Sparkurs in Europa Kritische Fragen an Mario Draghi Draghi Merkel Europa Sparkurs

Kanzlerin Angela Merkel befürchtet, der EZB-Präsident könnte das europäische Spardiktat aufweichen - deswegen greift sie zum Hörer und ruft Mario Draghi einfach an. Das ist ein ungewöhnlicher Schritt, denn die Unabhängigkeit von Notenbanken ist ein hohes Gut. Von Harald Freiberger mehr...

Inside A Metro AG Cash & Carry Store As Import Ban Affects Food Supplies Der Westen und Russland Sanktionen sind Gift für die Wirtschaft

Der Westen und Moskau führen einen Handelskrieg. Gefährlicher als die Sanktionen gegen Russland sind die psychischen Kollateralschäden. Von Dennis J. Snower mehr... Gastbeitrag

GfK zu Konsumklima Globale Krisen und deutsche Wirtschaft Von wegen Rezession

Trommelfeuer schlechter Nachrichten: Nach dem Rückgang des BIP prognostizieren Mahner schon die nächste Krise in Deutschland. Dabei ist von einer Rezession weit und breit nichts zu sehen. Von Claus Hulverscheidt mehr... Analyse

Matteo Renzi Italien in der Euro-Krise Untragbare Staatsschulden

Alle starren nach Paris und fragen sich, ob Präsident Hollande und sein neues Kabinett Frankreichs Wirtschaft aus der Krise holen können. Doch das viel größere Risiko ist Italien - mit einer verkrusteten Wirtschaft und hoher Jugendarbeitslosigkeit. Regierungschef Renzi konnte daran bislang nichts ändern. Kommentar von Claus Hulverscheidt mehr... Meinung

Rome As Italy Returns To Recession In Second-Quarter Wirtschaftskrise in der Euro-Zone Inflation fällt auf nur noch 0,3 Prozent

Es klingt wie eine gute Nachricht für die Verbraucher: In Europa steigen die Preise kaum noch, Energie und Dienstleistungen werden sogar billiger. Doch dahinter könnte eine schlechte Nachricht stecken. mehr...

Federal Reserve Board Chair Janet Yellen Semiannual Report To Senate Banking Committee US-Notenbank-Chefin Yellen Ein Faible für Scheine und Marken

Ein Vermögen zwischen 5,2 und 14 Millionen Dollar, mehr als 100 000 Dollar Pensionsleistungen jährlich und eine wertvolle Briefmarkensammlung: Fed-Bank-Chefin Janet Yellen kann auch privat gut mit Geld umgehen, stellt sich jetzt heraus. mehr...

Chancellor Merkel Meets With Greek Prime Minister Samaras Griechische Präsidentschaftswahl Suche nach dem Erlöser

Griechenlands konservativer Premier Samaras will den Linken Fotis Kouvelis als Präsidentschaftskandidaten nominieren, um seine Koalition zu retten. Alexis Tsipras, Chef der radikallinken Oppositionspartei Syriza, spottet über die Pläne - obwohl Kouvelis auch als möglicher Partner von Syriza gehandelt wird. Von Christiane Schlötzer mehr...

Frankreich Regierung Krise Regierungskrise in Frankreich Die Lage ist ernst

Frankreichs Wirtschaft bleibt erschreckend schwach. Das Land ächzt unter den strengen Vorgaben der EU. Europas oberster Zentralbanker, ein linker Sozialist aus Paris und eine strenge Konservative sind sich einig: Schuld sind die Deutschen. Von Cerstin Gammelin mehr... Analyse

Zentralbanken Angestellte festgenommen Angestellte festgenommen Mitarbeiter klauen albanischer Zentralbank Millionen

Manche Versuchungen sind einfach zu groß: Der albanischen Zentralbank sind fünf Millionen Euro abhanden gekommen. Sie wurden offenbar gestohlen - von eigenen Mitarbeitern. mehr...

Turkey's PM Erdogan and President Gul wave as they arrive at a groundbreaking ceremony for the third Bosphorus bridge linking the European and Asian sides of Istanbul Türkei nach der Wahl Rivalen am Bosporus

Der Kampf um Macht und Posten ist eröffnet. Der türkische Präsident Gül will nach dem Ende seiner Amtszeit politisch aktiv bleiben. Das dürfte vor allem das künftige Staatsoberhaupt Erdoğan ärgern - und noch einige andere AKP-Rivalen. Von Christiane Schlötzer mehr...

Ecuador Scraps Trade Pact Over U.S. Threats In Snowden Case Digitale Währung in Ecuador Schluss mit dem Gringo-Geld

Was macht ein Land, das keine eigene Währung mehr hat? Es bastelt sich ein digitales Zahlungsmittel. Mit einer Kunstwährung ähnlich dem Bitcoin will Präsident Correa eine unangenehme Fessel loswerden. Von Sebastian Schoepp mehr...

Zinsen aufs Tagesgeld Null Prozent für das Ersparte

Banken zahlen für Tagesgeld nur noch Zinsen im mikroskopischen Bereich. Trotzdem sind solche Konten bei den Kunden beliebt. Und in manchen Situationen ist diese Anlageform auch sinnvoll. Von Harald Freiberger mehr...

Inflation Bargeld Geldscheine Münzen Digital bezahlen Ökonomen wollen Bargeld abschaffen

Viele Menschen horten aus Misstrauen ihr Erspartes. Manche Ökonomen plädieren daher für eine radikale Lösung: Bargeld abschaffen. Profitieren würden aber vor allem Banken und Konzerne. Von Günter Heismann mehr...

Filialschließungen von Banken Teurer Kunde, treuer Kunde

Bei Firmenkunden ist einfach mehr zu holen: Viele Banken möchten sich die Filialen gerne sparen. Zum Beispiel die Hypo-Vereinsbank, sie setzt künftig mehr aufs Online-Geschäft. Doch langfristig könnte sich dieses Denken rächen. Kommentar von Stephan Radomsky mehr... Meinung

Donald Tusk Abhörskandal in Polen Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Donald Tusk

Im Zusammenhang mit dem Abhörskandal in Polen stehen nun Regierungschef Donald Tusk, sowie der Chef der Zentralbank und der Innenminister im Visier der Staatsanwaltschaft. Ihnen wird vorgeworfen, ihre Machtbefugnisse überschritten zu haben. mehr...

One kilogram gold bars are seen in this picture illustration taken at the Korea Gold Exchange in Seoul Rekordkäufe im dritten Quartal Zentralbanken decken sich mit Gold ein

Gold ist begehrt - nicht nur bei den Anlegern, sondern auch bei den Zentralbanken. Im abgelaufenen Quartal kauften sie fast 150 Tonnen Gold, so viel wie noch nie in einem solchen Zeitraum. Doch wer genau da ein Goldpolster gegen die Schuldenkrise anlegen will, ist nicht klar. mehr...

EZB 20 000 E-Mail-Adressen abgegriffen 20 000 E-Mail-Adressen abgegriffen Hacker attackieren EZB

E-Mail-Adressen, Telefonnummern und Postanschriften: Hacker haben massenhaft Daten aus einer EZB-Datenbank abgegriffen. Sie sollen Geld gefordert haben. mehr...

Europa-Politik Professoren reichen Verfassungsbeschwerde gegen Bankenunion ein

Noch eine Klage gegen die Euro-Rettungspolitik: Die Bankenunion stelle einen Grundrechtsverstoß dar, teilt die "Europolis-Gruppe" um einen Berliner Finanzwissenschaftler mit. Sie will das EU-Projekt vom Verfassungsgericht stoppen lassen. mehr...

Banco Espírito Santo Portugal Portugal Milliardenhilfe für Krisenbank Espírito Santo

Eingreifen bei der Espírito Santo: Portugal will seine angeschlagene Großbank mit übrig gebliebenem Geld aus dem EU-Hilfspaket retten. Die Aktionäre müssen starke Verluste fürchten. mehr...

Remembering World War One On The Home Front Fotos aus dem Ersten Weltkrieg Früher Lazarett, heute Museum

Verwundete in königlichen Gemächern und Panzer vor der Notenbank: Im Ersten Weltkrieg sind in England zahlreiche Fotos von Soldaten an der Heimatfront entstanden - an Orten, die heute noch ganz ähnlich aussehen. Süddeutsche.de zeigt Fotomontagen mit gespenstischer Wirkung. mehr...

Moscow City Business District, OAO Gazprom And Kremlin Views Following Crimea Referendum Sanktionen gegen Russland Angriff auf das zentrale Nervensystem

Viele russische Bürger und Wirtschaftsexperten spüren bereits die Gefahr. Wenn wichtige Importgüter ausbleiben und Kapital knapp wird, entsteht ein Klima der Unsicherheit. Noch haben die Sanktionen gegen Russland Lücken - aber Europa nimmt erst Anlauf. Von Markus Zydra mehr...

Inflation Preise in der Euro-Zone steigen kaum noch

Die Inflationsrate in den Euro-Ländern erreicht ein Rekordtief. Grund sind unter anderem sinkende Energiepreise. Notenbanken schlagen bereits Alarm. mehr...

Tokyo Disaster Prevention City Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juli

Lebens-Schach in St. Petersburg // Tausende Goldfische hinter Buntglas // Letzter Schubser für den Favoriten und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

Niedrige Inflation Bundesbank wirbt für höhere Tarifabschlüsse

Die Inflation ist schon so niedrig, dass sie nicht weiter sinken sollte. Der Chefvolkswirt der Bundesbank fordert daher nun höhere Lohnabschlüsse. Andere Ökonomen stimmen zu. mehr...

Espirito-Santo-Patriarch Ricardo Salgado Verdacht wegen Geldwäsche Ex-Espírito-Chef festgenommen

Es geht um Millionen Euro, die in die Schweiz geschleust wurden: Der Ex-Chef der portugiesischen Großbank Espírito-Santo wurde festgenommen. Ricardo Salgado soll in den Skandal um Geldwäsche und Steuerhinterziehung verwickelt sein. mehr...