Fußball-Weltverband Niersbach in Fifa-Exekutivkomitee gewählt XXXIX Ordinary UEFA Congress in Vienna

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach macht einen weiteren Schritt in seiner Funktionärs-Karriere und steigt in ein wichtiges Fifa-Gremium auf. Ende Mai folgt er Theo Zwanziger nach - der ihn jüngst attackiert hatte. mehr...

XXXIX Ordinary UEFA Congress in Vienna Uefa-Kongress Dünne Lippe im Feindesland

Als Gastredner erlebt Fifa-Chef Sepp Blatter beim Funktionärstreffen in Wien, wie seine Herausforderer sich gegen ihn in Stellung bringen. Viele Uefa-Mitglieder lehnen ihn ab. Von Thomas Kistner mehr... Report

Niersbach und Zwanziger Fußball-Gipfel vor der Fifa-Wahl "Peinlich für ihn und traurig für den Fußball"

Der Wahlkampf ist eröffnet: In Wien stellen sich mögliche Nachfolger von Fifa-Präsident Sepp Blatter vor. Die Uefa reagiert entsetzt auf den Vorstoß von Theo Zwanziger gegen seinen Nachfolger Niersbach. Von Thomas Kistner, Wien mehr... Analyse

Sepp Blatter, Vladimir Putin Fußball-WM 2018 in Russland WM-Boykott als Druckmittel gegen Putin

"Solange russische Soldaten völkerrechtswidrig in der Ukraine Zivilisten ermorden, kann es keine Fußball-Weltmeisterschaft in Russland geben": Politiker der Union folgen der Forderung des ukrainischen Präsidenten Poroschenko. Sportfunktionäre widersprechen. mehr...

WM 2018 - Russland WM in Russland Fußball zur Tarnung

Russlands Präsident Putin könnte die Fußball-WM in seinem Land als Bühne missbrauchen. Auch wenn Sportfunktionäre die Frage nach einem Boykott zurückweisen: Sie wird sich stellen. Von Thomas Kistner mehr... Kommentar

DFB Löw und DFB verlängern

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sagte, man habe mit der Vertragsverlängerung für den Bundestrainer schon vor Beginn des neuen Länderspieljahres ein Signal setzen wollen. mehr...

Joachim Löw Vorzeitige Vertragsverlängerung Löw bleibt Bundestrainer bis 2018

Der Deutsche Fußball-Bund setzt die Zusammenarbeit mit Joachim Löw fort: Der Weltmeister-Trainer verlängert seinen Vertrag bis zur WM 2018 in Russland. mehr... Überblick

Trainer der Saison - Joachim Löw Vertragsverlängerung von Bundestrainer Löw Endgültig im Jogiland

Bundestrainer Joachim Löw verlängert seinen Vertrag bis 2018, seine Stellung im deutschen Fußball ist damit so stark wie nie zuvor. Er kann es sich leisten, Bedingungen zu stellen. Von Christof Kneer mehr... Analyse

DFB Counsel Meets To Find  Successor Of President Zwanziger. Nachfolger von Theo Zwanziger Wolfgang Niersbach wird neuer DFB-Präsident

Die Nachfolge für Theo Zwanziger, den scheidenden Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes, ist geklärt. Das Präsidium des DFB und die Vertreter der fünf Regionalverbände haben sich darauf geeinigt, den bisherigen Generalsekretär, Wolfgang Niersbach, als einzigen Kandidaten zu nominieren. Eine Niederlage für den Amtsinhaber und dessen Favoriten Erwin Staudt. mehr...

World Cup 2014 - Niersbach und Zwanziger Streit der DFB-Bosse Fifa soll zwischen Zwanziger und Niersbach schlichten

Der Streit zwischen dem früheren DFB-Präsidenten Theo Zwanziger und seinem Nachfolger Wolfgang Niersbach eskaliert. Nun soll die Ethikkommission des Weltverbandes Fifa den Zoff um angeblich zu hohe Rentenzahlen beilegen. mehr...

DFB Counsel Meets To Find  Successor Of President Zwanziger. Zwanzigers Streit mit Niersbach Angeschossen vom Vorgänger

Es ist ein einmaliger Vorgang in der deutschen Funktionärsgeschichte: Der einstige DFB-Präsident Theo Zwanziger attackiert seinen Nachfolger Wolfgang Niersbach. Nun schaltet er gar die Ethikkommission ein. Von Johannes Aumüller mehr... Analyse

Wolfgang Niersbach DFB-Boss Wolfgang Niersbach Vermittler zwischen Erde und Planet Jogi

Wolfgang Niersbach ist als DFB-Präsident wiedergewählt worden. Die Bilanz seiner Tätigkeit fällt positiv aus. Vor allem im Verbandsinneren hat der Zwanziger-Nachfolger vieles geradegerückt, zudem soll Deutschland die EM 2024 bekommen - doch es gibt noch einige Baustellen. Von Johannes Aumüller, Nürnberg mehr...

German Football Federation - Social Activities Press Conference DFB-Präsident Wolfgang Niersbach "Für uns gilt, was Blatter 2011 gesagt hat"

Der DFB-Präsident mischt sich in den Machtkampf um den Spitzenposten der Fifa ein, Spanien-Stürmer Diego Costa ist fit für das WM-Auftaktspiel und Fußball-Trainer Sami Hyypiä wechselt zu einem englischen Zweitligisten. mehr... Sporticker

SC Paderborn - Bayern München 0:6 Dreifachbestrafung im Fußball Reform für den letzten Mann

Platzverweis, Elfmeter, Sperre - diese umstrittene Logik bei Fouls im Strafraum stört viele in der Fußballbranche. Jetzt tagen die internationalen Regelhüter, um über eine Reform der Dreifachbestrafung nachzudenken. mehr...

Blatter und Zwanziger Attacke gegen den DFB Fifa greift mit Zwanziger an

Theo Zwanzigers Attacken gegen den DFB kommen nicht überraschend. Er ist ein Vertrauter von Fifa-Präsident Sepp Blatter, und dieser befindet sich im Wahlkampf - gegen zwei europäische Kandidaten. Von Thomas Kistner mehr... Kommentar

Fußball-WM Katar 2022 Pläne zur WM 2022 in Katar O, du Fröhliche!

Finale am Tag vor Heiligabend: Die WM in Katar soll nun im November und Dezember 2022 stattfinden. Der Protest der Europäer fällt moderat aus, zu sehr hängen alle mit allen zusammen. Am schärfsten reagieren noch die Engländer. Von Christof Kneer und Thomas Kistner mehr... Analyse

Fußball-WM Katar 2022 Katar 2022 Das Jammern über die Glühwein-WM ist engstirnig

Die Aufregung über die Verlegung der WM 2022 in den Winter ist groß. Doch ein Recht auf eine Sommer-WM gibt es nicht, der halbe Erdball hat noch nie eine erlebt. Das wahre Problem gerät in den Hintergrund. Von Thomas Hummel mehr... Kommentar

Joachim Löw Vertrag von Joachim Löw Trainer im Adelsstand

Verlängert Joachim Löw und bleibt bis zur WM 2018 Bundestrainer? Der Deutsche Fußball-Bund lässt Berichte unkommentiert - der Gedanke ist aber nicht abwegig. Von Philipp Selldorf mehr...

'Es ist Zeit zu gehen' Neuer DFB-Präsident Wolfgang Niersbach Der den Kaiser zähmte

Der frühere Journalist Wolfgang Niersbach hat dem Sport schon in vielen Rollen gedient - an diesem Freitag wird er zum neuen DFB-Boss gewählt. Als elfter Präsident des Verbandes sollte er sein Amt teamorientierter ausfüllen als sein Vorgänger - seine kommunikativen Fähigkeiten halfen einst sogar Franz Beckenbauer. Von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Fußball-EM DFB-Präsident Wolfgang Niersbach DFB-Präsident Wolfgang Niersbach "Gegen einen EM-Boykott"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat sich bei einem Pressetermin in Köln zu den Vorkommnissen rund um die Inhaftierung der ehemaligen ukrainischen Premierministerin Julija Timoschenko geäußert. Dabei sprach sich Niersbach klar gegen den von einigen Politikern geforderten EM-Boykott aus. mehr...

Weg fuer Niersbach zum neuen DFB-Praesidenten frei Video
Wolfgang Niersbach im Profil Karrierist und Mannschaftsspieler

Pressesprecher, Mediendirektor und schließlich Präsident des Deutschen Fußball-Bundes: Wolfgang Niersbach hat definitiv Karriere gemacht. Der Rheinländer hat während seines Aufstiegs nie den Kontakt zur Basis verloren - und konnte sich auf einen berühmten Fürsprecher verlassen. Von Jörg Marwedel mehr...

EURO 2012 - Deutschland - Griechenland DFB-Chef Wolfgang Niersbach "Da gerät man unter Druck"

Exklusiv Wann verlängert Bundestrainer Löw? Wann kommt ein neuer Sportdirektor? DFB-Chef Niersbach spricht im SZ-Interview über Personalentscheidungen im weltgrößten Fußballverband - und erörtert die Chancen Deutschlands, bald wieder ein großes Turnier auszurichten. mehr...

Udo Lattek gestorben Reaktionen zum Tod von Udo Lattek "Schon zu Lebzeiten eine Legende"

Betroffen reagiert die Fußballszene auf den Tod von Udo Lattek. Karl-Heinz Rummenigge erinnert an seine Verdienste beim FC Bayern, Wolfgang Niersbach würdigt sein Lebenswerk. Auch beim 1. FC Köln ist er unvergessen. mehr... Reaktionen