Ski alpin Nah an der Spitze Slalom Weltcup in Squaw Valley

Mit Rang zehn beim elitären Weltcupfinale deutet die junge Marina Wallner an, dass sie zu Höherem fähig sein könnte. Von Matthias Schmid mehr...

Ski Alpin "Nicht traumhaft"

Elf Podestplätze, nur ein Sieg im Weltcup: Die deutschen Skirennfahrer verzeichnen zum Saisonfinale die schwächste Alpin-Ausbeute seit 2008. Die Verantwortlichen wehren sich aber auch gegen Kritik - und Forderungen, manche Trainer zu entlassen. mehr...

FIS World Ski Championships - Men's Slalom Ski-WM Hoch Felix

Ein glücklicher Felix Neureuther, eine maue deutsche Bilanz und einige schillernde Charaktere - Eindrücke von der Ski-WM. Von Johannes Knuth mehr...

FIS World Ski Championships - Alpine Team Event Ski alpin Wieder verzockt

Rückenprobleme bei Felix Neureuther, die falsche Aufstellung, Frust statt Medaille - im Teamwettbewerb erlebt die deutsche Auswahl ihren vorläufigen Tiefpunkt bei der alpinen Ski-WM. Von Johannes Knuth mehr...

Ski alpin: Weltmeisterschaft Ski alpin 60 Meter durch die Luft

Eine Serie von teils schweren Stürzen überschattet den Anfang der Ski-Weltmeisterschaft in St. Moritz. Betroffen sind hauptsächlich Fahrer aus kleinen Ski-Nationen - auch, weil die Verbände auf Vielfalt setzen. Von Johannes Knuth mehr...

Alpin-WM in St.Moritz System Rennpferd

Der Deutsche Skiverband reist mit eher vagen Aussichten zur alpinen Weltmeisterschaft nach St.Moritz. Das Team setzt auf seine erfahrenen, aber auch durch manche Verletzungen geschwächten Kräfte: Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg. Von Johannes Knuth mehr...

Audi FIS Alpine Ski World Cup - Men's and Women's City Event Ski alpin Überraschend wie Schnee im Juli

Der Triumph beim Parallel-Slalom von Stockholm ist der erste von Linus Straßer, der zuvor nie in die Nähe eines Weltcupsiegs gefahren war. Nur Felix Neureuther hatte etwas geahnt. Von Matthias Schmid mehr...

Audi FIS Alpine Ski World Cup - Men's Slalom Porträt Linus Straßer Schluss mit schludrig

Linus Straßer ist 24, die besten Jahre im alpinen Weltcup-Betrieb liegen noch vor ihm. Doch er hat bereits gute und schlechte Zeiten kennengelernt. Von Johannes Knuth mehr...

Ski alpin: Weltcup Ski alpin in Garmisch Abschied vom Bruchpiloten

Zum ersten Mal war Stefan Luitz beim Nachtslalom in Schladming dabei - am Ende wurde er als 14. bester Deutscher. Beim Riesenslalom in Garmisch startet er mit großen Erwartungen. Von Matthias Schmid mehr...

Alpine Skiing - FIS Alpine Skiing World Cup - Men's Special Slalom Nacht-Slalom in Schladming Mit dem Rücken zur Fröhlichkeit

Felix Neureuther scheidet zum dritten Mal in diesem Winter aus und wirkt plötzlich ratlos. Zwei Wochen vor der WM in St. Moritz zeigt sich erneut, wie sehr die deutschen Alpinfahrer von der Form ihrer wenigen Spitzenkräfte abhängen. Von Johannes Knuth mehr...

Ski alpin Weltcup in Garmisch-Partenkirchen Vonn gewinnt auf der Kandahar Tanz in Skistiefeln

Nach zehn Monaten Pause gleich der Abfahrtssieg in Garmisch: Die Amerikanerin Lindsey Vonn hat von ihrem überragenden Fahrgefühl nichts eingebüßt. Von Matthias Schmid mehr...

Ski alpin Nebel und Quarkwickel

Felix Neureuther verpasst auch beim Slalom in Adelboden einen Podestplatz. Gut fünf Wochen vor der WM suchen noch alle Deutschen nach ihrer Form. Fritz Dopfer ist verletzt und Stefan Luitz hat Probleme mit der Hocke. Von Johannes Knuth mehr...

Ski alpin Fit für Adelboden

Beim Weltcup-Slalom in Zagreb wird Felix Neureuther Zweiter. Die erste Podiumsplatzierung in diesem Winter kommt dem Skirennläufer aus Garmisch-Partenkirchen gerade recht. mehr...

Klaus Kinski, der sich locker an Wolfgang Maier anlehnt. 900 Statistenrollen Der Mann nebendran

Wolfgang Maier ist einer der bekanntesten Deutschen. Wer bitte? Wolfgang Maier, 64. Fast jeder hat ihn schon einmal gesehen, ohne es zu merken. Denn Wolfgang Maier ist Kleindarsteller. Über ein Leben am Rande des Scheinwerferkegels. Von Hannes Vollmuth mehr...

Wolfgang Maier mit Erik Ode im Jahr 1974. Kleindarsteller Wolfgang Maier Leben in Bildern

Wolfgang Maier sammelt Fotos von sich mit Stars, die erste Aufnahme von 1974 zeigt ihn mit TV-Kommissar Erik Ode. 528 Alben sind gefüllt, darunter Veronica Ferres, Bud Spencer und Arnold Schwarzenegger. mehr...

Ski alpin Denker gegen Wikinger

Norwegen dominiert im Speed-Segment. Doch die oft gescholtenen deutschen Abfahrer kommen näher. Von Gerald Kleffmann mehr...

Lena Duerr Ski alpin Der Eisberg schmilzt

Lena Dürr vom SV Germering schafft in Killington das beste Resultat seit Februar 2015 für die arg gebeutelte deutsche Slalom-Abteilung der Frauen. Von Johannes Knuth mehr...

Ski alpin Schattenspiele in Vermont

Viktoria Rebensburg ist noch nicht in bester Form. Sonst holt sie im zweiten Durchgang stets auf, in Vermont fällt sie im Riesenslalom auf Platz 19 zurück. Von Johannes Knuth mehr...

Süddeutsche Zeitung Sport Ski Alpin Ski Alpin Die Erwartungen eingeholt

Dass Benedikt Staubitzer schnell fahren kann, wissen sie beim Deutschen Skiverband schon - der zwölfte Platz in Sölden soll der Start in eine beständige Saison sein. Von Matthias Schmid mehr...

Alpine Skiing - FIS Alpine Skiing World Cup - Giant Slalom Men Ski alpin Erster beim Champagner-Öffnen, Dritter beim Skifahren

Felix Neureuther erlebt in Sölden einen unerwartet erfolgreichen Auftakt in den Winter. Er ist körperlich so fit wie lange nicht mehr. Von Johannes Knuth mehr...

Wintersport Ski alpin Ski alpin "Felix ist halt ein brutales Rennpferd"

Felix Neureuther überrascht beim ersten Weltcup-Rennen des Winters in Sölden als Dritter hinter Pinturault und Hirscher. Der deutsche Alpinchef Maier freut sich aber noch über einen anderen DSV-Fahrer. mehr...

Multiunternehmer Ein Bauer und Träumer

Wolfgang Maier hat sich mit dem Mawell-Resort in der Hohenloher Ebene einen Wunsch erfüllt, obwohl ihm viele davon abrieten. Nun hat der erfolgreiche Landwirt und Hotelier schon die nächsten Pläne. Von Dagmar Deckstein mehr...

Süddeutsche Zeitung Sport Saisonfinale im Ski alpin Saisonfinale im Ski alpin Meister des ersten Laufs

Rebensburg siegt zum Abschluss im Riesenslalom. Aber das Team muss noch einiges verbessern. Von Johannes Knuth mehr...

Willibald of Germany reacts following the women's Alpine Skiing World Cup slalom race in Flachau Ski alpin Ski-Talent Willibald überholt Vorbild Shiffrin

Elisabeth Willibald ist die erste deutsche Junioren-Weltmeisterin seit sechs Jahren. Sie glaubt, dass die große Mikaela Shiffrin Anteil an ihrer Goldmedaille hat. Von Matthias Schmid mehr...