Weihnachten So wird man unerwünschte Geschenke wieder los Schmuckbild Fußgängerzone

Tränen unterm Weihnachtsbaum? Nach den Festtagen wollen viele unglücklich Beschenkte ihre Präsente wieder loswerden - doch das ist nicht so einfach. Was Unzufriedene wissen müssen. Von Berrit Gräber mehr...

Randgold Resources Ltd.'s Kibali Gold Mine Gold zu Weihnachten Die große Schatzsuche

Mit Gold konnten Anleger 2014 nicht reicher werden. Wer vor zwei Jahren investierte, hat sogar oft viel Geld verloren. Mit Ausstellungen und Accessoires versuchen Händler, Kunden dennoch zu locken. Von Simone Boehringer mehr...

Feldkirchen Brennender Christbaum sprengt Terrassentür

Er richtete mehr als 100.000 Euro Schaden an: In einer Wohnung in Feldkirchen gerät ein trockener Christbaum in Brand - und reißt Wohnzimmerfenster und Terrassentür aus der Verankerung. mehr...

Men jump into the waters of a lake in an attempt to grab a wooden cross on Epiphany Day in Sofia Orthodoxe feiern Weihnachten Frieren für den Glauben

In Bethlehem ziehen die Gläubigen in einer festlichen Parade durch die Straßen, auf Zypern fischen sie Kreuze aus dem eisigen Wasser. Wie orthodoxe Christen in aller Welt Weihnachten feiern. mehr...

Joseph im Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Schloss Tirol Joseph von Nazareth Kochen, füttern, Windeln wechseln

War Joseph von Nazareth der erste Hausmann der Weltgeschichte? Volkskundler Walter Pötzl hat herausgefunden, dass der Ziehvater Jesu bereits im Mittelalter ziemlich modern gesehen wurde. Von Rudolf Neumaier mehr...

Papst Franziskus Urbi et Orbi Weihnachtsansprache in Rom Papst verurteilt Verfolgung durch "Islamischen Staat"

In der Christmette hatte er an menschliche Werte appelliert, in seiner Weihnachtsansprache wendet sich Papst Franziskus politischen Krisen zu. Besonders stark verurteilt er den Terror der IS-Milizen. mehr...

Schnee in NRW - Schneemann Wetter zum Jahresende Weißes Silvester

Weihnachten war für Freunde der Winter-Romantik enttäuschend. Doch die Entschädigung soll nun an Silvester kommen. Der Deutsche Wetterdienst sagt in den meisten Teilen Deutschlands für den letzten Tag des Jahres Schnee voraus. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie viel haben Sie für Weihnachten ausgegeben?

Bücher, CDs, Schmuck und das neue iPhone: Viele Menschen überhäufen sich an Heiligabend mit Geschenken - unter manchen Christbäumen türmen sich ganze Geschenkberge. Andere wiederum verzichten ganz auf Materielles. Wie viel haben Sie für Weihnachten ausgegeben? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Atomic cafe Tipps für die stillen Tage Im Unterland mit Alice, Abschied vom Atomic

Was macht man nach Weihnachten in München? Der Schnee, ja, der kann noch kommen. Doch wenn nicht, bietet die Stadt auch viel anderes: Zum Beispiel Tanzen, Planschen und Schlittern. mehr...

Pope's midnight Christmas Mass Papst in der Christmette "Die Welt braucht mehr Zärtlichkeit"

Tausende Gläubige versammelten sich in Rom, um den Worten von Papst Franziskus zu lauschen. Das Oberhaupt der katholischen Kirche rief an Heiligabend zu mehr Milde und Mitgefühl auf. Vor der Christmette führte Franziskus ein besonderes Telefonat in den Irak. mehr...

Hugh Grant Tatsächlich Liebe TV-Tipps zu Weihnachten Glühwein mit Schuss oder Kinderpunsch?

An den Festtagen überbieten sich die Sender mit Shows und Blockbustern. Manche sind wie feine Weihnachtsleckereien, anderen eher wie der Lebkuchen vom Vorjahr. Aber auch für Unartige ist etwas dabei. Unsere TV-Tipps. Von Daniel Lehmann mehr... TV-Kritik

Krippentiere Kirchliche Ikonografie Josef, der Anti-Patriarch

Der heilige Josef wurde oft belächelt, und aus der jungfräulichen Geburt Marias machten Kirchenlehrer ein sexuelles Dogma. Doch die Jungfrauengeburt steht für den Abschied vom Patriarchat - und Josef war ein moderner Held. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Demonstration gegen Pegida Wirtschaft und Weihnachten Große Versöhnung

Wirtschaft ist rational und kalt, Weihnachten barmherzig und freundlich. Ein unversöhnlicher Gegensatz? Nicht mehr. Die Werte lassen sich vereinen - beim Thema Migration und Zuwanderung. Deutschland tut im eigenen Interesse gut daran, Flüchtlinge aufzunehmen. Von Marc Beise mehr... Kommentar

Weihnachtslied ´Stille Nacht" Streit um "Stille Nacht, heilige Nacht" Der holde Knabe kehrt zurück

Das berühmte Lied "Stille Nacht, heilige Nacht" wurde vor 40 Jahren ein Opfer des Zeitgeists: zu kitschig und zu emotional. Die Gläubigen sangen es trotzdem - nun stehen Text und Melodie wieder im neuen Gotteslob. Von Hans Kratzer mehr...

Anti-Pegida-Kundgebung in Dresden Umgang mit Religionen Deutschland braucht ein Zeichen des Miteinander

Das Jahr 2014 war schmerzlich davon gezeichnet: Vom Missbrauch der Religionen, von Straftaten die angeblich im Namen Gottes verübt werden. Auch die anti-islamischen Pegida-Demonstrationen dienen nicht dem friedlichen Zusammenleben. Dabei wäre das gerade an Weihnachten eine wichtige Botschaft. Von Heribert Prantl mehr... Video

People attend the 'Weihnachtssingen' a candle-lit carol concertat the Alte Foersterei stadium in Berlin Weihnachtssingen im Fußballstadion "Scheiß Dynamo" in der stillen Nacht

Vor elf Jahren brachen 89 Fans des 1. FC Union Berlin ins Stadion in Köpenick ein und sangen in klirrender Kälte Weihnachtslieder. Aus 89 wurden 30 000. "Ihr Kinderlein kommet" wechselt sich nun mit Schlachtgesängen ab - und Seitenhieben in Richtung Pegida. Von Ulrich Schäfer mehr...