Griechenland Gute Stimmung in Paris

Athen erarbeitet mit seinen Kreditgebern in Frankreich eine Reformagenda. Bislang laufe es besser als bisher, bekunden die Unterhändler. Dass es bis zum Finanzministertreffen eine Einigung gibt, wird trotzdem bezweifelt. Von Cerstin Gammelin mehr...

Kommentar Ein Staat, ein Wort

Österreich verweigert die Rückzahlung der Schulden der Hypo Alpe Adria. Das kann nicht die Grundlage eines gemeinsamen Europas sein. Von Stephan Radomsky mehr...

Sparkasse zieht Bilanz Leiden am Niedrigzins

Die Sparkasse im Landkreis sieht die Politik der Europäischen Zentralbank als "anspruchsvolle Herausforderung". Vorstandsvorsitzender Obinger rechnet mit geringeren Erträgen. Womöglich werden Filialen geschlossen Von Klaus Schieder mehr...

China Aktien für das Volk

Die Bürger sind im Börsenfieber. Sogar die Ärmeren greifen jetzt zu. Der Regierung in Peking ist das recht. Von Marcel Grzanna mehr...

Bilder der Woche Bilder der Woche Bilder der Woche Was die Welt bewegte

Ein Fischereischiff sinkt vor den Kanarischen Inseln, eine 65-Jährige ist mit Vierlingen schwanger, der langjährige Mannschaftsarzt des FC Bayern wirft hin: Die vergangene Woche in Bildern. mehr...

IWF-Tagung Klare Ansagen für Griechenland

Genaue Zahlen und konkrete Reformen: Bei der Frühjahrstagung von Internationalem Währungsfonds und Weltbank machen die Geldgeber deutlich, dass Athen endlich verbindliche Zusicherungen präsentieren müsse. Dort hofft die Regierung auf einen neuen Handlungsspielraum durch Milliarden aus Russland. mehr...

EZB Protestaktion Protestaktion Schrecksekunde für EZB-Chef Mario Draghi

Bei der Pressekonferenz der Europäischen Zentralbank kam es zu einer plötzlichen Protestaktion. mehr...

Zwischen den Zahlen Geldlawinen

Menschen, die über die Entwicklungen an den Finanzmärkten berichten, haben es schwer. Wobei nicht immer klar ist, ob ihnen die kreative Energie zu schnell abhanden kommt oder sie ihrer zu viel besitzen. Ein Lob der Wortakrobatik. Von Jan Willmroth mehr...

Europäische Zentralbank Sternenhimmel

Die EZB ist umgezogen, doch das Euro-Wahrzeichen verrottet an alter Stelle. Nun bekommt das Denkmal eine neue Bestimmung. Von Hanna Maier mehr...

German Finance Minister Wolfgang Schauble speaks at the Council on Foreign Relations in New York Euro-Zone Schäuble fürchtet sich nicht vor Euro-Austritt Griechenlands

Wochenlang hatte sich Wolfgang Schäuble um Zurückhaltung bemüht, nun spricht er ausgerechnet im fernen New York Klartext: Ein Austritt Griechenlands aus der Währungsunion schreckt den deutschen Finanzminister nicht mehr. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Prävention Subventionen für einbruchsichere Fenster und Türen geplant

Exklusiv Die Zahl der Einbrüche in Deutschland steigt dramatisch: Die Koalition will die Bürger nun dagegen wappnen und den Kauf sicherer Türen und Fenster fördern. Von Robert Roßmann mehr...

Gebremstes Wachstum "Neue Normalität"

Die chinesische Wirtschaft wächst so langsam wie seit Ausbruch der Wirtschaftskrise nicht mehr. Peking hat die Erwartungen bereits zurückgeschraubt: Das Ziel lautet sieben Prozent. Von Marcel Grzanna mehr...

EZB-Ratssitzung Konfetti für Draghi

Eine Aktivistin stürmt das Podium des EZB-Präsidenten. Der warnt die griechische Regierung: Ob es weitere Hilfen gebe, hänge allein von ihr ab. Über eine Pleite Griechenlands möchte er trotzdem nicht nachdenken. Von Markus Zydra mehr...

Zypern Eine Insel taucht wieder auf

Zwei Jahre nach dem Beinahe-Staatsbankrott sind die Folgen dieser Zäsur sehr sichtbar. Doch nach einigen Reformen ist auch etwas Erholung spürbar. Von Luisa Seeling mehr...

Finanzminister Schäuble fürchtet Grexit nicht mehr

Ein Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone dürfte keinen großen Schaden für die Weltwirtschaft anrichten, glaubt der Finanzminister. Von Claus Hulverscheidt mehr...

General Economy As Greece Faces $494 Million IMF Payment Euro-Krise Europas verlorene Illusionen

Der Euro bringt die Völker des europäischen Kontinents gegeneinander auf, statt sie zu einen. Daher ist es Zeit, die gemeinsame Währung infrage zu stellen. Von Thomas Kirchner mehr... Kommentar

Bundesanleihen Nah an der Null

Zehnjährige deutsche Staatsanleihen versprachen dereinst ordentliche Zinsen und Sicherheit. Wegen der Geldpolitik der EZB müssen Anleger wohl bald draufzahlen. Von Markus Zydra mehr...

Internationaler Währungsfonds IWF verweigert Griechenland Zahlungsaufschub

IWF-Chefin Lagarde gibt dem griechischen Finanzminister Varoufakis einen Korb. Der IWF fordert seine Kredite von Griechenland pünktlich zurück - und drängt auf schnellere Verhandlungen. mehr...

Hypo-Anleihen Heta holt die Banken ein

Der Streit um die Altschulden der österreichischen Hypo Alpe Adria sendet neue Schockwellen aus - und die erreichen nun die Bilanzen der ersten Banken. Von Stephan Radomsky, Meike Schreiber mehr...

Strategie Viel modernisiert

Die größten Wohnungsunternehmen in Deutschland investieren wieder mehr in ihre Bestände. Dies liegt vor allem am extrem niedrigen Zinsniveau und den steigenden Immobilienpreisen. Von Simone Gröneweg mehr...

Auto-Neuzulassungen in Deutschland Video
Aufschwung Warum Deutschlands Wirtschaft boomt

Forschungsinstitute überbieten sich gegenseitig mit Wachstumsprognosen. Experten sagen Lohnerhöhungen voraus und fordern Steuererleichterungen. Doch es gibt eine ernsthafte Bedrohung für den deutschen Aufschwung. Von Nikolaus Piper mehr... Analyse

Kommentar Die Crash-Gefahr wächst

Der Chef der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, müsste angesichts der Übertreibungen an der Börse den Finger heben und warnen. Tut er das, würden die Kurse einbrechen. Demonstrativ weitermachen wie bisher, ist allerdings auch keine Lösung. Von Markus Zydra mehr...

Hypo Alpe Adria Bitte abschreiben

Die Bankenaufsicht der Europäischen Zentralbank fordert von den Geldinstituten höhere Berichtigungen ihrer Anleihen der Bad Bank der Hypo Alpe Adria. Von Meike Schreiber mehr...

Was kommt Start der Hannover Messe

Die Kanzlerin muss nach Hannover ins Gedrängel, der Chef der Europäischen Zentralbank früher nach Frankfurt. Erst einmal servieren wir Ihnen zum Wochenauftakt aber ein ehrliches Interview mit Drogerie-Chef Dirk Roßmann. Von Ulrich Schäfer mehr...

Rubel Russische Achterbahn

Die Währung hat seit Jahresbeginn kräftig zugelegt. So mancher Anleger denkt schon darüber nach, wieder heimisches Geld zu horten. Experten warnen bereits vor einer neuen Hysterie. Die Entwicklung ist alles andere als stabil. Von Julian Hans mehr...