Verhandlung zu Bruck Erste Klage gegen Windrad abgewiesen Bruck Verhandlung zu Bruck

Privatleute setzen sich mit ihren Argumenten vor dem Verwaltungsgericht nicht durch. Ob die Anlage gebaut werden darf, ist aber weiter unklar. Das Verfahren des Landesbundes für Vogelschutz dauert an. Von Barbara Mooser mehr...

Windenergie Energiewende Gutachter: Bayern hat noch Platz für mindestens 900 Windkraftanlagen

Und das trotz der 10-H-Regelung von Horst Seehofer. Der Bayerische Verfassungsgerichtshof will bis Mai das umstrittene Gesetz überprüfen. Von Christian Sebald mehr...

Video Tüftler entwickelt Öko-Straßenlaterne

Kann Windkraft die düsteren Ecken im Dorf erhellen? Entwickler Peer Langemak aus Schleswig-Holstein ist davon überzeugt. Auf Juist will er seine erste Straßenlaterne mit Rotor aufstellen. mehr...

Enoch zu Guttenberg Umweltschutz BUND verklagt Enoch zu Guttenberg

Obwohl der Freiherr den Bund für Umwelt und Naturschutz einst mitgründete. Guttenberg spricht von Verwicklungen mit der "Windkraft-Lobby", der BUND hält das für Verleumdung. Von Olaf Przybilla und Christian Sebald mehr...

Windenergie Erdweg Erdweg Buchwald-Windräder so gut wie genehmigt

Jetzt gilt nur noch zu klären, wie der Wespenbussard geschützt werden kann. Von Benjamin Emonts mehr...

Windräder im Morgennebel Windenergie Angst vor der Flaute

Exklusiv Die große Koalition streitet über die Ausbauziele für erneuerbare Energien. Verlierer des Streits könnte die kostengünstige Windenergie an Land sein. Von Michael Bauchmüller mehr...

Tesla Unveils New Battery System Energiespeicher Sauberer Strom nach Bedarf

Immer mehr Hausbesitzer nutzen Batterien, um die Energie ihrer Solaranlage zu speichern. Die Technik könnte die Stromversorgung stabiler und günstiger machen. Von Ralph Diermann mehr...

Sonnenaufgang in Mecklenburg-Vorpommern Energiesystem der Zukunft Wie Deutschland auf 100 Prozent Ökostrom umsteigen kann

Die Kosten sind überschaubar - doch entscheidend ist, ob die Bevölkerung dem notwendigen Ausbau der Infrastruktur zustimmt. Analyse von Christopher Schrader mehr...

Mit der Dampfmaschine in die Zukunft: Toyota Mirai Mobilität Wie Windenergie bald Autos antreibt

Eine neue Technologie könnte umweltfreundlichen Autos zum Durchbruch verhelfen: "Windgas" soll künftig Motoren befeuern und als Energiespeicher dienen. Von natur-Autor Horst Hamm mehr...

Flugzeug hinter Windrad Windenergie Rotoren im Funkfeuer

Weil die Deutsche Flugsicherung Sorge um das Funktionieren ihrer Funkanlagen hat, dürfen Hunderte Windräder nicht errichtet werden. Nun ist ein Kleinkrieg entbrannt. Von Michael Bauchmüller mehr...

Röttgen und Rösler einig bei Solarförderkürzung Neue Solarzelle Strom bei jedem Wetter

Forscher haben eine Solarzelle entwickelt, die auch bei Wind und Regen Strom liefert. Der Prototyp hat aber auch einen Nachteil. mehr...

Insolvenzverfahren für Prokon eröffnet Windparkbetreiber Hoffnung für Prokon

Für Prokon, den insolventen Betreiber von Windparks, gibt es einige Interessen. Pikant: Auch EnBW gehört dazu. Damit könnte ausgerechnet das auf die Unabhängigkeit bedachte Prokon doch noch in einem der größten Energieversorger des Landes aufgehen. Von Markus Balser mehr...

Spatenstich Windrad Windenergie Startsignal fürs zweite Windrad

Bereits im Herbst soll die neue Anlage der Stadtwerke an der Bundesstraße 2 Strom einspeisen. Beim symbolischen ersten Spatenstich herrscht die Hoffnung vor, dass auch das dritte Projekt bei Puch noch realisiert werden kann Von Stefan Salger mehr...

Windenergie Landkreis verzichtet auf eigene Klage

Seine Bedenken gegen die 10 H-Regelung beim Bau von Windrädern behält Landrat Bayerstorfer, zum Verfassungsgerichtshof will er nun aber doch nicht marschieren. mehr...

Unwetter in Deutschland Energiewende Stürmische Zeiten am Strommarkt

Noch nie drehten die Windräder in Deutschland so stark wie an diesem Wochenende. Das bringt zwar viel grüne Energie - aber auch Schwankungen im Netz, für die Stromkunden aufkommen müssen. Die Politik muss eine Lösung finden. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller mehr...

CSU-Vorstandssitzung Entscheidung zur Windenergie Parlamentsverachtung in Reinform

Die CSU propagiert einen offenen Dialog über die Energiewende und blockiert zugleich den Ausbau des Windstroms. Wie die Partei um Ministerpräsident Seehofer dabei mit dem Landtag umgeht, ist mehr als nur Arroganz der Macht. Das ist antiparlamentarisches Denken. Von Frank Müller mehr... Kommentar

Windenergie in Bayern Neue Regeln für Windenergie Neue Regeln für Windenergie Totale Flaute in Bayern

Einige bayerische Kommunen verdienen mit der Windkraft schon viel Geld. Andere stehen in den Startlöchern. Doch in dieser Woche will der Landtag größere Abstände für Windräder vorschreiben - und würgt diesen Teil der Energiewende ab. Von Frank Müller und Christian Sebald mehr...

München Windpark für München Windpark für München Strom für den Süden mit Wind aus dem Norden

Keine andere Millionenstadt steckt ihre Ziele so hoch: Bis 2025 soll Münchens kompletter Strombedarf aus regenerativen Energien erzeugt werden. Die Stadtwerke investieren dafür 1,2 Milliarden Euro in einen Windpark - in der Nordsee. Von Katja Riedel mehr...

Nach Insolvenzanmeldung herrscht Ungewissheit um Prokon Carsten Rodbertus Staatsanwälte ermitteln gegen Prokon-Gründer

Verdacht auf Insolvenzverschleppung: Die Staatsanwaltschaft Lübeck ermittelt gegen Prokon-Gründer Carsten Rodbertus. Die Pleite könnte Zehntausende Anleger um ihr Erspartes bringen. mehr...

Hohe Zinsen, hohes Risiko - Grauer Kapitalmarkt birgt Fallen Windenergie Prokon wird saniert

Der insolvente Windparkbetreiber Prokon wird nicht zerschlagen, sondern weitergeführt. Ein Insolvenzplan soll den Verkauf einzelner Unternehmensteile regeln. Einige Anleger müssen trotzdem um ihr Geld bangen. mehr...

Pleite der Windenergie-Firma Insolvenzverwalter prüft Schadensersatzansprüche gegen Prokon-Gründer

Muss Carsten Rodbertus, Gründer von Prokon, seinen Gläubigern Schadensersatz zahlen? Der Insolvenzverwalter will dem nun nachgehen. mehr...

Pleite des Windenergie-Unternehmens Prokon-Anleger verlieren mindestens 40 Prozent

Die Anleger des insolventen Windenergie-Unternehmens Prokon könnten bis zu 60 Prozent ihres Kapitals wiedererhalten. Die Pleite trifft auch die Angestellten, ein Drittel verliert den Job. mehr...

Windenergie-Unternehmen Insolvenzverwalter entlässt Prokon-Gründer

Keine Hilfe bei der Sanierung: Der Insolvenzverwalter des angeschlagenen Windenergie-Unternehmens Prokon entlässt Firmengründer - und begründet den Rauswurf mit deutlichen Worten. mehr...

Dachau-Etzenhausen: GRUENE - Besichtigung der Windkraftanlage Erding Die Energiewende steht Kopf

Drei Jahre lag der Antrag unbearbeitet im Landratsamt. Nun könnte Albert Obermaier ein Windrad bauen. Er weiß aber nicht, ob er das will: "Wenn ich zum Wirt gehe und alle anderen stehen auf - das brauche ich nicht", sagt er Von Florian Tempel mehr...

Praterkraftwerk in München Interview zur Bürgerbeteiligung "Eine unsichtbare Energiewende gibt es nicht"

Dezentral und bürgernah - nur so wird die Energiewende zum Erfolg, meint Jens Mühlhaus vom Energiedienstleister Green City Energy. Ein Interview über grünen Strom, Seehofers Abneigung gegen Windräder und die Fotovoltaik-Guerilla. Von Georg Etscheid mehr...