Rückblick 2015 Flucht, Krieg und Klimawandel Ein türkischer Soldat bietet einem syrischem Flüchtlingskind Wasser an

Der syrische Bürgerkrieg, die Flüchtlingskrise und der Weltklimagipfel in Paris waren Themen, die das Jahr 2015 dominierten. Der Blick zurück wird so zu einem Ausblick auf das, was uns erst noch bevorsteht. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Windkraft und Braunkohlekraftwerk Klimaabkommen von Paris Warum nach dem Klimaabkommen die Arbeit erst beginnt

Um das Klima zu schützen, müsste man vor allem auf marktwirtschaftliche Instrumente setzen. Von Marc Beise mehr... Videokolumne "Summa Summarum"

French Foreign Affairs Minister Laurent Fabius, President-designate of COP21 react at the World Climate Change Conference 2015 (COP21) at Le Bourget Reaktionen auf Klimavertrag Obama: "Wendepunkt für die Welt" - dank Amerika

Der lang umkämpfte Weltklimavertrag steht. Weltweit äußern sich Politiker und Umweltaktivisten bewegt und glücklich. mehr...

Dürre in Australien Umwelt Australien leugnet den Klimawandel - und leidet

Die Klimapolitik des Landes ist noch weniger ambitioniert als die der USA. Von Ruth Eisenreich mehr... Analyse

klimakonferenz Klimakonferenz Wie ein 27-Jähriger versucht, die Fidschi-Inseln zu retten

Die Fidschi-Inseln drohen durch den Klimawandel unterzugehen. Krishneil Narayan verhandelt auf der Klimakonferenz um ihre Zukunft. Von Andreas Sieber mehr... jetzt.de

Offshore-Windpark in der Nordsee Klimawandel Energiewende - das deutsche Paradox

Ganze Regionen in Deutschland verfallen dem Rausch der Energiewende. Zugleich steht die Bundesrepublik auf dem Klimagipfel beim Treibhausgas-Ausstoß nicht gut da. Wie das? Von Michael Bauchmüller mehr...

Klimaschutz Klimagipfel Wo die Klimamisere schon begonnen hat

Drei Phänomene, die zeigen, was passiert, wenn die Welt jetzt nichts gegen den Klimawandel unternimmt. Von Christoph Behrens, Lukas Ondreka und Christian Jocher-Wiltschka mehr... Video

Icebergsongs Erderwärmung So klingt der Untergang

Ein Kunstprojekt macht aus den schaurigen Geräuschen, die Eisberge beim Schmelzen von sich geben, Musik - und damit den Klimawandel sehr greifbar. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

Novice monks at the Dechen Phrodrang Buddhist monastery look down from a hilltop in Bhutan's capital Thimphu Weltklimagipfel in Paris Bhutan ist Vorreiter im Klimaschutz

Auf der Klimakonferenz in Paris wollen die Vereinten Nationen die Erderwärmung möglichst auf zwei Grad begrenzen. Der erste Tag des Gipfels im Liveblog. Von Christoph Behrens, Julia Ley und Paul Munzinger mehr...

Beijing Blanketed In Heavy Smog Weltklimagipfel in Paris Die Macht der Chinesen

Ohne China geht nichts beim Klimaschutz. Auf die Clique um Präsident Xi Jinping sollte man sich in Paris aber nicht verlassen. Eher schon auf die Wut der Massen. Von Christoph Behrens mehr... Analyse

Beijing Blanketed In Heavy Smog Feinstaub Smog umschlingt Peking

Inzwischen räumen auch die chinesischen Behörden ein, dass es Grund zur Sorge gibt. mehr... Video

	Tropical Storm Kate gathers strength but far from land: forecas Klimakonferenz in Paris Was die Staaten auf dem Klimagipfel erreichen wollen

Alle großen Umweltverschmutzer sind irgendwie gegen den Klimawandel, selbst die USA wollen nun eine Führungsrolle übernehmen. Ein Blick hinter die Kulissen. Von Michael Bauchmüller mehr... Bilder

15 aus 2015 Flucht vor dem Klimawandel Flucht vor dem Klimawandel Der große Exodus

Die Bewohner der Marshallinseln fliehen vor den Folgen des Klimawandels. In den Schlachtfabriken Amerikas schuften sie für das Land, das ihre Heimat mit Atombomben zerstört hat. Von Jan Hendrik Hinzel, Coleen Jose und Kim Wall mehr... Platz 13 - 15 aus 2015

Dürre durch El Nino Erderwärmung Was Forscher über den Klimawandel wirklich wissen

196 Staaten suchen beim UN-Gipfel in Paris nach Lösungen im Kampf gegen den Klimawandel. Wie ist der Stand der Wissenschaft zu den wichtigsten Fragen? Von Christoph Behrens, Robert Gast und Markus C. Schulte von Drach mehr... Überblick

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Franziska Schwarz mehr...

Weltklimagipfel Papst unterstützt den Klimaschutz - mit einem Paar Schuhe

Franziskus ruft seine Bischöfe auf, für den Erfolg des Klimagipfels in Paris zu beten. Und er schickt symbolischen Beistand. Von Matthias Drobinski mehr...

Klimakonferenz Erderwärmung Erderwärmung Der Klimagipfel ist schon im Ansatz gescheitert

Denn was in Paris beschlossen werden soll, ist ein Abklatsch des Notwendigen. Jetzt müssen mutige Länder vorpreschen. Von Hermann Ott mehr... Gastbeitrag

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Kraftwerk Jänschwalde Weltklimagipfel Vergesst Kyoto!

Die Pariser Klimakonferenz hat schon vor ihrem Beginn viel erreicht. Viele Schwellenländer blicken bereits hoffnungsvoll auf die deutsche Energiewende - und kopieren sie. Von Jennifer Morgan mehr... Gastbeitrag

Angela Merkel im SZ-Interview Merkel zum Weltklimagipfel "Nicht einfacher als in Heiligendamm"

Vor dem Klimagipfel in Paris spricht Kanzlerin Merkel den Schwellenländern eine entscheidende Rolle zu. Sie haben sich bisher nicht auf Grenzwerte bei Treibhausgasen verpflichtet. Beim Thema Energiewende offenbart sie Differenzen mit Koalitionspartner Gabriel. Von Michael Bauchmüller mehr...

Weltklimagipfel in Paris Es ist fast zu spät

Die Ergebnisse internationaler Klimagipfel sind bislang deprimierend, das wird sich auch nach Paris im Dezember nicht ändern. Wichtig ist, sich eine Politik für danach zu überlegen - und wie sich Deutschland schützen muss, sollten alle Bemühungen scheitern. Von Lutz Wicke mehr... Gastbeitrag

John Kerry UN-Konferenz in Peru Kerry warnt vor Klima-Tragödie

Mit einer flammenden Rede versucht US-Außenminister Kerry, die Delegierten auf der UN-Klimakonferenz in Peru zum Handeln zu bewegen. Bislang ohne Erfolg: Der Gipfel geht in die Verlängerung. mehr...

Haiyan Typhoon Aftermath Klima-Risiko-Index Die Verwundbarsten der Welt

Hitzewellen, Stürme, Fluten: Unter Wetterextremen leiden arme Staaten am stärksten. Im vergangenen Jahr wurden die Philippinen, Kambodscha und Indien am heftigsten getroffen. mehr...

Klimakonferenz Klimaschutz Klimaschutz Merkel verkriecht sich ins Treibhaus der Industrie

Der Klimagipfel in New York zeigt, wie weit Anspruch und Wirklichkeit der deutschen Außenpolitik auseinanderklaffen. Die Kanzlerin findet zur Klimapolitik schöne Worte - aber meidet die Bühne. Für die Welt ist das ein echtes Problem. Von Michael Bauchmüller mehr... Kommentar

sophia+jetzt.de Schülerin als Klimabotschafterin Mit 17 die Welt retten

Normalerweise geht Sophia Kreuzkamp in die 11. Klasse eines Gymnasiums in Osnabrück. Gerade ist sie aber aus dem fernen Katar zurück gekommen: In Doha hat sie eine Wochen lang als Jugend-Klimabotschafterin den UN-Klimagipfel besucht. Mit jetzt.de spricht sie über ihre Eindrücke aus der Welt der großen Politik. Interview: Helena Kaschel mehr... jetzt.de