitzenbleiben gilt als so wenig zeitgemäß wie das dreigliedrige Schulsystem und die Tatzenstecken-Pädagogik. Doch was ist eigentlich so schlimm daran? Manche Jugendliche brauchen mehr Zeit zum Reifen. Ein Plädoyer für die verpönte Ehrenrunde. Von Hans Kratzer mehr...

G8-Abiturienten in Bayern starten mit Prüfungen Debatte ums Sitzenbleiben Es braucht die Gefahr des Scheiterns

Meinung Dass die deutschen Kultusminister den Umgang mit Leistungsschwachen überdenken, ist löblich. Doch Schule darf nicht zum kuschelpädagogischen Refugium werden. Heranwachsende brauchen bisweilen einen Ansporn zum Lernen. Das Sitzenbleiben darf deshalb nicht im Schnellschuss-Verfahren abgeschafft werden. Ein Kommentar von Johann Osel mehr...

Einbruch in Schulcomputer "Hacker Mom" schönt die Noten ihrer Kinder

Eine Schulsekretärin in den USA hat sich Zugang zu den Zentralrechnern des Schuldistrikts verschafft und dabei die Noten ihrer Kinder verbessert. Eines Verbrechens ist sie sich nicht bewusst. Doch ihr droht eine drakonische Strafe. Von Verena Wolff mehr...

zeugnis noten belohnung Zeugnis Belohnung für schlechte Noten?

Gratis Achterbahnfahren für Sitzenbleiber und Eis für Einser im Zeugnis gibt es wirklich, der Porsche für die glatte 4,0 im Abizeugnis hält sich dagegen seit Jahren als Gerücht. Ein jetzt-Ticker über Belohnungen für gute und schlechte Noten im Zeugnis. Von Sophie Kobel mehr... jetzt.de

Zeugnisse sind geschrieben Zensuren in Schulzeugnissen "Noten sind ungerecht und subjektiv"

Schulnoten sind oft demotivierend - und sie sagen wenig über den Leistungsstand eines Schülers aus. Der Präsident des Bayerischen Lehrerverbandes hält Zeugnisse in ihrer jetzigen Form für überholt. Er fordert eine andere Art der Benotung. mehr...

DAAD-Preisträger Indradeo Hemraj, 2005 Anerkennung ausländischer Abschlüsse Erleichterungen für Einwanderer

Mitten in der Integrationsdebatte legt Bundesbildungsministerin Annette Schavan einen Gesetzentwurf vor, nach dem die Abschlüsse ausländischer Fachkräfte zügiger anerkannt werden sollen. Von Tanjev Schultz mehr...