Yoko Ono wird 80 Einmal Hexe, immer Yoko Yoko Ono

Sie war leicht zu hassen für die Fans der Beatles, ihre Beziehung zu John Lennon prägt die Wahrnehmung ihres Lebens bis heute. Langsam richtet sich die Aufmerksamkeit wieder auf die Künstlerin in Yoko Ono. Die wird nun 80 Jahre alt. Die Bilder. mehr...

Frankfurter Schirn zeigt Yoko Ono als Künstlerin Yoko Ono wird 80 Neuer Blick auf die Vorkämpferin

Eine Frankfurter Ausstellung zeigt Yoko Ono rechtzeitig zu ihrem 80. Geburtstag als Künstlerin, die für Fluxus, Konzept- und Performancekunst Pionierarbeit geleistet hat. Wen kümmert da noch, ob sie die Beatles auseinandergebracht hat oder nicht? Von Catrin Lorch mehr...

yoko ono: skizzen für "fashions for men 1969-2012" Yoko Onos Kollektion "Fashions for Men" Die Hand in Lennons Schritt

Eigentlich waren die Modeskizzen Yoko Onos Hochzeitsgeschenk für John Lennon: Entwürfe für Kleidungsstücke, die seinen Körper zur Geltung bringen sollten. Fast 43 Jahre später hat die berühmte Witwe sie in die Realität umgesetzt. Die Kollektion ist sexy, voller Humor - und zeigt Mut zur Lücke. Von Violetta Simon mehr...

Yoko Ono Unveils Her 'Das Gift' Installation Paul McCartney über das Beatles-Ende "Es war nicht Yoko Onos Schuld"

Versöhnliche Worte nach 40 Jahren: Yoko Ono, die Ehefrau von John Lennon und seit Jahrzehnten offiziell schuld an der Trennung der Beatles, hat laut Paul McCartney nichts mit dem Ende der Band zu tun. So redselig der Beatle etwa über Yokos positiven Einfluss auf John war: Ein Thema schnitt McCartney in dem langen TV-Interview lieber nicht an. mehr...

Yoko Ono Yoko-Ono-Ausstellung in London Yoko-Ono-Ausstellung in London Zen-Garten aus dem Baumarkt

Sie gilt als Auslöser des Auseinanderbrechens der Beatles. Yoko Ono, Geliebte und Muse John Lennons, wird viel gehasst. Doch wie gut sind ihre eigenen Werke? In einer Ausstellung in London wird jetzt deutlich: Manchmal gelingen der Künstlerin Pointen und Intimität. Oft aber vergibt sie diese im zweiten Anlauf. In BIldern. Von Alexander Menden mehr...

Mord an einer Kultfigur: Vor 30 Jahren starb John Lennon "Bed Peace" kostenlos im Internet Ein bisschen Frieden

Ob Songs oder Peacezeichen-Eiscreme: Yoko Ono schlug bisher rücksichtslos Kapital aus der Marke "John Lennon". Doch jetzt zeigt sie ihren Doku-Film "Bed Peace" kurzzeitig kostenlos im Internet - mit einem ganz anderen Hintergrund. Von Alex Rühle mehr...

spears sheen teaser Japan: Die Reaktionen der Stars Viele Gebete und ein Armband

Jackie Chan organisiert ein Benefiz-Konzert für die Opfer der Naturkatastrophe in Japan. Auch andere Stars zeigen sich großzügig - und wenn es nur mit Twitter-Nachrichten ist. Die Statements in Bildern. mehr...

LENNON ONO Im Interview: Yoko Ono Alles muss raus

An diesem Samstag wäre John Lennon 70 Jahre alt geworden. Ein lautmalerisches Gespräch mit seiner Witwe Yoko Ono über experimentelle Geräusche, Geburtsschreie, und mächtige Frauen. Interview: Jutta Person mehr...

Yoko Ono in Berlin Im Interview: Yoko Ono Ich stehe auf und bin auf der Welt

"Es ist wichtig, dass Berlin die Welt anlächelt": Yoko Ono, Künstlerin und Witwe John Lennons, über Gewalt, vergiftete Geschenke und die Erinnerung als Material für Kunst. Von Catrin Lorch mehr...

Verhaftet: Chauffeur Karol Karsan Erpressungsversuch Miss Onos Chauffeur auf Abwegen

Der Fahrer von Yoko Ono hat versucht 1,5 Millionen Euro zu erpressen. Damit nicht genug: Der 50-Jährige drohte sogar die Künstlerin umzubringen. mehr...

john lennon yoko ono 40 jahre bed-in Lennon und Yoko Ono Bed-in: Pennen als Protest

Vor genau 40 Jahren gingen Yoko Ono und John Lennon zusammen ins Bett - um gegen den Krieg zu protestieren und in eigener Sache. Happy Birthday, "Bed-in"! . Von Ruth Schneeberger mehr...

John Lennon; AP Yoko Ono verklagt Videofirma Kiff-Bilder von John Lennon sollen privat bleiben

Die Witwe des Ex-Beatle, Yoko Ono, will eine US-Videofirma daran hindern, pikantes Dokumentarmaterial zu veröffentlichen. John Lennon spricht darin über Drogenerfahrungen. mehr...