Raumfahrt Reise in die Ewigkeit Voyager 1

Vor 40 Jahren schickte die Nasa zwei Raumsonden ins All - im Gepäck: ein Rätsel für Außerirdische. Als "Voyager 1" und "Voyager 2" Jupiter und Saturn erreichten, galt die Mission bereits als Sensation. Und dann flogen die beiden einfach weiter. Bis heute. Von Patrick Illinger mehr...

Mondfinsternis Deutschland Deutschland Hobbyastronomen bestaunen partielle Mondfinsternis

In vielen Regionen Deutschlands haben Hobbyastronomen freie Sicht auf die partielle Mondfinsternis gehabt. Bei einer partiellen Mondfinsternis stehen Sonne, Erde und Mond in etwa in einer Reihe. mehr...

Landeanflug vor partieller Mondfinsternis Astronomie Partielle Mondfinsternis über Deutschland

Heute Abend zur Dämmerung berührt der Mond den Kernschatten der Erde, der Mond wirkt angeknabbert. So können Sie das Ereignis beobachten. mehr...

jetzt Men in black US-Weltraumbehörde Nasa sucht Mitarbeiter zum Schutz vor Außerirdischen

"Planetary Protection Officer" heißt die Stelle, die die US-Weltraumbehörde gerade ausgeschrieben hat. Eine Aufgabe: den Mars sauberhalten. mehr... jetzt

Raumfahrt Weltraumbahnhof Kourou Weltraumbahnhof Kourou Ariane-Rakete erfolgreich gestartet

Der Start am Dienstag war der achte einer Ariane-Rakete in diesem Jahr. An Bord der Rakete waren zwei Satelliten. mehr...

Orionnebel Weltraum Wir sind Kinder des Kosmos

Mehr als die Hälfte der Atome des menschlichen Körpers hat bereits eine Fernreise durch das Universum hinter sich. Von Patrick Illinger mehr...

Mars - Marsrover ´Curiosity" Weltraum Mars macht Pause

Der Mars schiebt sich hinter die Sonne. Deshalb sind sämtliche Geräte auf dem Roten Planeten zwei Wochen lang nicht mehr erreichbar. mehr...

Brauner Zwerg in der Milchstraße Braune Sterne Milchstraße beherbergt bis zu 100 Milliarden gescheiterte Sterne

Braune Zwerge sind zu groß für einen Planeten, aber zu klein für einen leuchtenden Stern. In der Milchstraße gibt es viel mehr davon als bisher angenommen. mehr...

View of MS Tanner waves to the camera during the third EVA of STS-97 Bemannte Mars-Mission Die Raumfahrt ist eine Zumutung für den Körper

Menschen träumen von einem Leben im All. Tatsächlich plant die Nasa eine bemannte Mission zum Mars. Nur: So toll ist es da draußen nicht. mehr...

Parker Solar Probe Weltraum Nasa plant Expedition zur Sonne

Eine Raumsonde soll in die Korona eintauchen und herausfinden, warum es dort etwa drei Millionen Grad Celsius heiß ist. Von Marlene Weiß mehr...

Weltraum Fast ein Stern

Astronomen haben einen riesigen Gasplaneten entdeckt, der heißer ist als viele Sterne. Seine Zukunftsaussichten sind allerdings düster: Vermutlich wird er von seinem noch viel heißeren Stern in Zukunft stark verkleinert - oder gar ganz vernichtet. Von Marlene Weiß mehr...

Weltraummüll Weltraumschrott Kehraus im Weltraum

Von der Satelliten-Leiche bis zum Metallsplitter, die Erde schwebt in einer Wolke aus Müll. Jetzt soll im All endlich aufgeräumt werden. Von Alexander Stirn mehr...

Müll Weltraumschrott Weltraumschrott Mit diesen Geräten wollen Forscher Weltraumschrott jagen

Ob Greifarm oder Bremsfallschirm: Einfach ist die Mission nicht, den Müll im All zu fassen. mehr...

Raumsonde ´Cassini" Weltraum Raumsonde "Cassini" startet spektakuläres Tauchmanöver durch die Ringe des Saturns

Kein anderer Flugkörper hat ein solches Manöver bislang versucht. Doch schon jetzt ist klar: Das Projekt endet in Dampf und Hitze. mehr...

Weltall Weltraum Weltraum Der seltsame Steve

Ein Phänomen in der Arktis lässt Fachleute grübeln: Ein Leuchtband ragt in unregelmäßigen Abständen in den Polarhimmel. Was genau ist das? Von Patrick Illinger mehr...

Enceladus Leben Weltall Raumsonde findet lebensfreundliche Energiequelle auf Saturnmond

Tatsächliche Spuren von Leben haben die Wissenschaftler nicht gefunden, aber molekularen Wasserstoff, mit dem es entstehen könnte. Von Christoph Behrens mehr...

SZ-Magazin Astrophysik "Ich bin überzeugt, dass der Erd-Zwilling auf seine Entdeckung wartet"

Die Astrophysikerin Sara Seager sucht im Auftrag der Nasa einen Doppelgänger der Erde. Ihn zu finden, sei nur eine Frage der Zeit, sagt sie - und ihres Einsatzes. Interview von Michaela Haas mehr... SZ-Magazin

Sieben erdähnliche Planeten entdeckt Astronomie "Gibt es außerirdisches Leben? Ich finde diese Frage fast schon langweilig"

Amaury Triaud hat das Planetensystem Trappist-1 mit entdeckt. Ein Gespräch über den Zusammenhang zwischen Kunst und Wissenschaft und die Zukunft seiner Forschung. Interview von Luise Checchin mehr...

Trappist-1 Astronomie Astronomen entdecken sieben erdähnliche Planeten

"Das bislang unglaublichste Sternsystem", jubeln Forscher. Die Chancen auf den Nachweis von Leben im All sind damit besser als je zuvor. Von Marlene Weiß mehr...

Physik Physik Physik Dehnt sich das Universum schneller aus als gedacht?

Eine neue Messung könnte das Weltbild der Kosmologen ins Wanken bringen. Von Marlene Weiß mehr...

Weltall Aliens Aliens Empfang aus dem Weltall

Was wäre, wenn Außerirdische uns kontaktieren, aber wir sie nicht hören? Mit 100 Millionen Dollar und den größten Radioteleskopen der Welt will Juri Milner das verhindern. Von Alexander Stirn mehr...

US astronaut John Glenn dies age 95 USA Astronauten-Legende John Glenn gestorben

Er war der erste US-Amerikaner, der die Erde umkreiste - und später bekannter Spitzenpolitiker. Glenn starb im Alter von 95 Jahren. mehr...

Weltall Weltraum Weltraum Auf den Mars gekracht

Die Europäische Raumfahrt hat einen Rückschlag erlitten. Nach sieben Monaten Anfahrt scheiterte die Marsmission auf den letzten Metern. Von Georg Cadeggianini mehr...

Artist's impression of Rosetta spacecraft shortly before hitting Comet 67P/Churyumov-Gerasimenko Weltraum Rosetta zeigt die Einzigartigkeit der Erde

Europa kann Weltraum, das ist nach der erfolgreichen Mission der Sonde Rosetta deutlich geworden. Doch Ergebnis des Projekts ist auch, dass die Erforschung ferner Himmelskörper Grenzen haben muss. Ein Kommentar von Patrick Illinger mehr...

Weltraum Sturmwarnung

Schnelle Partikel aus dem All, die auf der Erde geomagnetische Stürme auslösen, verschwinden oft sehr plötzlich wieder. Nun wissen Forscher auch, wohin. Von Marlene Weiß mehr...