Zufriedenheit in Dänemark Forscher suchen Glück in den Genen Glücksforschung Zufriedenheit in Dänemark

Glücklicher als die Menschen in Dänemark fühlt sich laut Umfragen kaum jemand. Warum nur? Ist es der fürsorgliche Sozialstaat? Die neueste Theorie: 5-HTTLPR könnte dafür verantwortlich sein. Von Silke Bigalke mehr...

Künstliche Intelligenz Wie ein Teenie

Informatiker behaupten, mit dem Chatroboter "Eugene Goostman" hätten sie den Turing-Test bestanden. Die KI habe erfolgreich vorgegaukelt, ein Mensch zu sein. Doch die Intelligenz ihres Programms ist fraglich. Von Christoph Behrens mehr...

Dieter Bohlen Wall Paper Presentation Dieter Bohlen wird 60 Der Pop-Nachschuboffizier

Musik-Produzent und Castingshow-Kalif Dieter Bohlen feiert seinen 60. Geburtstag. Bleibt nur die Frage: Warum ist es bis heute keinem Künstler gelungen, einen Bohlen-Song unverwechselbar zu machen? Von Joachim Hentschel mehr...

Monty Python Monty Python über ihr Comeback Monty Python über ihr Comeback "Ein bisschen Senioren-Sex"

Seit Monty Python vor zwei Tagen ihr Comeback ankündigten, wollen die Fans wissen, was sie erwartet. Auf einer Pressekonferenz in London gab es am Donnerstag erste Antworten - nicht alle waren ernst gemeint. mehr...

Dow Jones Suchwörter und Börsenkurse Zocken mit Google

Was haben Google und Börsenkurse miteinander zu tun? Das wollten drei Wissenschaftler der britischen Universität Warwick herausfinden und haben ihre Investments nach der Häufigkeit bestimmter Suchanfragen ausgerichtet. Mit ihrer Google-Trend-Strategie waren sie am US-Aktienmarkt sehr erfolgreich. Von Markus Zydra mehr...

Songwriter Hal David dies at 91 Los Angeles US-Songschreiber Hal David gestorben

Millionen Menschen kennen seine Lieder, die von Liebe, Herzschmerz und Verlangen handeln: Hal David, der die Texte für Welthits wie "Raindrops Keep Fallin' On My Head", "Walk on By" und "I Say a Little Prayer" schrieb, ist im Alter von 91 Jahren gestorben. mehr...

Strafprozess in Großbritannien Mr Burns urteilt über Bart Simpson

"Ich werde nie wieder eine Waffe mit zum Flughafen nehmen": Diesen Satz müsste Bart Simpson wohl 100 mal zur Strafe an die Tafel schreiben. Ginge es tatsächlich um ihn - und nicht um einen echten Bart Simpson, der sich in England vor einem echten Mr Burns verantworten muss. mehr...

Infektionen Keimgefahr im Kindergarten

Die Ausbreitung von Infektionskrankheiten lässt sich auf enge Sozialkontakte zurückführen. Deshalb werden Kinder, Krankenpfleger und Verkäufer besonders häufig von Grippe, Schnupfen & Co. heimgesucht. Von Christina Berndt mehr...

Mobbing Drangsalierte Kinder leiden noch als Erwachsene

Mobbing macht auch langfristig krank und unglücklich. Dabei treten gesundheitliche und soziale Probleme nicht nur bei alleinigen Mobbing-Opfern auf. mehr...

Einkommen und Lebenseinstellung Macht Glück geldlich?

Es ist eine der großen Fragen der Sozialwissenschaften: Macht Geld glücklich? Zwei Wissenschaftler gewinnen dem Rätsel nun eine neue Wendung ab. Womöglich muss die Frage einfach anders herum gestellt werden. Von Sebastian Herrmann mehr...

Neuseeland Deutschprüfung schockiert Lehrer und Schüler

Die Schulbehörde wollte sich jugendlich zeigen - doch der Schuss ging nach hinten los: In ihrer Deutschprüfung mussten Schüler in Neuseeland den Liedtext einer Kölner Band interpretieren. Manchen blieb beim zuhören die Luft weg. mehr...

Hirnforschung Hirnforschung Video
Hirnforschung Lauschangriffe auf das Gehirn

Bei ihren Versuchen, Maschinen direkt mit Hirnströmen zu steuern, machen Forscher große Fortschritte. Sie übermitteln inzwischen Sinneseindrücke von einer Ratte zu anderen und geben gelähmten Menschen die Kontrolle über Roboterarme. Von Christopher Schrader mehr...

Mobbing in der Schule Psychologie Erziehungsstil erhöht Mobbing-Risiko

Einige Kinder werden in der Schule gemobbt, andere nicht. Doch welche Faktoren entscheiden darüber, ob der Nachwuchs zu den Tätern oder Opfern zählt? Eine wichtige Rolle spielt dabei der Erziehungsstil der Eltern. Von Sebastian Herrmann mehr...

Star Wars Fantreffen "Star Wars Celebration" in Essen "Star Wars Celebration" in Essen Menschen altern, Mythen nicht

Seitdem George Lucas sämtliche Rechte an "Star Wars" an Walt Disney verkauft hat, warten die Fans gespannt auf Neuigkeiten. Auf der "Star Wars Celebration" in Essen, dem größten Treffen der Sternenkrieger-Gemeinde, fuchteln sie misstrauisch mit ihren Laserschwertern. Doch sobald es um die neuen Filme geht, wird selbst der härteste Skeptiker wieder zum Anhänger. Von David Steinitz mehr...

71674317 Zum Welttag des Mannes 2010 Wo die heulenden Kerle wohnen

Hier irrt Grönemeyer: Sie weinen schon lange nicht mehr heimlich. Ob Politiker, Sänger oder Sportler - bewegte Männer von heute zeigen Gefühl und lassen Tränen kullern. Eine rührende Galerie zum Tag des Mannes. Von Violetta Simon mehr...

Whitney Houston Zum Tod von Whitney Houston Aufstieg und Fall einer Diva

Mit ihrer Stimmgewalt inspirierte sie eine ganze Generation von Musikfans. Sie gewann 26 American Music Awards, sechs Grammys und verkaufte 170 Millionen Alben, bevor sie ihre Karriere und ihr Privatleben ruinierte. Whitney Houstons Leben in Bildern. mehr...

Whitney Houston ist tot Bilder
Whitney Houston ist tot Sie war sich selbst der größte Feind

Model, Popstar, Ikone, Wrack: Zehn Jahre glänzte Whitney Houston als saubere Ausnahmesängerin, zwanzig Jahre dauerte ihr Niedergang, der nun in einer Badewanne in Beverly Hills endete. Einzigartig bleibt die Karriere der Sängerin - in ihrem Erfolg ebenso wie in ihrer Tragik. Von Oliver Das Gupta mehr...

BÖRSE TOKIO Gesundheitsrisiko Schlafmangel Nachtruhe fürs Herz

Schlaf ist noch wichtiger, als bislang angenommen: Wer jahrelang weniger als sechs Stunden pro Nacht schläft, erhöht sein Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall deutlich. Von Christina Berndt mehr...

?Water Cube? der Olympische Spiele als Freizeitzentrum eingeweiht Wohlstand und Glück Irgendwann ist es genug

Wer wünscht sich nicht mehr Geld und Güter? Doch die Hoffnung, dass wachsender Wohlstand auf Dauer glücklicher macht, ist vergeblich: Glück wächst nicht, wenn das Einkommen steigt, sagen US-Forscher. Von Christian Weber mehr...

Girl and boy with crisps and apple Gemischte Gefühle: Neid Die einzige Todsünde, die keinen Spaß macht

Für den Philosophen Arthur Schopenhauer war er eine "giftige Kröte", für Shakespeare ein "grünäugiges Monster" - Neid gilt als sozial inakzeptabel. Doch er kann auch Triebkraft für mehr Gerechtigkeit sein. Von Britta Verlinden mehr...

Schwangerschaft, Vergesslichkeit, iStock Vergesslichkeit in der Schwangerschaft Blick fürs Wesentliche

Mythos oder Realität? Schwangere sollen zerstreut und vergesslich sein. Sogar Ratgeber warnen vor dem "Baby brain". Was dran ist an dieser Vorstellung, zeigt eine neue Studie. Von Werner Bartens mehr...

Der erste Brief "Die Entscheidungen der Kanzlerin waren falsch"

Harte Kritik an Angela Merkel: Mehr als 180 Wirtschaftswissenschaftler stellen sich gegen die Euro-Rettungspolitik der Kanzlerin. Sie lasse zu, dass die Schuldnerländer die "soliden" Staaten immer weiter belasten, argumentieren die Professoren. Das Schreiben und die Unterzeichner. Der Brief im Wortlaut - und seine Unterzeichner. mehr...

Winziges Molekül namens Olympecen erschaffen Mini-Molekül erschaffen Schneller, höher, kleiner

Chemiker haben ein winziges Olympia-Logo synthetisiert. Das Molekül namens Olympicen ist hunderttausend mal schmaler als ein menschliches Haar. mehr...

Erste Künstlerliste der Documenta 13 Phantastischer Kosmos

Exklusiv Spekulationen um die Documenta 13 sind derzeit das wichtigste Thema der Kunstszene. Eine erste Künstlerliste, die der "Süddeutschen Zeitung" vorliegt, erlaubt Rückschlüsse auf die Großausstellung in Kassel: Viele US-Künstler, viele Frauen - und kriegszerstörte Objekte aus Beirut. Als zentrales Themenfeld stehen politische Traumata zur Diskussion bereit. Von Till Briegleb mehr...