Pflanzen im Weltall Weit draußen im Grünen SZ-Magazin

Sind wir allein im Universum? Ein Beet an der Raumstation ISS soll der Antwort näherkommen - mit der Pflanze eines jungen deutschen Biologen. Von Roland Schulz mehr... SZ-Magazin

Ottobrunn Satellit im Reinraum

In Ottobrunn wartet er auf seinen Einsatz im All: Der Satellit Sentinel 2 A. In Kourou wird er bald abheben Von Laura Borchardt mehr...

Putins neue Militärdoktrin Gefahren lauern überall

In der neuen Militärdoktrin präsentiert sich Russland als zunehmend isolierter, unberechenbarer Staat, dessen autoritäres Regime mit allen Mitteln um das eigene Überleben kämpft. Interessant ist auch, was nicht drinsteht. Von Heidi Reisinger mehr... Gastbeitrag

Cape Canaveral Reise ins Weltall Reise ins Weltall Raumkapsel "Orion" im Pazifik gelandet

Die Nasa-Raumkapsel "Orion" hat ihren ersten Testflug absolviert. Das neue Flaggschiff der Amerikaner soll einmal bis zu sechs Astronauten ins Weltall bringen. Doch der erste Test galt vor allem der Sicherheit. mehr...

Sonne SDO-Teleskop SDO-Teleskop Nasa entdeckt riesigen Faden auf der Sonne

Das Weltraumteleskop SDO hat einen gigantischen Sonnenfaden in der Atmosphäre unseres Zentralgestirns aufgespürt. In den Ausmaßen der Struktur fände die Erde vielfach Platz. mehr...

Weltraum Suche nach Aliens Suche nach Aliens Riskante Funksprüche an Außerirdische

Die Anhänger von Seti warten seit Jahrzehnten geduldig auf ein Zeichen außerirdischer Zivilisationen. Jetzt will ein Teil der Bewegung selbst ins Weltall funken - und löst damit einen bizarren Streit aus. Ihre Gegner befürchten die Zerstörung der Erde. Von Alexander Stirn mehr...

Die USA melden sich in bemannter Raumfahrt zurück Neue Pläne der Nasa Mitflugzentrale für das Weltall

Die Nasa will neue Raumschiffe für Astronauten nicht mehr selbst bauen, sondern das privaten Firmen überlassen - auch wegen des Konflikts mit Russland. Die Raumfahrtindustrie hofft auf überirdische Profite, Weltraumtouristen könnten günstiger abheben. Von Christopher Schrader mehr...

Markt Indersdorf Kurzer Draht ins Weltall

Schüler des Gymnasiums Markt Indersdorf nehmen per Funk Kontakt mit der Internationalen Raumstation auf. Fast 600 Menschen in der Schulaula verfolgen das Gespräch mit dem deutschen Astronauten Alexander Gerst. Von Johannes Vogel mehr...

Raketenstart in Kiruna Astrobiologie DNA übersteht Landung aus dem Weltall

Erbmaterial übersteht den Wiedereintritt in die Erdatmosphäre, wie Forscher in einem Raketen-Experiment zeigen konnten. Sind die ersten Biomoleküle auf Kometen zur Erde gekommen? Von Hanno Charisius mehr...

Germany v Argentina  - 24th Men's Handball World Championship Deutsche Handballer im Porträt Gestatten, Bamm-Bamm

Wer sind die deutschen Handballer, die bei der WM in Katar im Viertelfinale stehen? Ein Blick auf den Kader zeigt: viele starke Männer, einige Trickwerfer und eine Comicfigur. Von Saskia Aleythe und Carsten Eberts mehr... Kurzportraits

Der Kleinsatellit Ardusat Satellit zur Miete Für 250 Dollar im Weltall experimentieren

Für einige könnten sich von nun an doch Kindheitsträume erfüllen - zumindest für diejenigen, die sich früher nach dem Weltall gesehnt haben. Ein kalifornisches Start-up stellt einen Kleinsatelliten für eigene Experimente zur Miete bereit. Von Regina Brand mehr...

Hacke Das Beste aus aller Welt Buntbarsche im Weltall

Um neue Erkenntnisse über die Reisekrankheit zu gewinnen, sind zurzeit vierzig Buntbarsche im Weltall unterwegs. Unser Autor über absurde Szenarien in weiter Ferne. Axel Hacke mehr... SZ-Magazin

Tesla Motors CEO Musk talks at the Automotive World News Congress at the Renaissance Center in Detroit Satelliten-Netzwerk Tesla-Gründer will den Mars mit Internet versorgen

Multimilliardär Elon Musk möchte ein weltweites Satelliten-Internet aufbauen - für die Erdbewohner von heute und die Marsbewohner der Zukunft. Größenwahnsinnig? Vielleicht, doch auch für sein Investment in Tesla wurde er einst belächelt. Von Simon Hurtz mehr...

US-Unternehmen SpaceX US-Unternehmen SpaceX Test mit wiederverwertbarer Rakete scheitert

Falcon 9 sollte als erste recyclebare Rakete nach dem Start wieder unbeschadet auf der Erde landen. Doch der Versuch des Unternehmens SpaceX gelang beim Flug zur Internationalen Raumstation ISS nicht ganz. mehr...

Internationale Raumstation (ISS) USA und Russland Gezank im Weltall

Im All vertrugen sich Russen und Amerikaner bislang trotz Krimkrise und US-Sanktionen. Das ist nun vorbei. Beide Seiten torpedieren die Raumfahrtprogramme des anderen, wo es nur geht. Freuen könnte sich ein Dritter. Von Christopher Schrader mehr...

Testflug 'SpaceShipTwo' Stellenanzeige: Astronauten gesucht Einmal Weltall und zurück, bitte

Eine ungewöhnliche Stellenanzeige: Das Unternehmen Virgin Galactic stellt Piloten für private Raumflüge ein. Auch ohne Weltraumerfahrung haben Bewerber eine Chance. Eine Voraussetzung müssen sie allerdings erfüllen. Von Oliver Bilger mehr...

Meteor shower over central Russia Bilder
Meteoriten-Einschlag in Russland Wenn das Weltall Bauschutt schickt

Es regnet Gestein, mehr als 20.000 Mal im Jahr. Meist bleiben die Brocken aus dem All unbemerkt, doch diesmal hat es die Menschheit böse erwischt: Fast 1000 Verletzte zählen die Behörden nach dem Meteoritenregen in Russland. Hätte der Einschlag verhindert werden können? Und was passiert, wenn ein richtig großer Brocken auf Kollisionskurs ist? Von Jana Stegemann mehr...

Buchrezension Buchrezension Bis an die Grenzen des Weltalls

Der Vorläufer dieses Buches erschien im Jahre 1992 unter dem Titel "Safari ins Reich der Sterne" und Helmut Hornung erhielt dafür den Deutschen Jugendliteraturpreis. Doch wir haben inzwischen dazugelernt. Von Rudolf Kippenhahn mehr...

Zehn Dinge, die Sie noch nicht wissen über ... das Weltall

Sie glauben, Sie wissen schon Bescheid? Aber diese zehn Fakten über das Universum kennen Sie bestimmt noch nicht. mehr...