Forum Zum Schaden der Sparer

Die Europäische Zentralbank bringt die deutschen Anleger jährlich um 40 Milliarden Euro. Ihre Politik verstößt sowohl gegen EU-Recht als auch gegen deutsches Recht. Gastbeitrag von Gunnar Beck mehr... Gastbeitrag

A Russian convoy of trucks carrying humanitarian aid for Ukraine are parked by the side of a road near Kamensk-Shakhtinsky Ostukraine Zweiter russischer Hilfskonvoi überquert Grenze

Erneut schickt Russland Lastwagen in die Ostukraine - sie sollen Hilfsgüter geladen haben. Die EU kommt Putin entgegen und legt das Zollabkommen mit der Ukraine auf Eis. Der Streit um die neuen Sanktionen verschärft sich trotzdem. mehr...

Kampf gegen kalte Progression Söder will "Steuerbremse" einführen

Bayerns Finanzminister Söder hat der kalten Progression den Kampf angesagt. Wenn es nach ihm geht, darf der Steuerzahler von 2018 an auf Steuererleichterungen hoffen. Andere Bundesländer dürften davon nur wenig begeistert sein. mehr...

Unabhängigkeits-Referendum in Schottland Referendum in Schottland Referendum in Schottland Wahltag ist Zahltag

Bald schon könnten die Schotten einen neuen Staat bilden. Fragt sich nur: Mit was bezahlen sie dann eigentlich? Mit einer eigenen Währung? Mit Euro? Oder macht Schottland es wie Panama? Von Björn Finke, Edinburgh, und Nakissa Salavati mehr...

Für den Fall der Unabhängigkeit Schottische Banken erstellen Fluchtpläne

Edinburgh ist ein wichtiger Finanzplatz. Nun werden Notfallpläne der größten Banken RBS und Lloyds bekannt. Sie wollen nach London umziehen, wenn Schottland unabhängig wird. Für die Separatisten ist das "Panikmache". mehr...

EZB Leitzinssenkung Video
Leitzinssenkung EZB wird zum Wertpapierhändler

Die Banken dürften sich freuen: Die Europäische Zentralbank will ihnen künftig in großem Stil riskante Wertpapiere abkaufen. Von Bastian Brinkmann mehr...

European Central Bank (ECB) President Mario Draghi arrives  for the monthly ECB news conference in Frankfurt EZB-Entscheidung Zu viel billiges Geld ist gefährlich

Klar, die Inflation ist historisch niedrig. Aber sollte EZB-Chef Mario Draghi deshalb an diesem Donnerstag drastische Maßnahmen beschließen? Von Markus Zydra mehr... Meinung

Ihre SZ Ihr Forum Leitzins auf Rekordtief: notwendig oder ein Schritt Richtung nächster Krise?

Die Europäische Zentralbank senkt den Leitzins in der Euro-Zone auf 0,05 Prozent - ein neues historisches Tief. Ist die Entscheidung der EZB richtig? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

EZB Leitzinssenkung Leitzinssenkung EZB überrascht Börsen mit neuer Zinssenkung

Die Zentralbank senkt den Leitzins von 0,15 auf 0,05 Prozent. Zudem will die EZB mit einem großangelegten Programm Kreditverbriefungen kaufen. mehr...

Hydropower Component Manufacture At Voith GmbH As German Engineering Company Seeks Growth In Africa Wirtschaftsflaute in Europa Berlin und Paris starten Investitionsoffensive

Exklusiv Sie gelten als Ramschpapiere und Auslöser der Finanzkrise: verbriefte Kredite. Nun wollen Berlin und Paris diese Geldquelle wiederbeleben, um die schwächelnde Konjunktur anzukurbeln. Von Claus Hulverscheidt mehr... Analyse

Draghi, President of the ECB, addresses the media during its monthly news conference in Frankfurt Kauf riskanter Wertpapiere Draghis gefährliche Notbremsung

Als wäre die Finanzkrise längst vergessen: Ausgerechnet die EZB will obskure Wertpapiere wieder hoffähig machen und dafür eine halbe Billion Euro ausgeben. Das ist ein Treppenwitz der Geschichte. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar

Nach EZB-Zinssenkung Euro sackt ab

Nach der der überraschenden Zinssenkung der EZB spekulieren Händler weltweit gegen den Euro. Die Aussicht auf noch billigeres Geld schickt die Gemeinschaftswährung auf Talfahrt. Das kommt Mario Draghi entgegen. Von Markus Zydra mehr...

ECB President Mario Draghi Rates Conference Leitzinssenkung Draghis Plan

Der Leitzins war schon fast bei null - doch EZB-Chef Draghi geht noch tiefer. Warum nur? Und was sind das für Wertpapiere, die die EZB kaufen will? Von Markus Zydra, Frankfurt mehr... Fragen und Antworten

Deutschland - Schottland Unabhängigkeit Schottlands Umfrage lässt Pfund abstürzen

Bisher haben die Anleger die Idee eines unabhängigen Schottland wohl für einen schlechten Scherz gehalten. Eine Umfrage hat sie wachgerüttelt - und das Vertrauen in das britische Pfund erschüttert. Von Julia Löffelholz mehr...

Zentralbanken Angestellte festgenommen Angestellte festgenommen Mitarbeiter klauen albanischer Zentralbank Millionen

Manche Versuchungen sind einfach zu groß: Der albanischen Zentralbank sind fünf Millionen Euro abhanden gekommen. Sie wurden offenbar gestohlen - von eigenen Mitarbeitern. mehr...

Chancellor Merkel Meets With Greek Prime Minister Samaras Griechische Präsidentschaftswahl Suche nach dem Erlöser

Griechenlands konservativer Premier Samaras will den Linken Fotis Kouvelis als Präsidentschaftskandidaten nominieren, um seine Koalition zu retten. Alexis Tsipras, Chef der radikallinken Oppositionspartei Syriza, spottet über die Pläne - obwohl Kouvelis auch als möglicher Partner von Syriza gehandelt wird. Von Christiane Schlötzer mehr...

Matteo Renzi Italien in der Euro-Krise Untragbare Staatsschulden

Alle starren nach Paris und fragen sich, ob Präsident Hollande und sein neues Kabinett Frankreichs Wirtschaft aus der Krise holen können. Doch das viel größere Risiko ist Italien - mit einer verkrusteten Wirtschaft und hoher Jugendarbeitslosigkeit. Regierungschef Renzi konnte daran bislang nichts ändern. Kommentar von Claus Hulverscheidt mehr... Meinung

Frankreich Regierung Krise Regierungskrise in Frankreich Die Lage ist ernst

Frankreichs Wirtschaft bleibt erschreckend schwach. Das Land ächzt unter den strengen Vorgaben der EU. Europas oberster Zentralbanker, ein linker Sozialist aus Paris und eine strenge Konservative sind sich einig: Schuld sind die Deutschen. Von Cerstin Gammelin mehr... Analyse

Rome As Italy Returns To Recession In Second-Quarter Wirtschaftskrise in der Euro-Zone Inflation fällt auf nur noch 0,3 Prozent

Es klingt wie eine gute Nachricht für die Verbraucher: In Europa steigen die Preise kaum noch, Energie und Dienstleistungen werden sogar billiger. Doch dahinter könnte eine schlechte Nachricht stecken. mehr...

Draghi Merkel Europa Sparkurs Sparkurs in Europa Kritische Fragen an Mario Draghi

Kanzlerin Angela Merkel befürchtet, der EZB-Präsident könnte das europäische Spardiktat aufweichen - deswegen greift sie zum Hörer und ruft Mario Draghi einfach an. Das ist ein ungewöhnlicher Schritt, denn die Unabhängigkeit von Notenbanken ist ein hohes Gut. Von Harald Freiberger mehr...

Inside A Metro AG Cash & Carry Store As Import Ban Affects Food Supplies Der Westen und Russland Sanktionen sind Gift für die Wirtschaft

Der Westen und Moskau führen einen Handelskrieg. Gefährlicher als die Sanktionen gegen Russland sind die psychischen Kollateralschäden. Von Dennis J. Snower mehr... Gastbeitrag

GfK zu Konsumklima Globale Krisen und deutsche Wirtschaft Von wegen Rezession

Trommelfeuer schlechter Nachrichten: Nach dem Rückgang des BIP prognostizieren Mahner schon die nächste Krise in Deutschland. Dabei ist von einer Rezession weit und breit nichts zu sehen. Von Claus Hulverscheidt mehr... Analyse

Federal Reserve Board Chair Janet Yellen Semiannual Report To Senate Banking Committee US-Notenbank-Chefin Yellen Ein Faible für Scheine und Marken

Ein Vermögen zwischen 5,2 und 14 Millionen Dollar, mehr als 100 000 Dollar Pensionsleistungen jährlich und eine wertvolle Briefmarkensammlung: Fed-Bank-Chefin Janet Yellen kann auch privat gut mit Geld umgehen, stellt sich jetzt heraus. mehr...

Filialschließungen von Banken Teurer Kunde, treuer Kunde

Bei Firmenkunden ist einfach mehr zu holen: Viele Banken möchten sich die Filialen gerne sparen. Zum Beispiel die Hypo-Vereinsbank, sie setzt künftig mehr aufs Online-Geschäft. Doch langfristig könnte sich dieses Denken rächen. Kommentar von Stephan Radomsky mehr... Meinung

Donald Tusk Abhörskandal in Polen Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Donald Tusk

Im Zusammenhang mit dem Abhörskandal in Polen stehen nun Regierungschef Donald Tusk, sowie der Chef der Zentralbank und der Innenminister im Visier der Staatsanwaltschaft. Ihnen wird vorgeworfen, ihre Machtbefugnisse überschritten zu haben. mehr...