Münchner protestieren gegen Infostände von Rechtsextremisten, 2012 Westend Weg von den Wurzeln

Im Streit um das "Haus mit der roten Fahne" schlagen sich die Sozialdemokraten auf die Seite der CSU. Viele Menschen im Westend sehen das als Verrat an den Traditionen der Arbeiterbewegung Von Andrea Schlaier mehr...

Hidden Cameras Pop Als Mehmet Lederhosn spendierte

Die kanadische Band "The Hidden Cameras" hat eine ganz besondere Beziehung zu München. Im Strom wird in kleiner Besetzung das neue Album "Home on Native Land" vorgestellt Von Dirk Wagner mehr...

dpa-Story: RAW-Gelände Sexuelle Belästigung "Mehr als ein Wegschieben passiert nicht"

Gegen ihren Willen angefasst zu werden, diese Erfahrung machen viele Frauen im Münchner Nachtleben. Konsequenzen hat das für die Grapscher meist nicht. Von Alice Hasters und Elisabeth Kagermeier mehr...

Westtangente Große Mehrheit für neue Tram

Von der CSU stimmen nur fünf Stadträte gegen den Bau mehr...

Heimeranplatz Münchnerin auf Rolltreppe getreten und beraubt

Drei Jugendliche attackieren eine 38-Jährige am U-Bahnhof Heimeranplatz. Der Vorfall erinnert an die jüngste Trittattacke in Berlin. mehr...

Ausbau Ausbau Ausbau Großer Handlungsbedarf

Übergangsklassen für Schüler mit geringen Deutschkenntnissen gibt es an höheren Schulen bisher kaum Von Melanie Staudinger mehr...

Raus aus dem Elfenbeinturm Forschung für alle

30 000 Besucher locken die Vorträge bei den Münchner Wissenschaftstagen jedes Jahr an. Nicht nur die Inhalte sind dabei entscheidend, sondern auch, wie gut die Redner ihr Fachwissen für Laien übersetzen können Von Günther Knoll mehr...

Kultur München Flüchtlinge Flüchtlinge Singen gegen das Kriegstrauma

Er dachte, er sei tot: Knapp überlebte Ahmad Abbas einen Angriff in Syrien. Dann flüchtet er nach München und gründet einen Chor. Von Jennifer Gaschler mehr...

Zweite S-Bahn-Stammstrecke Zweite Stammstrecke München bekommt die 3,84-Milliarden-Röhre

Im April 2017 soll Spatenstich sein, 2026 der neue S-Bahn-Tunnel in Betrieb gehen: Doch der Freistaat Bayern muss dafür gewaltige Summen vorstrecken. Von Lisa Schnell mehr...

Große Nachfrage Seriöse Entspannung

Die Thai-Massage erlebt in München einen Boom, immer mehr Salons eröffnen in der Stadt. Das Schmuddelimage ist längst überholt, die Studios haben ansprechende Wellness-Angebote Von Franziska Gerlach mehr...

Bar in der Alten Kongreßhalle in München, 2010 Kongressbar Wo Ludwig Erhard an der Wand hängt

Die Kongressbar auf der Theresienhöhe ist eine Bar der 50er Jahre - für Leute in ihren 50ern. Man kommt hier nicht zum Gucken her, sondern zum Trinken. Von Benedikt Warmbrunn mehr...

Großeinsatz in München Frau kann sich von Entführer losreißen

Am Mittwochmorgen beobachten Zeugen in München eine mutmaßliche Entführung. Das Opfer, eine 46-jährige Frau, kann sich selbst befreien. Doch sie bangt um eines ihrer Kinder. Von Susi Wimmer und Stefan Simon mehr...

Schwanthalerhöhe Das Café der Begegnung

Neue Einrichtung eröffnet am 27. Juni an der Gollierstraße Von Sonja Niesmann mehr...

Schwanthalerhöhe Am seidenen Faden

Friedrich Fichtner, Rektor der Grundschule an der Bergmannstraße, sieht sein "Traumprojekt" in Gefahr. Für den ersten Ganztageszug seiner Schule und des gesamten Viertels reicht das vorhandene Geld nicht aus Von Andrea Schlaier mehr...

Schwanthalerhöhe Start im Kösk

Kunstbude an der Schrenkstraße wird am Mittwoch offiziell eröffnet mehr...

Schwanthalerhöhe Von Krise und Chaos

Westend-Grüne veranstalten eine "Grüne Woche" mit Vorträgen mehr...

Schwanthalerhöhe Aller guten Dinge sind vier

Zum katholischen Pfarrverband München-Westend gehört jetzt auch noch die Gemeinde St. Paul mehr...