Isco in Spaniens Nationalelf Der Schönspieler wendet sich Spain's Isco smiles during their Euro 2016 Group C qualifying soccer match against Belarus in Huelva

Spaniens Nationalelf versucht sich in der post-brasilianischen Trauerphase nach der verkorksten WM neu zu erfinden - gar nicht so einfach. Eine wichtige Aufgabe fällt dem famosen Dribbler Isco zu. Von Oliver Meiler mehr... Analyse

Bilder des Tages Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im November

Schwere Ohrfeige \\ schwere Fische \\ schwere Müdigkeit und mehr, ständig aktualisiert mehr...

510260503 Qualifikation zur Fußball-EM 1860-Stürmer lässt Österreich jubeln

Ohne FC-Bayern-Profi Alaba, aber mit Rubin Okotie: Der Angreifer von 1860 München bringt Österreich der Fußball-EM 2016 sehr nahe. England muss im Heimspiel ein Eigentor verkraften. Liechtenstein und San Marino überraschen. mehr...

Tod einer Münchner Bardame Mord wegen enttäuschter Hoffnung

Zwei Tage nach der Haftentlassung platzte sein Traum vom neuen Leben: Natalie G. wollte keine Beziehung. In einem Eifersuchtsanfall erstach Jurij S. die Münchner Bardame. Nun muss er erneut ins Gefängnis. Von Christian Rost mehr...

Germany's goalie Zepp fails to save a goal of Andrei Stepanov of Belarus during the first period of their men's ice hockey World Championship Group B game at Minsk Arena in Minsk Eishockey-WM Deutschland unterliegt Weißrussland

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft kann die Hoffnung auf das WM-Viertelfinale wohl begraben. Gegen Weißrussland beginnt das junge Team stark und geht mit 2:0 in Führung. Doch das Gastgeberland dreht die Partie und siegt am Ende eindeutig mit 5:2. Die Partie in der Tickernachlese mehr...

Museum of the History of Polish Jews Geschichte der polnischen Juden Paradies und Massaker

Der Holocaust wird nicht ausgespart, aber auch der verlorene Reichtum der Schtetl-Kultur thematisiert: In Warschau eröffnet das Museum der Geschichte der polnischen Juden. Es ist ein Werk, das einen neuen Standard setzt. Von Klaus Brill mehr... Analyse

Zeitumstellung Ende der Sommerzeit Achtung, Uhren umstellen!

Seit der Nacht ist die Sommerzeit vorbei, Uhren müssen um eine Stunde zurückgestellt werden. Ein Großteil der Deutschen lehnt den Wechsel zwischen Sommer- und Normalzeit ab. mehr...

Weißrussland Weißrussland Weißrussland Studenten im Exil

Weißrussland gilt als letzte Diktatur Europas. In Minsk regiert Staatschef Alexander Lukaschenko mit eiserner Hand. Um ihm zu entkommen, ist eine gesamte Universität nach Litauen emigriert. Die Hoffnung auf eine baldige Rückkehr der Studenten schwindet. Von Frank Nienhuysen, Vilnius mehr...

Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) und der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko (r) bei einem Treffen Ende 2011 in Minsk Gastgeber der Eishockey-WM in der Kritik Weißrussland ist "kein würdiger Gastgeber"

Exklusiv Nicht nur über einen politischen Boykott der Fußball-EM in der Ukraine wird im Moment heftig debattiert: Die Eishockey-WM dürfe nicht in Weißrussland stattfinden, fordern jetzt SPD und Grüne. Diktator Lukaschenko, dessen Leidenschaft für Eishockey bekannt ist, steht wegen der gewalttätigen Niederschlagung von Protesten in der Kritik. Von Daniel Brössler und Michael Neudecker mehr...

Alexander Lukashenko Eishockey WM Weißrussland Eishockey-WM in Weißrussland Werbung für den Diktator

Nächste Großveranstaltung in einem politisch umstrittenen Land: Eishockey ist in Weißrussland Volkssport, Machthaber Alexander Lukaschenko vereinnahmt die Weltmeisterschaft für seine Zwecke. Der Weltverband spult die Lebenslüge vom unpolitischen Sport herunter. Von Johannes Aumüller mehr...

Politik kompakt Politik kompakt Politik kompakt Iran sagt Weißrussland Millionenkredit zu

Weißrussland befindet sich in der schwersten Finanzkrise seiner Geschichte. Nun verspricht die iranische Führung dem klammen Land einen Kredit von mehr als 400 Millionen Dollar. Meldungen im Überblick. mehr...

Politik kompakt Deutschland ruft Botschafter aus Weißrussland zurück

Weißrussland steht in Europa immer isolierter da: Deutschland reagiert mit dem Abzug des Botschafters auf die Aufforderung der Regierung des autoritären Präsidenten Alexander Lukaschenko an Polen und an die EU, deren Botschafter abzuziehen. Lukaschenko sei der letzte Diktator, "den wir in Europa noch haben", erklärte Außenminister Guido Westerwelle. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

Alexander Lukaschenko, 2001 Politik kompakt Weißrussland ist ausgeladen

Präsident Lukaschenkos harter Umgang mit Oppositionellen hat für Weißrussland Konsequenzen: Das Land ist darf nicht an der Münchner Sicherheitskonferenz teilnehmen. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

Former presidential candidate Vladimir Neklyaev gestures as he speaks to the media after leaving a court building in Minsk Politik kompakt EU will Sanktionen gegen Weißrussland verschärfen

Erneut sind in Minsk Gegner von Staatschef Lukaschenko verurteilt worden. Die EU verschärft möglicherweise schon am Montag die Sanktionen gegen Weißrussland. Kurzmeldungen im Überblick. mehr...

Punkband aus Weißrussland Töte den Sklaven in dir

"Leute, kriecht aus euren dreckigen Löchern!": In Weißrussland ist eine Punkband zum Sprachrohr der Unzufriedenen geworden. Dabei tritt sie nie in Weißrussland auf. Eine Reise ins russische Smolensk - wo sich den Menschen aus dem Nachbarland die seltene Gelegenheit bietet, sich frei zu fühlen. Von Tim Neshitov mehr...

Merkel Meets With Silvio Berlusconi Politik kompakt Merkel droht Weißrussland mit Sanktionen

"Undemokratischer Umgang mit der Opposition": Kanzlerin Merkel und Italiens Ministerpräsident Berlusconi fordern Sanktionen gegen den autoritären Staatschef Lukaschenko. Kurzmeldungen im Überblick. mehr...

Moskau drosselt Gaslieferung an Weißrussland weiter Politik kompakt Weißrussland dreht Europa den Gashahn ab

Weil Moskau immer weniger Gas nach Weißrussland liefert, behält Minsk nun Transitlieferungen für Europa ein. Kurzmeldungen im Überblick mehr...

Weißrussland Proteste in Minsk Proteste in Minsk Weißrussland will Nichtstun bestrafen

Was im ersten Moment klingt wie ein schlechter Scherz, könnte für Demonstranten in Weißrussland bald schwere Konsequenzen nach sich ziehen: Die Regierung will "organisiertes Nichtstun" und Schweigeproteste verbieten. mehr...

Weißrussland Gericht fällt erneut Todesurteil

Ein Gericht im autoritär regierten Weißrussland hat erneut einen Mann wegen Mordes zum Tode verurteilt. mehr... Politicker

Polizei verhindert Oppositionskundgebung in Minsk Hilfe bei Polizeiarbeit Innenministerium soll Weißrussland Schlagstöcke geliefert haben

Erst waren es nur Schulungen, nun sollen auch Schlagstöcke geliefert worden sein: Einem Medienbericht zufolge soll das Bundesinnenministerium weißrussischen Sicherheitskräften mit Ausrüstung versorgt haben. Damit wären die Hilfen für das autoritäre Regime weitaus umfangreicher als bisher bekannt. Ein Sprecher des Inneministeriums dementiert den Bericht jedoch. mehr...

Gasstreit Gasstreit Weißrussland droht mit Pipeline-Boykott

Alle Jahre wieder: Nachdem die Ukraine vor einem Jahr russische Gaslieferungen nach Westeuropa behinderte, droht nun Weißrussland mit einem Boykott. Der Auslöser ist derselbe: Preiserhöhungen der Russen. mehr...

Belarus Press Photo Zensur in Weißrussland Album aus der politischen Wirklichkeit

"Extremistisch" seien die Bilder, sie würden die Bürger beleidigen und den Ruf der Behörden beschädigen: Mit diesen Begründungen geht die Regierung in Weißrussland gegen die Veröffentlichung der Pressefotos des Jahres vor. Von Frank Nienhuysen mehr...