Sanierung unrealistisch Bitcoin-Börse Mt. Gox gibt auf Tibanne CEO Mark Karpeles At Mt.Gox Bitcoin Exchange And Bitcoin Images

Keine realistischen Sanierungspläne für die insolvente Bitcoin-Börse Mt. Gox: Die einstmals wichtigste Handelsplattform für die Digitalwährung hat ihre Abwicklung beantragt. Noch wollen die Gläubiger die Hoffnung auf einen Käufer aber nicht ganz aufgeben. mehr...

Car Bomb Explodes Outside The Bank of Greece In Athens Athen Autobombe detoniert nahe der Zentralbank

Einen Tag vor dem Griechenlandbesuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine Autobombe in Athen schweren Sachschaden angerichtet. Verletzt wurde Polizeiangaben zufolge niemand. Ein Anonymer Anrufer soll vor der Explosion gewarnt haben. mehr...

Regierungserklärung zu Europapolitik Experten-Umfrage Ist die Euro-Krise jetzt vorbei?

Exklusiv Griechenland bekommt wieder Milliarden am Kapitalmarkt - was bedeutet das für Europas Wirtschaft? Vom Ex-Deutsche-Bank-Chef Ackermann bis zur Linken Wagenknecht: Die SZ hat sieben Experten um eine Einschätzung gebeten. mehr...

Acropolis Views As European Central Bank's Joerg Asmussen Visits Greece Euro-Krise Greecovery sieht anders aus

Meinung Die Finanzmärkte lieben die Griechen wieder, so scheint es. Zwar geht es tatsächlich vorwärts, doch weiterhin herrscht wirtschaftliche Misere in dem Land. Die wichtigste Bedingung für das Ende der Krise ist noch nicht erfüllt. Ein Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

Angela Merkel Visits Athens As Greek Bonds Go Back On Sale Merkel-Besuch in Athen Die Griechen-Versteherin

Bei ihrem Besuch in Athen zeigt Angela Merkel Respekt und Mitgefühl für das von der Krise gebeutelte Land. Zugleich nützt die deutsche Kanzlerin Premier Samaras im Wahlkampf - was zeigt, wie viel sich derzeit ändert. Von Nico Fried mehr...

Parlamentswahl in Ungarn Orbán verteidigt Zweidrittelmehrheit

Viktor Orbáns Fidesz-Partei erhält erneut eine Zweidrittelmehrheit im Parlament und kann weiter Verfassungsänderungen im Alleingang durchsetzen. Die rechtsradikale Jobbik-Partei wird drittstärkste Kraft. mehr...

Daily Life In Athens As Greece Prepares To Go To The Polls Rückkehr an den Kapitalmarkt Griechenland wagt das Experiment

Athen nimmt einen Kredit in Milliardenhöhe auf - ohne Rettungsschirm, ganz normal an den Finanzmärkten. Was wie eine gute Nachricht klingt, ist eine Härteprüfung für die Regierung in Athen. Von Cerstin Gammelin, Brüssel, und Markus Zydra, Frankfurt mehr...

File photo of France's President Francois Hollande and German Chancellor Angela Merkel Wirtschaft in Frankreich Deutschland will Frankreich bei Reformen helfen

Die Bundesregierung steckt in einem Dilemma: Gibt sie Präsident Hollande finanziellen Spielraum für Steuersenkungen, ruft das andere Länder auf den Plan. Hilft sie Frankreich nicht, könnte die Euro-Krise mit größerer Wucht als je zuvor zurückkehren. Von Claus Hulverscheidt mehr...

- Fidesz-Sieg in Ungarn Orbán muss um Zweidrittelmehrheit bangen

Ungarn wird weitere vier Jahre von der rechtsnationalen Fidesz-Partei unter Ministerpräsident Viktor Orbán regiert. Ob die Partei auch wieder eine Zweidrittelmehrheit im Parlament erhält, ist jedoch noch unsicher. Der Erfolg der rechtsradikalen Jobbik-Partei könnte ein Vorzeichen für die anstehende Europawahl sein. mehr...

Rasmussen addresses a news conference during a NATO foreign ministers meeting at the Alliance headquarters in Brussels Video
Ukraine-Krise Nato verdreifacht Zahl der Kampfflugzeuge im Baltikum

+++ Nato stationiert in den baltischen Staaten zwölf Kampfjets +++ Russland kappt Wachstumsprognose als Folge der Krim-Krise +++ Kerry wirft Russland bezahlte Provokation vor +++ Prorussische Milizen nehmen angeblich Geiseln +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Schuldenkrise in Griechenland Rückkehr an den Kapitalmarkt Rückkehr an den Kapitalmarkt Griechenland will erste Staatsanleihe seit 2010 ausgeben

Es soll die Rückkehr zur Normalität nach vier Jahren werden: Griechenland kündigt an, wieder eine Staatsanleihe zu versteigern und will auf den Kapitalmärkten Milliarden einnehmen. Jetzt wird sich zeigen, ob Investoren dem Land wieder Geld leihen. mehr...

Griechenland-Anleihen Video
Griechenland-Anleihen Was Athens Comeback am Kapitalmarkt bedeutet

Wie gut steht Griechenlands Wirtschaft wirklich da? Ist ein weiteres Hilfspaket jetzt überflüssig? Was hat die Deutschen die Unterstützung bislang gekostet? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum griechischen Anleihe-Programm. Von H. Freiberger, C. Gammelin, C. Hulverscheidt und M. Zydra mehr...

Wladimir Putin Finanzwirtschaft in der Krim-Krise Russisch Roulette

Die ersten Auswirkungen der US-Sanktionen gegen Russland zeigen, wie verletztlich die Finanzwirtschaft des Landes ist. Viele Russen haben wenig Vertrauen in ihre Banken, das Kapital flüchtet ins Ausland. Kein Wunder, dass Putin eine eigene Kreditkartengesellschaft plant. Von A. Rexer, M. Zydra mehr...

Fallende Preise Spanien rutscht in die Deflation

Einkaufen in Spanien wird billiger und das ist ein schlechtes Zeichen: Wegen seiner hohen Arbeitslosigkeit fällt das Land in die Deflation. Das könnte die Wirtschaft abwürgen. mehr...

Internationale Kredite Griechen machen Weg frei für nächste Hilfstranche

Frische Milliarden für Griechenland: Nach der Verabschiedung umstrittener Reformgesetze kann Athen nun auf die seit Monaten blockierten Milliardenkredite zugreifen. Oppositionsführer Tsipras nennt die Gesetze "ein Verbrechen an unserem Volk und unserem Land". mehr...

Furcht vor Deflation Inflation in Euro-Zone sackt weiter ab

So niedrig wie zuletzt mitten in der Weltwirtschaftskrise: Die Preise in der Euro-Zone sind dem Europäischem Statistikamt zufolge nur noch um 0,5 Prozent gestiegen. So eine niedrige Inflationsrate schürt Deflationsängste. Der EZB gehen allmählich die Mittel aus. mehr...

A protester stands in front of the parliament during an anti-government rally outside the parliament in Athens Finanzhilfen Griechenland erhält weitere 11,8 Milliarden Euro

Exklusiv Von Mitte April bis Juli soll Griechenland 11,8 Milliarden Euro an neuen Krediten bekommen, davon 6,3 Milliarden aus dem Euro-Rettungsschirm. Mit einem Reformpaket hat das Land die Voraussetzung für die neuen Hilfen geschaffen - doch die Koalition in Athen ist alles andere als harmonisch. Von Cerstin Gammelin und Christiane Schlötzer mehr...

Europarecherche Die Recherche zur Europawahl Wie geht es weiter mit Europa?

Ihre Wahl zur Europawahl: Im Rahmen unseres Projekts Die Recherche haben wir erneut drei Themen zur Abstimmung gestellt. So haben unsere Leser entschieden. Von Sabrina Ebitsch mehr... Die Recherche

Aldi Preiskampf Aldi, Netto, & Co. Discounter verschärfen Preiskampf

Aldi wird billiger, Netto macht es nach. Während die Kunden glücklich sind, spricht die Konkurrenz von Wertvernichtung. Der harte Wettbewerb trägt zum Preisverfall bei. Manche Ökonomen sind besorgt. mehr...

EZB-Chef Mario Draghi Video
EZB-Strategie Draghi will Deflation notfalls mit drastischen Mitteln bekämpfen

Um die Preise vor dem Absacken zu bewahren, sind nun auch offiziell "unkonventionelle Maßnahmen" im Gespräch: EZB-Chef Draghi erklärt erstmals massive Anleihekäufe gegen drohende Deflation für möglich. Dabei ist unsicher, ob das überhaupt helfen würde. Von Markus Zydra mehr...

Woman shouts slogans as she protests during a demonstration against European and Spanish austerity measures in Madrid Sparpolitik in Spanien Proteste in mehr als 50 Städten

Dem Aufruf der Gewerkschaften folgten Zehntausende Menschen: In ganz Spanien sind Menschen gegen die Sparpolitik der Regierung und der EU auf die Straße gegangen. Das Land kämpft noch immer mit den Folgen der Finanzkrise. mehr...

Banken in Frankfurt Europäische Bankenunion Bankenrettung durch die Hintertür

Exklusiv Es war es einmal das Ziel der EU-Bankenunion, dass Steuerzahler nicht mehr die Rettung von Finanzinstituten bezahlen müssen. Doch kaum steht die Richtlinie zur Abwicklung, versuchen einzelne Mitgliedsstaaten, das Konstrukt wieder aufzuweichen. Von Andrea Rexer mehr...

The Bank Of England As Employee Suspended Over Currency-Rigging Concerns Finanz-Manipulationen Willkommen im "Banditenclub"

Sie ist eine der angesehensten Notenbanken der Welt, doch nun könnte die Bank of England in den vielleicht größten Skandal der Finanzwelt verwickelt sein: Manipulationen am Devisenmarkt, durch die sich Banker Geld in die eigenen Taschen schaufelten. Ein Mitarbeiter wurde jetzt suspendiert - das Institut muss sich erklären. Von Andrea Rexer mehr...

Digitale Währung Hacker ruinieren die nächste Bitcoin-Börse

Komplett leergeräumt: Alles Geld, was ging, ließen Diebe von der Bitcoin-Börse Flexcoin abfließen. Es ist nicht die erste Pleite der vergangenen Tage. mehr...

- Bitcoin-Börse Mt. Gox Vermeintlicher Bitcoin-Leak lockt Nutzer in die Falle

Angeblich sollte ein Datensatz die Wahrheit über die Peite der Bitcoin-Börse Mt. Gox enthalten. Nun haben Forscher darin Schadsoftware entdeckt - die die Bitcoinspeicher der neugierigen Opfer angreifen. mehr...