Haltestellen Optische Vermüllung

Die Stadtgestaltungskommission lehnt neue Wechsel-Werbeanlagen an Bushaltestellen ab mehr...

Eck-Grundstück Gärtnerstraße/Dürrstraße. Dort soll das nächste Projekt Wohnen für Alle in Moosach realisiert werden. Moosach Kurswechsel

Auf einem städtischen Grundstück an der Ecke Gärtner/Dürrstraße entsteht ein zweites Bauvorhaben für das Sofortprogramm "Wohnen für Alle". Zur Realisierung wird nun ein privater Investor gesucht Von Anita Naujokat mehr...

Georg Kronawitter Trauerfeier für Georg Kronawitter Trauerfeier für Georg Kronawitter So erweisen die Münchner dem Roten Schorsch die letzte Ehre

Mit Georg Kronawitter wird ein Stück Münchner Geschichte zu Grabe getragen. Sein politisches Erbe ist aktueller denn je, wie auch Sigmar Gabriels Trauerrede zeigt. Von Frank Müller mehr...

Münchens Oberbürgermeister Christian Ude und Georg Kronawitter im Biergarten, 1993 SZ-Serie: "Kronawitters München" Schorsch, der Trickreiche

Ob es gegen innerparteiliche Gegner oder die politische Konkurrenz ging: Georg Kronawitter war ein gewiefter Stratege. Oft ging seine Rechnung auf, mitunter aber schoss er sich auch selbst ins Knie Von Franz Kotteder mehr...

Georg Kronawitter beim SPD Sonderparteitag in Augsburg Zum Tod von Georg Kronawitter Ein Schorsch wie du und ich

Er war der Oberbürgermeister der kleinen Leute und zugleich ein gewiefter Wahlkämpfer - nun ist Georg Kronawitter mit 88 Jahren gestorben Von Peter Fahrenholz mehr...

Georg Kronawitter München München Georg Kronawitter: Harter Kämpfer, sensibler Mensch

15 Jahre regierte der "Rote Schorsch" in München. Erinnerungen an den Mann, der mit seinen einsamen Wahlsiegen gegen die CSU ein neues Lebensgefühl geweckt hat. mehr...

Münchner Alt-OB Georg Kronawitter. SPD Georg Kronawitter: Robin Hood im Münchner Rathaus

Der langjährige Oberbürgermeister war wohl der härteste und ausgebuffteste Politiker, den die SPD in München je hatte. Nachruf von Peter Fahrenholz mehr...

Haidhausen Haidhausen Haidhausen Neue Adresse für Rollkoffer

Die Stadtgestaltungskommission diskutiert Pläne für ein weiteres Hotel an der Hochstraße - und verlangt Änderungen Von Alfred Dürr mehr...

Stadtpolitik in München Parteiaustritte Parteiaustritte Verschnupft im Rathaus

Bei den Freien Wählern hat der Parteiaustritt von Stadtrat Johann Altmann Erstaunen ausgelöst. Und in der CSU rumort es, weil die Stadträte ihre Mandate behalten wollen. Von Dominik Hutter mehr...

Wohnen in München Günstiger Wohnraum Günstiger Wohnraum Pilotprojekt am Dantebad: Oben wohnen, unten parken

Die SPD will Häuser auf Parkplatzanlagen bauen. Die Idee soll für günstige Mieten sorgen und könnte nun ganz schnell Wirklichkeit werden. Von Heiner Effern mehr...

München Dämpfer für Gartenstädte

Bebauungspläne können nicht vor Nachverdichtung schützen mehr...

Essbare Stadt Puchheim Salat vom Gemeinschaftsacker

In Puchheim startet das Projekt "Essbare Stadt". Auf öffentlichen Flächen werden Beerensträucher gepflanzt und Gemüse angebaut - ernten darf jeder Von Heike A. Batzer mehr...

Maxvorstadt Maxvorstadt Maxvorstadt Baum-Sterben

Der Plan, die stolze Pappelallee entlang der Leopoldstraße bis zur Universität fortzuführen, ist vom Tisch. Jetzt soll das Baureferat die "Platzoffensive Siegestor" neu interpretieren - und das kostet Zeit Von Stefan Mühleisen mehr...

Architektur in München Stadtpolitik Stadtpolitik Experten: Der Turm am Hauptbahnhof passt ins Stadtbild

An dem Bauprojekt scheiden sich die Geister - auch die der Experten. Warum die Stadtgestaltungskommission nun trotzdem grünes Licht für das Projekt gegeben hat. Von Alfred Dürr mehr...

Simulation zum geplanten neuen Hauptbahnhof in München Münchner Innenstadt Neues Hochhaus, alte Debatte

Wie mächtig dürfen Gebäude aufragen? Der geplante Turmbau am Hauptbahnhof lässt eine bekannte Diskussion aufleben Von Alfred Dürr, Dominik Hutter mehr...

Babor-Rede Äußerungen zu Flüchtlingen - Stadtratssitzung endet mit Eklat

Nach der Weihnachtsrede des Stadtratsältesten Reinhold Babor sind Vertreter aller Parteien entrüstet - nur von rechts gibt es Beifall. Von Heiner Effern und Dominik Hutter mehr...

Sendling Anwohner wehren sich gegen Hochhaus-Ensemble

Am "Campus Süd" scheiden sich die Geister. Was der Fachjury gefällt, ist für CSU-Fraktionsvize Michael Kuffer einfach nur "architektonische Ellenbogenmentalität". Von Alfred Dürr mehr...

Stadtentwicklung Stadtentwicklung Stadtentwicklung Neue Alte Akademie soll ein besonderer Ort werden

CSU und SPD beteuern, an dieser exponierten Stelle keine weitere 08/15-Einkaufsmeile schaffen zu wollen Von Alfred Dürr mehr...

München München München Umstrittene Lösung

Eine zusätzliche Einfädelspur am Isarring soll den Dauerstau beheben - doch könnte dies das Tunnelprojekt gefährden Von Stefan Mühleisen mehr...

Neubau eines Wohnhauses in München, 2015 Bauprojekte Was München gegen Wohnungsnot unternimmt

Politiker aller Parteien sind sich einig: Schneller als bisher geplant müssen in München neue bezahlbare Wohnungen entstehen - auch wegen der steigenden Zahl der Flüchtlinge. Aber wie soll das gehen? Von Silke Lode mehr...

Sendling-Westpark Sendling-Westpark Sendling-Westpark Schöner wohnen am Ring

Zwischen dem Luise-Kiesselbach-Platz und einer denkmalgeschützten Kirche wandelt sich das mit einem langen Bürotrakt bebaute Grundstück in ein neues Wohnquartier mit grünen Innenhöfen. Von Alfred Dürr mehr...

Rockavaria, Freitag 19 Uhr vom Olympiaturm aus fotografiert Olympiapark Beständig im Wandel

Der Olympiapark mit seiner einzigartigen Zeltdach-Architektur hat sich immer wieder baulich verändert. Wie wird sich die geplante Sportarena in die Umgebung einfügen? Wie bewahrt man den besonderen Charme des Geländes? Ein neues Buch soll dabei helfen Von Alfred Dürr mehr...

Architektur in München Öko-Hochhaus im Arabellapark Öko-Hochhaus im Arabellapark 52 Meter Grün

Architekten wollen an den Wänden eines 16-stöckigen Turms im Arabellapark Pflanzen emporwachsen lassen. Aber nicht nur, weil es gut aussieht. Von Alfred Dürr mehr...