Weltraum Rosetta zeigt die Einzigartigkeit der Erde
Artist's impression of Rosetta spacecraft shortly before hitting Comet 67P/Churyumov-Gerasimenko Video

Europa kann Weltraum, das ist nach der erfolgreichen Mission der Sonde Rosetta deutlich geworden. Doch Ergebnis des Projekts ist auch, dass die Erforschung ferner Himmelskörper Grenzen haben muss. Ein Kommentar von Patrick Illinger mehr...

Weltraum Sturmwarnung

Schnelle Partikel aus dem All, die auf der Erde geomagnetische Stürme auslösen, verschwinden oft sehr plötzlich wieder. Nun wissen Forscher auch, wohin. Von Marlene Weiß mehr...

Elon Musk SpaceX Elon Musk enthüllt Pläne für Mars-Kolonie

Mit interplanetaren Schwerlastraketen will der Chef des privaten Raumfahrtunternehmes SpaceX Menschen auf unseren Nachbarplaneten bringen. Mitte des nächsten Jahrzehnts soll es soweit sein. mehr...

Ramona Ritzmann in der Schwerelosigkeit Frauen in der Forschung "Ich will liebend gern in der Schwerelosigkeit forschen"

Noch hat keine deutsche Frau die Erde aus dem All gesehen. Per öffentlicher Ausschreibung wird nun Deutschlands erste Astronautin gesucht. Eine aussichtsreiche Kandidatin ist Ramona Ritzmann. Interview von Nadja Lissok mehr...

45. Jubiläum der Mondlandung von ´Apollo 11" Weltraum Smog auf dem Mond

Mal abgesehen davon, dass auf dem Erdtrabanten Luft zum Atmen sowieso fehlt, ist es dort auch noch recht staubig: Die häufigen Meteoriteneinschläge wirbeln offenbar eine wabernde Wolke aus Nanopartikeln auf, die weit hinaus ins All reicht. Von Marlene Weiß mehr...

Raumfahrt Tiere im All Tiere im All Helden der Raumfahrt

Vor knapp 70 Jahren flogen die ersten Astronauten ins Weltall: eine Gruppe von Taufliegen. Es folgten Hunde, Affen, Katzen, Spinnen. Von Monika Offenberger mehr...

Kuiper Belt Astrophysik Weltallbrocken statt Planet

Auf der Suche nach dem mysteriösen "Planeten Neun" haben Forscher bizarre Himmelskörper gefunden. Von Marlene Weiß mehr...

Star Trek: Beyond Neu im Kino Filmstarts der Woche: Was kann der neue Star Trek?

Unendliche Weiten, eine französische Komödie mit einem altersmäßig ungleichen Paar und (un)freundliche Riesen. mehr...

Nasa-Raumsonde findet helle Krater auf Zwergplanet Ceres Weltall Foto von Ceres zeigt Erdrutsche

Die Nasa-Sonde "Dawn" hat neue Bilder des Zwergplaneten Ceres geschickt. Zu sehen sind kilometergroße Krater. mehr...

Haze layers above the dwarf planet Pluto are seen in an undated image from NASA's New Horizons spacecraft Bilder
Raumsonde "New Horizons" Nasa findet Gletscher und Eisvulkane auf Pluto

Kryovulkane, Stickstoffgletscher, Bergmassive: Raumsonde "New Horizons" liefert die bislang schärfsten Bilder von Pluto. Eine seltsame Welt am Rande des Sonnensystems. Von Marlene Weiß mehr...

Expedition 46 On International Space Station Astronautin gesucht Job mit besten Aussichten

Ein Raumfahrtunternehmen will Deutschlands erste Astronautin ins All schicken - die Bewerbung läuft bis Ende April. mehr...

Weltraum In der Schwebe

Erfolge bei drei Weltraum-Missionen: Schwebende Goldwürfel sind bereit für Gravitationswellen-Messung. Ein Satellit macht sich auf den Weg, um Ozeandaten zu sammeln. Und ein weiterer soll künftig nach schwarzen Löchern suchen. Von Marlene Weiß mehr...

A Plane Is Dwarfed As It Flies Past The Moon Forschung Wie der Mond wirklich in den Himmel kam

Wissenschaftler veröffentlichen neue Erkenntnisse über die Entstehung des Erdtrabanten. Von Anne Kostrzewa mehr...

Gefahr aus dem All Weltraum Trügerische Asteroiden

Luxemburg will mit der Hilfe von zwei US-Firmen Bergbau im Weltraum betreiben. Das Vorhaben ist eine Luftnummer. Von Robert Gast mehr...

Vietnam Kugel-Hagel

Der Einschlag von drei großen Metallkugeln aus dem Weltall schockiert vietnamesische Dorfbewohner. Experten sagen, dass 750000 ähnliche Teile durch die Erdumlaufbahnen kreisen. Von Arne Perras mehr...

Forschung Bundeswehr-Uni Bundeswehr-Uni Wie Forscherinnen Seltene Erden im All finden wollen

Sie könnten bald Roboter von Asteroid zu Asteroid schicken. Doch für ihre Arbeit brauchen die zwei Wissenschaftlerinnen vor allem eines. Von Jakob Wetzel mehr...

Astronomie Sehnsucht nach Aliens

Ein mysteriöser Stern befeuert Spekulationen über außerirdisches Leben. Vieles davon ist Unsinn. Zwei Dinge würden sich aber ändern, wenn es Außerirdische gäbe. Von Robert Gast mehr... Kommentar

Cassini Enceladus Saturnmond globaler Ozean NASA Cornell Jet Propulsion Laboratory Weltraum Nasse Welt

Aus dem All betrachtet sieht der Saturnmond Encedalus aus wie ein gewaltiger Schneeball. Was sich unter seiner Oberfläche aus dickem Eis verbirgt, haben Forscher nun mit Bildern der Raumsonde "Cassini" herausgefunden. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Moon Crossing Face of Earth from one million miles away Weltraum Die helle, dunkle Seite des Mondes

Der Mond zeigt der Erde immer eine Seite. Ein Satellit hat aus 1,6 Millionen Kilometer Entfernung ein Foto des abgewandten Teils gemacht - und die Erde hatte auch noch Platz. Von Robert Gast mehr...

Weltall Weltall Weltall Das Ende der Grenzen

Die Nasa sucht mal wieder nach einem bewohnbaren Planeten. Den hat sie zwar noch nicht gefunden, trotzdem: Ihre Anhängerschaft wächst und wächst - im Universum des Internets. Von Johannes Boie mehr...

Jahresrückblick 2014 - Rosetta-Mission der esa Weltraum Guten Morgen, Philae

Im November hatte die Weltraumsonde "Rosetta" das Landegerät Philae auf einem Kometen abgesetzt. Dann war lange Funkstille. Bis jetzt. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Internationale Raumstation ISS Ein Jahr lang im All Ein Jahr lang im All Raumfahrer erreichen ISS

Es ist die längste Mission auf der Internationalen Raumstation. Ein Jahr lang forschen Kelly und Kornijenko dort. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein Mann auf der Erde: der Zwillingsbruder von Astronaut Kelly. mehr...

Internationale Raumstation ISS Rückkehr von Raumfahrern Rückkehr von Raumfahrern ISS-Besatzung landet in Kasachstan

Nach sechs Monaten im All kehren drei Raumfahrer von der Internationalen Raumstation ISS zur Erde zurück. Bei ihrer Ankunft warten Klappsessel, Tee und eine Auszeichnung auf sie. mehr...

SZ-Magazin Pflanzen im Weltall Weit draußen im Grünen

Sind wir allein im Universum? Ein Beet an der Raumstation ISS soll der Antwort näherkommen - mit der Pflanze eines jungen deutschen Biologen. Von Roland Schulz mehr... SZ-Magazin