Wohnungsnot Freisinger Appell Wohnungsnot Wohnungsnot

Bei einer Fachtagung zur Wohnungsnot in der Region fordern die Fachleute Geld, Bauland und Verständnis für den Sozialwohnungsbau. Gleichzeitig erteilen sie Wolkenkratzern und Siedlungsbrei eine Absage Von Peter Becker mehr...

Wohnungsbau Millionen für den Wohnungsbau München muss sich selber helfen

800 Millionen Euro für den Wohnungsbau, verteilt über fünf Jahre: Diese Mittel fordern die Stadt München und die Umlandgemeinden vom Freistaat. Doch Innenminister Herrmann lässt die Kommunalpolitiker brüsk abblitzen. Von Kassian Stroh mehr...

Home Base Neuperlach Sportplatz auf dem Dach

Spatenstich für Wohnprojekt "Home Base" am Peschelanger mehr...

Wohnungsnot Baut selbst

Wir brauchen mehr bezahlbare Wohnungen. Die Moral, die die SPD im Wohnungsbau etablieren will, wäre ein Anfang. Doch die Kommunen müssen auch Initiative ergreifen - und viel Geld in die Hand nehmen Von Martin Mühlfenzl mehr...

Bela Bachs Einstand Kiffen ist nicht alles

Nicht die Wohnungsnot, nicht die Flüchtlingsfrage - Bela Bach macht bei ihrem ersten Parteitag ausgerechnet die Entkriminalisierung von Cannabis zum Thema. Es klappt. Aber jetzt muss sie sich anderem zuwenden Von Martin Mühlfenzl mehr...

Kommentar Den Gemeinden die Augen öffnen

Wenn die Wohnungsnot in der Region gelindert werden soll, müssen die Kommunen mitspielen Von Peter Becker mehr...

Fachtagung Wohnen Hilferuf an den Freistaat

Wohnungsnot: Kommunen fordern Sondertopf über 800 Millionen Euro mehr...

"Wohnen für Hilfe" Nur ein kleiner Baustein

Ein Projekt bringt junge Menschen mit wenig Geld und Senioren mit viel Wohnraum zusammen. Dieses Konzept hat Charme auf mehreren Ebenen - löst aber nicht das grundlegende Problem Von Ariane Lindenbach mehr...

Mietpreisbremse Mietpreisbremse im Landkreis Ebersberg Stumpfe Waffe

"Zur Zeit wird alles gezahlt": Die SPD-Landtagsabgeordnete Doris Rauscher fordert, die Mietpreisbremse im Landkreis einzuführen. Doch selbst der Mieterverein bezweifelt den Nutzen. Von Wieland Bögel mehr...

Zweckentfremdung Minimale Trefferquote

Kaum Wohnungen vor Zweckentfremdung "gerettet" Von Dominik Hutter mehr...

Was ist Gentrifizierung? Mietpreise und Verdrängung Was Gentrifizierung wirklich ist

Heute Dönerbude, morgen Bioladen. Verdrängen die Reichen die Armen aus den Städten? "Gentrifizierung" ist der Kampfbegriff der Stunde - aber die eigentlichen Probleme sind komplexer. Von Hannah Beitzer mehr... 360° Gentrifizierung - Fragen und Antworten

Gentrifizierung Gentrifizierung weltweit Gentrifizierung weltweit Metropolen mit Magnetwirkung

Luxuswohnungen mit Doorman in New York, Demos gegen die vielen Touristen in Barcelona und Schlägertrupps in Moskau - wie international gewohnt und gentrifiziert wird. Von den SZ-Korrespondenten mehr... 360° Gentrifizierung - Report

Arabellapark Arabellapark Arabellapark Unerwünschte Gäste

Vermieter entdecken das Konzept Ferienwohnung und nehmen immer öfter Urlauber, Medizintouristen oder Berufstätige mit Zeitverträgen auf. Zu den Brennpunkten in der Stadt gehört der Arabellapark Von Ulrike Steinbacher mehr...

Wohnungsnot Fürs Schlimmste wappnen

Weil vermutlich bald mehr Neufahrner Bürger auf eine Unterkunft für Obdachlose angewiesen sind, will die Gemeinde Wohncontainer aufstellen Von Birgit Grundner mehr...

Landkreis Wohnungsnot trifft viele Familien

Rathäuser melden 225 Erwachsene und 36 Kinder als obdachlos mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wohnungsnot - Umwandlung von Büroräumen als mögliche Lösung?

In vielen Städten Deutschlands suchen Menschen Wohnraum. Gleichzeitig stehen unzählige, teils gewerbliche Flächen leer. Siemens bietet nun Büroräume an, die als Flüchtlingsunterkünfte genutzt werden könnten: eine längst fällige Maßnahme gegen Wohnungsnot? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Wahl-Thesentest Wahl-Thesentest zur Kommunalwahl Wahl-Thesentest zur Kommunalwahl Was Münchens Politiker gegen die Wohnungsnot tun wollen

Exklusiv Muss sich die Stadt darum kümmern, dass Wohnen wieder bezahlbar wird? Und können Hochhäuser die Wohnungsnot im überfüllten München lindern? Beim Wahl-Thesentest der SZ haben Hunderte Kandidaten für den Münchner Stadtrat mitgemacht. Die Auswertung. Von Anna Fischhaber mehr...

Wohnungsmarkt in Berlin Mietpreise Das Volk zahlt, das Volk will entscheiden

Früher galten in Berlin Wohnungen als bezahlbar, doch die Preise explodieren. Betroffene Bürger rufen den Staat zu Hilfe. Von Jens Schneider mehr...

Münchner Kammerspiele Aktion gegen Wohnungsnot Aktion gegen Wohnungsnot Eine Kammer auf der Maximilianstraße

Kleine Hütten ohne Komfort - aber an prominenten Stellen: Matthias Lilienthal, künftiger Intendant des Schauspielhauses, will mit seiner Aktion "Shabbyshabby Apartments" auf die Wohnungsnot in München aufmerksam machen. Doch er braucht Hilfe. Von Susanne Hermanski mehr...

Sozialer Wohnungsbau Nicht zuständig Günstiger Wohnraum bleibt Mangelware

Politiker verschiedener Fraktionen finden, dass der Landkreis in den sozialen Wohnungsbau einsteigen sollte. Doch Landrat Josef Hauner winkt ab: Dies sei Aufgabe der Kommunen. Gerade kleine Gemeinden fühlen sich überfordert. Von Peter Becker, Freising mehr...

Neujahrsempfang für die Wirtschaft in Neuried Neuried Warnung vor München

Der Wirtschafts-Club Neuried wehrt sich präventiv gegen eine eventuelle Eingemeindung Von Jürgen Wolfram mehr...

Hamburg Hafengeburtstag 2015 Hamburg Hamburger Europa europe Norddeutschland norddeutsch Hanse Unnötige Konkurrenz Genügend Hotelbetten

Hamburg droht illegalen Vermietern mit empfindlichen Geldstrafen Von Angelika Slavik mehr...

Landkreis Caritas sucht Wohnungspaten

Ehrenamtliche sollen bei der Vermittlung von Wohnraum helfen Von Thomas Daller mehr...

Bayerischer Mietertag Werkswohnungen in München Quote mit Haken

Unternehmen sollen mehr Werkswohnungen für ihre Mitarbeiter bauen, fordert Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter. Doch die großen Firmen in der Landeshauptstadt haben daran kein Interesse - sie gehen lieber andere Wege. Von Dominik Hutter und Inga Rahmsdorf mehr...