Wildschschwein
Dänemark

Ein Grenzzaun gegen die Schweinepest

In Osteuropa kursiert die Afrikanische Schweinepest. Deutschland blieb bislang verschont. Trotzdem hat die dänische Regierung Angst - ein 70 Kilometer langer Zaun soll die Lösung sein.

Von Silke Bigalke

Wildschwein
Vorbereitung auf den Fall der Fälle

Borstige Gefahr

Runder Tisch mit Jägern zur Afrikanischen Schweinepest.

Konstantin Kaip

Wildschwein
Tierseuche

Das Wildschwein als Bauernopfer

Aus Angst vor der Schweinepest will der Bauernverband die Wildschweinbestände in Deutschland stark dezimieren. Doch die Tiere sind nicht das eigentliche Problem.

Kommentar von Hanno Charisius

Wildschweine Abschuss Bauernverband Afrikanische Schweinepest
Schweinepest

Bauernverband fordert, 70 Prozent der Wildschweine zu töten

Im östlichen Europa ist die Afrikanische Schweinepest auf dem Vormarsch. Zur Vorbeugung fordert der Vizepräsident des Bauernverbandes drastische Maßnahmen.

Wildschweine
Jagd im Landkreis Starnberg

Halali auf die Wildsau

Die Jäger wollen nun doch mehr Schwarzwild schießen. Eine Arbeitsgruppe soll zusammen mit den Bauern Brennpunkte erfassen. Eine Drückjagd im Kerschlacher Forst steht bereits an.

Von Christian Deussing

Klimawandel

Super Sauwetter für Ebersbergs Wildschweine

Weil die Winter immer wärmer werden, vermehren sich die Tiere im Forst schneller. Gleichzeitig macht der Klimawandel es den Jägern schwer.

Von Korbinian Eisenberger, Ebersberg

Großstadtdschungel Berlin
Tiere

"Schnaubt ein Wildschwein durch die Nase, sollte man aufpassen"

Im Herbst kommt es häufig zu Begegnungen zwischen Mensch und Wildschwein. Experte Frank Siegwarth erklärt, warum die Tiere sich immer stärker vermehren, wie man sich verhalten und auf welche Laute man achten soll.

Interview von Thomas Hummel

Kritik an Behörden

Verstrahlte Wildschweine

31 Jahre nach dem Reaktorunglück in Tschernobyl sind noch viele Tiere radioaktiv belastet. Für den Handel wird das Fleisch getestet, aber Jäger, die ihre Beute selbst verzehren, tun das häufig nicht. Der Ex-Strahlenschutzbeauftragte Helmut Rummel fordert mehr Aufklärung

Von Thomas Altvater, Dachau

Wildschwein
Wildschweine in USA

Importierte Plage

Millionen Wildschweine verursachen in den USA Schäden in Milliardenhöhe. Auch in Deutschland wächst die Zahl der Tiere.

Von Ali Vahid Roodsari

Vermummter Armbrustschütze, Wilderei
Wildererei im Landkreis

"Es muss krachen, Kofferraum auf und weg"

Im Landkreis Freising sind vermummte Gestalten und angeschossene Tiere gesichtet worden. Wer aber Fleisch beim Wilderer kauft, geht ein hohes Gesundheitsrisiko ein.

Interview von Eva Zimmerhof, Freising

Spanien

55 "Robin Hoods" machen in Madrid Jagd auf Wildschweine

Die Tiere vermehren sich rasant, verursachen immer häufiger Verkehrsunfälle und verwüsten Innenstädte. Die Kommunalregierung setzt nun Jäger ein - mit Pfeil und Bogen.

Von Vivien Timmler

Die Stadt lockt mit Futter - Wildschweine zu Besuch im Vorgarten
Walderlebniszentrum Grünwald

Versehentliche Wildschweinjagd vor Grundschülern

Statt dem Quieken der Schweine hören die Kinder zwei Schüsse, ein Tier bricht blutend zusammen und stirbt. Den Verantwortlichen im Walderlebniszentrum Grünwald tut der Fehler "außerordentlich leid".

Von Iris Hilberth, Grünwald

Jäger im Wald
Jagd

Rund um München sind immer mehr Wilderer unterwegs

Manche Täter wollen das Fleisch - andere sind nur auf Trophäen aus. Jäger und Polizei sind nahezu machtlos.

Von Korbinian Eisenberger, Ebersberg

Wuidi App
Kostenlose App mit Wildwechselradar

Gefährliche Zeit für Autofahrer

Die Wildunfälle im Landkreis Freising häufen sich. Dabei stehen viele Autofahrer erst einmal unter Schock, wenn ihnen einen Tier ins Auto gelaufen ist. Die neue"Wuidi"-App verspricht Abhilfe.

Von Eva Zimmerhof, Freising

Wildschwein in Rinderherde
Tierwelt

Wildschwein Banana lebt bei Rindern

Seit zwei Monaten bleibt das Schwein beharrlich bei der Herde - inzwischen hat es einen Namen bekommen. Trotzdem muss es vielleicht bald weg.

Blaue Reflektoren gegen Wildunfälle
Kelheim

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Wildschwein

Ein Wildschwein läuft auf die Bundesstraße 16. Ein 67-jähriger Autofahrer kann nicht mehr ausweichen. Er verstirbt noch an der Unfallstelle.

Wildfütterung
Pullach

Sau im Dorf

Ein Wildschwein erkundet Pullach. Das ist nicht weiter schlimm. Gartenbesitzer sollten aber eine Sache beachten.

Von Martin Mühlfenzl

Wildschein
Schwarzkittel-Plage

Wildschwein-Paradies Bayern

Die Zahl der Wildsäue in Bayern hat bedrohliche Dimensionen angenommen. Sie verursachen schwere Unfälle, richten immense Schäden in der Landwirtschaft an - und attackieren Menschen. Doch es ist nicht leicht, ihnen beizukommen.

Von Christian Sebald

Augsburg

Polizei verfolgt Wildschwein-Rotte durch Innenstadt

Eine gesperrte Bahnstrecken, zwei Verletzte und mehrere tote Tiere: In Augsburg hat sich eine Rotte Wildschweine in die Stadt verirrt - und sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Würzburg

Mann rettet sich vor Wildschwein ins Wirtshaus

Nach einem Wirtshausbesuch ist ein Mann in Würzburg von einem Wildschwein angegriffen worden. In letzter Minute konnte er sich zurück in das Gasthaus retten - der Keiler kam nicht so glimpflich davon.

Die Stadt lockt mit Futter - Wildschweine zu Besuch im Vorgarten
Wildschwein-Alarm

Sauen entwickeln sich zur Plage

Die Wildsau entwickelt sich in Bayern zum Problemtier: Obwohl Jäger so viele Sauen wie noch nie erlegen, vermehren sich die Tiere rasant. Nun droht die Situation aus dem Ruder zu laufen.

Gefährlicher Sport

Wildschwein verletzt Jogger

Ein etwa 70 Kilogramm schwerer Keiler hat in Unterfranken einen 45-jährigen Mann angegriffen und in den Oberschenkel gebissen. Das Tier war tags zuvor bei einer Jagd verletzt worden.

Blaue Reflektoren gegen Wildunfälle
Wildschäden in Bayern

Land voller Wildschweine

Die Rekordzahl von 66.000 Tiere haben Jäger erlegt - doch die Wildschweine in Bayern werden immer mehr. Die extrem schlauen und scheuen Tiere verursachen schwere Schäden auf Feldern - und auch für Autofahrer sind sie extrem gefährlich.

Von Christian Sebald

Unfälle

Viele Schwerverletzte auf den Straßen

Zahlreiche Menschen sind bei Verkehrsunfällen auf den Straßen in Bayern am Feiertag verletzt worden. Ein 15-Jähriger starb, als er mit Freunden eine Spritztour mit einem nicht zugelassenen Auto machte.

Wildschweine
Umstrittene Wildschweinjagd

Tod im Saufang

Der Chef des Staatsforstbetriebes in Schliersee hat ein Problem: Es gibt zu viele Wildschweine. Nun will er mit einem Saufang den Bestand dezimieren - doch diese Jagdmethode ist höchst umstrittenen.

Von Christian Sebald