Aliens

Empfang aus dem Weltall

Was wäre, wenn Außerirdische uns kontaktieren, aber wir sie nicht hören? Mit 100 Millionen Dollar und den größten Radioteleskopen der Welt will Juri Milner das verhindern.

Von Alexander Stirn

Sack Reis

Kein Schnee, kein Eis

Woran glauben Chinesen? Nun das kann hier nicht erschöpfend beantwortet werden, nur so viel: Sie glauben felsenfest an die Wettervorhersage. Wenn demnach ein Schneesturm angekündigt wird, dann weiß jeder Chinese genau, was er zu tun hat.

Kommentar von Kai Strittmatter

Geologie

Höhlenforscher entdecken massive Senklöcher in China

Schon ein einziger Trichter ist eine Besonderheit. In China haben Geologen Dutzende der riesigen Löcher im Boden entdeckt. In einem hätte der Eiffelturm Platz.

President of the Philippines Rodrigo Duterte arrives at a hotel in Beijing
Südchinesisches Meer

Rabauke auf Kuschelkurs

Im Wahlkampf keilte Duterte noch gegen China, jetzt sucht er den Schulterschluss mit Peking: Wirtschaftliche Vorteile sind dem Präsidenten der Philippinen nun wichtiger als der alte Streit um eine Inselgruppe.

Von Arne Perras und Kai Strittmatter, Peking/Singapur

Collage Wissen
Raumfahrt

Ein Palast stürzt ab

Das chinesische Raumlabor "Tiangong-1" soll im Jahr 2017 in die Atmosphäre stürzen, teilt Chinas Raumfahrtbehörde mit. Ob sich das steuern lässt, ist unklar. Womöglich fallen einzelne Teile bis auf die Erdoberfläche - nur wohin genau?

Von Marlene Weiss

Raumfahrt

Kracht die chinesische Weltraumstation "Tiangong-1" auf die Erde?

Bis zu 100 Kilogramm schwere Metallteile könnten vom Himmel fallen, befürchten Experten aus Harvard. Die Gefahr, erschlagen zu werden, ist dennoch äußert gering.

Von Marlene Weiß

6 Bilder
China

Die höchste Brücke der Welt ist fertig

Bauarbeiter haben die beiden Enden des 565 Meter hohen chinesischen Bauwerks zusammengeführt. Autofahrer müssen auf die erste Fahrt über die Beipanjiang-Brücke aber noch warten.

Meine Presseschau

"Triumph für die Demokratie"

Nach dem Wahlgang in Hongkong reagiert die örtliche Presse gespalten.

Von Kai Strittmatter

North Korea reportedly carries out suspected nuclear test
Nordkoreas Atomprogramm

Bundesregierung bestellt nordkoreanischen Botschafter ein

Anlass ist der jüngste Atomtest des totalitären Landes. Der Versuch wird weltweit scharf verurteilt.

North Korea reportedly carries out suspected nuclear test
Nuklearprogramm

Nordkorea bestätigt Atombombentest

Die internationale Gemeinschaft reagiert entsetzt. US-Präsident Barack Obama kündigt "ernsthafte Konsequenzen" an.

Von Christoph Neidhart, Tokio

A jogger runs along the bund near the Huangpu river across the Pudong New Financial district, amid heavy smog in Shanghai
Klimaabkommen

Obama: "Der Moment, in dem wir uns entschlossen, unseren Planeten zu retten"

Mit den USA und China haben zwei der größten Klimasünder dem Schutzabkommen zugestimmt. Gerettet ist damit aber erst einmal noch gar nichts.

China

Seifenoper-Politik

Peking bestraft Südkoreas Pop- und TV-Stars dafür, dass Seoul einen Raketenschutzschild errichten will. Dabei lieben die Chinesen K-Pop.

Von Tobias Matern, Kai Strittmatter, Peking

Swimming Short Course World Championships
Olympia-Ticker
Olympia

Ex-Schwimmer Deibler kritisiert Sportförderung

20.000 Euro für Olympiasieger, 150.000 Euro für den Dschungelkönig - da kann etwas nicht stimmen, findet der frühere Kurzbahn-Weltmeister Markus Deibler.

Swimming - Women's 100m Backstroke Victory Ceremony
Olympia in China

Die Grimassen der Fu Yuanhui

China erliegt dem Charme einer fröhlichen Rückenschwimmerin. Das Auftreten von Fu Yuanhui verändert den Blick des Landes auf Olympia.

Von Kai Strittmatter, Peking

A horse grazes in front of Hinkley Point A and B nuclear power stations near Bridgwater in Britain
Großbritannien

Goldenes Zeitalter in Gefahr

In keinem anderen europäischen Land investiert China mehr als in Großbritannien. Doch nun zögert London mit dem Bau eines AKWs.

Von Kai Strittmatter und Christian Zaschke, London/Peking

Hu Shigen
China

Feindliche Mächte und Revolution der Farben

Peking macht immer stärker Stimmung gegen westliche Staaten wie die USA: Angeblich wollen diese Pekings Aufstieg verhindern. Bürgerrechtler werden als "Verschwörer" verfolgt.

Von Kai Strittmatter, Peking

China

Patriotische Propaganda

Peking reagiert wütend auf das Urteil des Den Haager Schiedsgerichts zum Seerechtstreit im Südchinesischen Meer - und geht zum Gegenangriff über.

Von Christoph Giesen, Chengdu

A man stands on debris of houses after a tornado hits Funing county, Yancheng
Naturkatastrophe

Viele Menschen sterben bei Tornados in China

Die Staatsmedien melden, dass es bei dem Unglück mindestens 78 Tote gegeben habe.

Welthandel

Gefesselt von alten Versprechen

Die EU wird sich künftig nur noch schwer gegen Chinas Dumpingpreise wehren können.

Von Alexander Mühlauer

China

Rote Machos

Die Führungselite Chinas hat ein massives Imageproblem: Ihr Sexismus sorgt für große Empörung. Das wird wieder deutlich, seitdem eine Frau Präsidentin in Taiwan ist.

Von Kai Strittmatter

China threatens to cease bilateral communications with Taiwan
Konflikt um Unabhängigkeit von China

Taiwans Präsidentin ist unverheiratet - China findet das "extrem"

Tsai Ing-wen fehle die emotionale Balance, findet die Regierung der Volksrepublik. Vermutlich stört sie sich vor allem an Tsais Haltung zur Unabhängigkeit des Inselstaats.

China

Malen nach Zahlen

15 000 Schriftzeichen in 100 Tagen: Treue Parteimitglieder pinseln die Verfassung der KP ab - angeblich freiwillig und von Hand. Der Wettbewerb soll der Verherrlichung der Statuten dienen.

Von Kai Strittmatter, Peking

Apple Inc. has invested 1 billion US dollars in Chinese ride shar
Fahrdienst-App

Apple investiert eine Milliarde Dollar in Uber-Konkurrenten

Für die App Didi Chuxing ist das eine willkommene Hilfe - und der iPhone-Konzern befeuert ganz nebenbei die Spekulationen über die eigenen Auto-Pläne.

China

Selektive Schließung

Die Regierung in Peking will ausländische regierungsunabhängige Organisationen künftig per neuem Gesetz scharf kontrollieren.

Von Kai Strittmatter, Peking

Internet in China

Facebooks große Ranschmeiße

Fast 700 Millionen Chinesen sind abgeschnitten von vielem, was für den Rest der Welt das Internet ist. Um das zu ändern, riskiert Mark Zuckerberg seine Lunge im Pekinger Smog.

Von Kai Strittmatter, Peking