Klippenspringen bei der WM Menschliche Flugobjekte High Diving - 16th FINA World Championships: Day Ten

Sprung aus 27 Metern in den Fluss Kasanka: Die Klippenspringer sorgen bei der WM in Kasan für spektakuläre Bilder. Eines müssen sie jedoch unbedingt vermeiden: Bauchklatscher. mehr... Bilder

Angela Maurer Muttis Bronze

Die Deutsche ist mit 40 Jahren eine sehr alte Leistungssportlerin, aber das hält sie nicht davon ab, sehr gute Leistungen zu präsentieren. In Kasan beweist sie: Sie ist und bleibt die Schmerzensfrau des deutschen Schwimmens. Von Claudio Catuogno mehr...

Klippenspringen Über den Dächern

Bei der spektakulären zweiten WM-Auflage belegt Anna Bader, die Dritte von 2013, den siebten Platz. mehr...

Freiwasserschwimmen Muttis 20. Medaille

Angela Maurer ist 40 Jahre alt, ihr Sohn ist zehn und trotzdem schwimmt sie über 25 Kilometer zu Bronze und vergießt Freudentränen. Nur zu den Olympischen Spielen wird sie es nicht mehr schaffen. Von Claudio Catuogno mehr...

Russland Russland Russland Komitee gegen Folter gibt auf

Russlands harter Kurs gegen NGOs zeigt Wirkung. Die Menschenrechtsorganisation "Komitee gegen Folter" löst sich selber auf, sie will nicht gezwungen sein, sich "ausländischer Agent" zu nennen. Von Frank Nienhuysen mehr...

Schwimm-WM Kühler Kopf

Was ist das Schönste an diesem heißen Hochsommer, der an vielen Rekorden kratzt und nicht Wenigen schon auf die Nerven geht? Das Schönste ist der Moment, in dem wir von einem Element ins andere wechseln. Von Christian Mayer mehr...

Schwimm-WM - Freiwasser Schwimm-WM Es klappt auch ohne Lurz

Zwei Freiwasserschwimmer sorgen mit ihren Medaillen für einen gelungenen Auftakt für den deutschen Verband. mehr...

- Fußball-WM 2018 Sportsfreund

Es gibt vieles, was Joseph Blatter und Wladimir Putin verbindet. Der eine regiert die Fifa so eigenmächtig wie der andere sein Land. Für sie passt die Fußball-WM perfekt zu Russland. Von Julian Hans mehr...

Synchronschwimmen Synchronschwimmen Synchronschwimmen Kunstvoll in Kasan

Die Münchnerin Marlene Bojer ist die einzige deutsche Synchronschwimmerin bei der WM Von Sebastian Winter mehr...

A survivor from the Bulgaria tourist boat that sank walks while wrapping herself with a blanket after the arrival at the port of Kazan Schiffsunglück in Russland Versunken in der Wolga

Offenbar dachte niemand, dass das Unwetter dem 50 Jahre alten Ausflugsschiff gefährlich werden könnte: Eine Gruppe Kinder feierte ausgelassen an Bord, als die "Bulgarija" innerhalb weniger Minuten in der Wolga versank. Die Bergungsarbeiten laufen - mehr als 100 Menschen haben das Unglück vermutlich nicht überlebt. mehr...

A survivor from the Bulgaria tourist boat that sank walks while wrapping herself with a blanket after the arrival at the port of Kazan Schiffsunglück in Russland Havarie auf der Wolga - mehr als 100 Tote

Ein Ausflugsschiff mit knapp 200 Passagieren an Bord ist auf der Wolga in Russland gesunken. Während die Hoffnung schwindet, noch Überlebende zu finden, bergen Taucher immer mehr Tote, darunter viele Kinder. Hatte der Kapitän zu viele Personen an Bord? mehr...

Automobilindustrie Wolfsburg an der Wolga

Alle Autokonzerne setzen auf Russland und hoffen auf glänzende Geschäfte. Renault ist sogar beim Lada-Hersteller Avtovaz eingestiegen - und hat nun viele Probleme. Von Michael Kuntz mehr...

Joakim Krima, dpa Russland Obama von der Wolga

Mit Stereotypen auf Stimmenfang: Joakim Krima will Bezirkschef im russischen Srednjaja Achtuba werden - als erster Schwarzer. Doch der Putin-Anhänger trifft in Russland auf Ressentiments. Von Frank Nienhuysen mehr...

Anna Chapman Anna Chapman Die "Venusfalle von der Wolga" in Bildern

Weltweit überschlagen sich die Boulevard-Medien mit Geschichten über das jüngste Mitglied des zehnköpfigen, in den USA ausgehobenen russischen Spionagerings. mehr...

Illegale Geldflüsse in Russland Quelle an der Wolga

Drogenhandel, Schattenwirtschaft sowie Bestechung von Beamten und Geschäftspartnern: Schätzungen des russischen Zentralbankchefs Ignatjew zufolge sind allein im vergangenen Jahr mehr als 50 Milliarden Dollar an illegalen Geldern außer Landes geschafft worden. Jetzt will Präsident Putin gegensteuern. Von Julian Hans mehr...

Handball Traumreise und Höllentrip

Trotz ähnlicher Reformen qualifizieren sich die Handball-Männer vorzeitig für die Europameisterschaft, während die Frauen bei der WM-Qualifikation scheitern - sie müssen nun auf eine Wildcard hoffen. Von Jörg Marwedel mehr...

David Storl Team-EM Storl ärgert sich über russische Fans

David Storl zeigt bei der Team-EM in Russland eine gute Leistung - will aber schnell wieder weg. Nach dem frühen WM-Aus fordern Spaniens Fußballerinnen einen neuen Trainer. mehr... Sporticker

Russland Grabsteine und Erinnerungen

Der Bundesaußenminister zu Besuch in Wolgograd, dem einstigen Stalingrad. Von Stefan Braun mehr...

529074481 Copa América Argentinien zieht als Gruppensieger ins Viertelfinale ein

Mit dem Tor des Stürmers Gonzalo Higuaín schafft es Argentinien ins Viertelfinale der Copa América. Die Fußball-Frauen aus China sind Deutschland ins Viertelfinale der Weltmeisterschaft in Kanada gefolgt. Auch ohne Luis Suárez schafft es Uruguay eine Runde weiter. mehr... Sportticker

Steinmeier in Wolgograd Balanceakt des Außenministers

Hier fügte die Rote Armee der Wehrmacht ihre verheerendste Niederlage zu. Außenminister Steinmeier gedenkt mit seinem russischen Kollegen Lawrow im heutigen Wolgorad der Kriegsopfer. Dabei erinnern sie plötzlich an jene zwei Außenminister, die sich noch vor wenigen Jahren fast wie enge Freunde behandelt haben. Von Stefan Braun mehr...

Acquaintances of passengers from the Bulgaria tourist boat that sank react at the port of Kazan Schiffsunglück auf der Wolga "Bulgarija" fuhr ohne Lizenz

Nach der Havarie mit vermutlich mehr als 120 Toten werden immer neue Missstände bekannt: Die "Bulgarija" hatte nicht nur deutlich mehr Passagiere an Bord als erlaubt - das Ausflugsschiff transportierte sie auch noch illegal. mehr...

Fürstenfeldbruck "Ich nenne das unbehandelten Naturgesang"

Hedwig Roth leitet den Jodelkurs in der Olchinger Musikschule Dreiklang. Sie findet, jeder sollte jodeln können Interview von Erich C. Setzwein mehr...

Russland Viele Tote bei Flugzeugunglück

Bei einem Flugzeugunglück in Russland sind alle Passagiere und die Besatzung ums Leben gekommen. Die Boeing ist bei der Landung auf dem Flughafen der Stadt Kasan an der Wolga auseinandergebrochen. Die Ursache war offenbar ein Pilotenfehler. mehr...