Wohnungsmarkt Spatenstich für günstigen Wohnraum Kirchheim Wohnungsmarkt

Die Gemeinde Kirchheim schafft an der Caramanico Straße 25 bezahlbare Wohnungen. Das soll erst der Anfang sein. Von Lisa Marie Wimmer mehr...

Baugrund Baugrund Baugrund "Die Bodenpreise im Landkreis steigen schneller als die Mietpreise"

Dass im Landkreis zu wenig gebaut wird, liegt laut Planungsverband-Chef Christian Breu vor allem daran, dass Grundbesitzer nicht verkaufen wollen. Interview von Elisabeth Gamperl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Leben in der Stadt oder auf dem Dorf - wo sehen Sie Vor- und Nachteile?

Die meisten Menschen zieht es in die Städte, wo Arbeit, Anonymität und Ablenkung ein erfülltes Leben verheißen. Auf dem Land gibt es wenig zu tun, seit Agrarkonzerne Zehntausende Hektar bewirtschaften und Ideen wichtiger sind als Produktion. Was spricht aus Ihrer Sicht dennoch für das Dorfleben? mehr...

Kirchseeon Denkmalschutz Denkmalschutz In Kirchseeon streiten Behörden und Eigentümer

Wer ein denkmalgeschütztes Haus kauft, hat nur wenig Spielraum beim Umbau. Daraus ergibt sich schnell ein Interessenkonflikt zwischen Behörden und Eigentümern, wie ein Fall in Kirchseeon zeigt. Von Christoph Hollender mehr...

Wohnraum Untervermietung an Medizintouristen: Firma muss Bußgeld zahlen

Die Lokalbaukommission der Stadt hat die Geldstrafe in fünfstelliger Höhe verhängt. Kritikern geht das noch nicht weit genug. Von Inga Rahmsdorf mehr...

Obdachloser Fehlende Unterkünfte Wie die Stadt die vielen Wohnungslosen unterbringen will

Es wird in München immer schwerer, die Schwächsten der Gesellschaft mit Wohnungen zu versorgen. Die Behörden versuchen es dennoch - mit neuen Ideen. Von Inga Rahmsdorf mehr...

Wohnungsnot Wohnungsnot Wohnungsnot "Es wird an den falschen Stellen gebaut"

Ernst Böhm, SPD-Politiker und Bauunternehmer, fordert Mut zur Verdichtung: Im Landkreis müssen schnell viele Immobilien für Menschen mit geringem Einkommen entstehen. Aber nicht auf der grünen Wiese Interview Von Anja Blum mehr...

Garching, Hochbrück, Voithstraße, nähe Parkstraße, Baugebiet am Kanal Wohnungsmangel Wachstum am Kanal

Bei der Bürgerversammlung in Hochbrück kündigt Rathauschef Dietmar Gruchmann ein neues Wohngebiet in dem Ortsteil an. Die Sportler können sich über einen modernen Trainingsplatz freuen Von Gudrun Passarge mehr...

Ministerin Hendricks gibt Statement ab Sozialer Wohnungsbau Hendricks will 350 000 neue Wohnungen bauen

Die Bundesbauministerin will die Mittel deshalb verdoppeln - auf zwei Milliarden Euro jährlich. Und erklärt explizit, der Bedarf entstehe nicht nur wegen der zahlreichen Neuankömmlinge. Von Michael Bauchmüller und Cerstin Gammelin mehr...

Süddeutsche Zeitung Bad Tölz-Wolfratshausen Wohnungskrise Wohnungskrise Da hilft nur bauen

Der Markt regelt die Probleme nicht, also muss gehandelt werden. Von Felicitas Amler mehr... Kommentar

Bad Tölz-Wolfratshausen Abweisung von Flüchtlingen Abweisung von Flüchtlingen Es liegt am "Preissegment"

Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen verweist auf hohe Mieten. Von Felicitas Amler mehr...

Neubau eines Wohnhauses in München, 2015 Mietpreise So will Bayern 28 000 Wohnungen in vier Jahren bauen

2,6 Milliarden Euro investiert der Freistaat in einen Wohnungspakt. Das reicht nicht, sagen Kritiker schon jetzt. Von Stefan Mayr mehr...

SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender SZ-Adventskalender Trotz Schuften wenig Geld zum Leben

Im reichen Landkreis Ebersberg bleiben Geringverdiener schnell auf der Strecke. Ein Problem sind vor allem die Mieten. Von Annalena Ehrlicher mehr...

Wohnungsnot Alle jammern, keiner macht was

Es gibt zu wenig bezahlbaren Wohnraum, darin sind sich alle einig. Warum passiert dann nichts? Von Pia Ratzesberger mehr...

Wohnungsnot bei Studenten "München sägt an seinem Sozialgefüge"

Da es zu wenig Plätze in Wohnheimen gibt, können es sich oft nur Studenten aus reichem Elternhaus leisten, hier ein Studium zu beginnen. Vor allem ausländische Kommilitonen haben es schwer Von Tim Sauer mehr...

Neubau eines Wohnhauses in München, 2015 Bauprojekte Was München gegen Wohnungsnot unternimmt

Politiker aller Parteien sind sich einig: Schneller als bisher geplant müssen in München neue bezahlbare Wohnungen entstehen - auch wegen der steigenden Zahl der Flüchtlinge. Aber wie soll das gehen? Von Silke Lode mehr...

Wohnungsnot Im Häuserkampf

Flüchtlinge gegen Obdachlose? Der Konflikt ist real: Von einst sechs Millionen Sozialwohnungen sind heute nur noch 1,4 Millionen übrig - weil sich der Staat zurückzog. Warum wir einen neuen sozialen Wohnungsbau brauchen. Von Gerhard Matzig mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wohnraum für Flüchtlinge: Wie weit darf der Staat gehen?

Mietern kündigen, um Flüchtlinge unterzubringen? Eine Dummheit, findet SZ-Autor Wolfgang Janisch. Der staatliche Eingriff ins Privateigentum dürfe nicht mehr als ein Notrecht sein. mehr... Ihr Forum

Fassade eines Wohnblocks Wohnungsnot Gift für die Solidarität mit Flüchtlingen

Einige Kommunen kündigen Mietern die Wohnung, um dort Flüchtlinge unterzubringen. Das ist nicht nur vermutlich rechtswidrig, sondern auch unfassbar dumm. Von Wolfgang Janisch mehr... Kommentar

Baustelle Gymnasium Garching Bonusprogramm Landkreis will Tausende Wohnungen bauen

Der Münchner Landrat Christoph Göbel will dem Siedlungsdruck offensiv begegnen. Bis zum Jahr 2030 sollen der Landkreis und die Gemeinden flächendeckend Unterkünfte für Einheimische und für Flüchtlinge schaffen. Von Stefan Galler mehr...

Plattenbau ARCHIV - Zahlreiche Sonnenschirme und Satellitenschüsseln zieren Balkone eines Plattenbaus in Berlin, aufgenommen am 20.08.2012. Foto: Sebastian Kahnert/dpa (zu: 'Wohntrends und Mietpreise Neubau Hilflos in der Wohnzelle

Gegen die Misere am Mietmarkt hat das Bundesbauministerium eine Idee: Es fördert den Bau von Mikro-Wohnungen, 14 Quadratmeter, Mini-Bad. Das ist absurd. Von Angelika Slavik mehr... Kommentar

In Lohn und Brot und dennoch ohne Wohnung Soziale Katastrophe

In Neufahrn hat sich die Zahl der Bewohner in den Notunterkünften seit Jahresbeginn verdoppelt. Die Menschen haben Arbeit und könnten Miete zahlen, aber sie finden keine Wohnung. Am meisten leiden die Kinder unter dieser Situation. Von Birgit Grundner mehr...

Wohnungsnot Wohnungsnot Wohnungsnot Freisinger Appell

Bei einer Fachtagung zur Wohnungsnot in der Region fordern die Fachleute Geld, Bauland und Verständnis für den Sozialwohnungsbau. Gleichzeitig erteilen sie Wolkenkratzern und Siedlungsbrei eine Absage Von Peter Becker mehr...

Wohnungsnot Baut selbst

Wir brauchen mehr bezahlbare Wohnungen. Die Moral, die die SPD im Wohnungsbau etablieren will, wäre ein Anfang. Doch die Kommunen müssen auch Initiative ergreifen - und viel Geld in die Hand nehmen Von Martin Mühlfenzl mehr...