Kirche und Moderne Ehekrise

Die katholische Familiensynode wirft ihre Schatten voraus: Dürfen Geschiedene wieder heiraten und die Kommunion empfangen? Ein erster Debattenbeitrag sucht einen erstaunlich windungsfreien Weg. Von Rudolf Neumaier mehr...

Katholische Kirche Katholische Kirche Kardinäle lehnen Zugeständnisse an Geschiedene ab

Wie soll die katholische Kirche mit geschiedenen Wiederverheirateten umgehen? Darüber will Papst Franziskus in wenigen Wochen mit den Bischöfen beraten. Fünf hochrangige Kardinäle fordern schon jetzt, dass der Vatikan seiner bisherigen Linie treu bleibt. mehr...

Papst Benedikt wird 85 Äußerung von Benedikt XVI. Der Dagegen-Papst

Der emeritierte Papst Benedikt schreibt einen Aufsatz um und greift so in die Debatte über den Umgang der Kirche mit Geschiedenen ein. Damit bricht er sein selbst auferlegtes Schweigen - ein hochpolitisches Signal. Von Matthias Drobinski mehr...

Papst Franziskus Sondersynode der katholischen Kirche Und sie bewegt sich doch nicht

Papst Franziskus hat 191 zölibatär lebende Bischöfe eingeladen, in Rom über Ehe, Familie und Sex zu diskutieren. Immerhin: Beraten werden sie dabei von einer Reihe von Frauen. Von Matthias Drobinski mehr... Analyse

Papst Franziskus Katholische Kirche Katholische Kirche Verwirrender Lichtstrahl

Die Bischöfe hat bei ihrer Familiensynode in Rom der Mut verlassen, Geschiedenen und Homosexuellen ein Signal des Aufbruchs zu senden. Viele sind nun enttäuscht. Die katholische Kirche wird grundsätzlich über ihre Ehe-, Familien- und Sexuallehre streiten müssen. Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

Presserat: 2013 viele Beschwerden über Umgang mit Papst-Wahl Kardinalsversammlung in Rom Wie Franziskus die Kurie weniger europäisch macht

Der ehemalige Regensburger Erzbischof Müller ist der einzige Deutsche, den der Papst am Samstag zu einem der neuen Kardinäle machen wird. Ansonsten wird Franziskus vor allem die Rolle der Lateinamerikaner im Kardinalskollegium stärken - denn ihre Länder haben den höchsten Anteil an Katholiken. Von Andrea Bachstein mehr...

Papst Franziskus Ein Jahr Papst Franziskus Ein Jahr Papst Franziskus Radikal, global, konservativ

Kurienmitarbeiter fahren Taxi, der Papst lebt im Gästehaus und darüber, wie sie mit Geschiedenen umgehen wollen, dürfen Kardinäle nun immerhin diskutieren. In seinem ersten Jahr als Papst hat Jorge Mario Bergoglio die katholische Kirche aufgemischt. Doch bei den Mitarbeitern des Vatikans ist die Stimmung schlecht. Eine Analyse von Matthias Drobinski und Andrea Bachstein, Rom mehr...

Außenansicht Wir haben verstanden Juden sollen wieder missioniert werden, Erzreaktionäre dürfen zurück in die Kirche - das eindeutige Pontifikat von Benedikt XVI. Von Walter Homolka

Unverständnis überall erntet Benedikt XVI. für seinen Kurs, mit dem er jetzt das Ansehen der katholischen Kirche gefährdet. Schuldige werden gesucht. Welcher Kurienkardinal hat dem Papst zu welcher Zeit was vorenthalten oder nicht? Kardinal Walter Kasper lässt verlauten, in der Kurie seien "Managementfehler" gemacht worden. Kardinal Karl Lehmann rückt die Kommunikationsfehler des Vatikans in den Vordergrund und sagt, die Kurie habe die politischen Zusammenhänge und Verflechtungen zu wenig beachtet. Ihm tut Joseph Ratzinger angesichts seiner "lauteren Absichten" leid, denn der Papst könne die Äußerungen Richard Williamsons unmöglich gekannt haben. Aber keinesfalls solle die Karfreitagsfürbitte Benedikt XVI. vom vergangenen Jahr im Zusammenhang mit seiner Öffnung gegenüber den Traditionalisten gesehen werden. Also alles eine Panne und ein Missverständnis? mehr...

Konklave Kardinäle Papstwahl Deutsche Kardinäle beim Konklave Wir sind Papst-Wähler

Mehr als 100 Kardinäle sollen das neue Oberhaupt der katholischen Kirche bestimmen. Der Älteste und zwei der Jüngsten unter ihnen stammen aus Deutschland. Die sechs deutschen Kirchenmänner bei der Papstwahl im Porträt. mehr...

Papst Konklave Wahl Konklave Wahl des Papstes beginnt kommenden Dienstag

Der Termin für das Konklave steht fest: 115 Kardinäle wählen ab Dienstag einen neuen Papst. Mit offenem Ende. Bis sich eine Zweidrittelmehrheit für ein neues Oberhaupt der katholischen Kirche entschieden hat. mehr...

Konklave, Rom, Vatikan, Papst Konklave im Vatikan Wie die Kardinäle den Papst wählen

Von heute an sucht die katholische Kirche ein neues Oberhaupt. 115 Kardinäle versammeln sich zur Papstwahl in der Sixtinischen Kapelle, draußen wartet die Welt auf den weißen Rauch. Doch wer darf überhaupt Papst werden? Wer ist wahlberechtigt? Antworten auf zentrale Fragen zum Konklave. Von Oliver Das Gupta mehr...

The Papal Conclave Day One Bilder
Newsblog zum Konklave Schwarzer Rauch beendet ersten Papst-Wahlgang

Am Dienstag wird es keine Entscheidung für einen Papst-Nachfolger mehr geben. Aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle steigt schwarzer Rauch. Die 115 Kardinäle haben sich im ersten Wahlgang nicht auf ein neues Kirchenoberhaupt verständigen können. Der Newsblog zum Nachlesen. Von Felicitas Kock und Jana Stegemann mehr...

Momentaufnahmen 01.10. - 31.10.2011 Bilder des Tages

Von wichtig bis witzig oder einfach nur schön: Hier finden Sie die interessantesten und bewegendsten Bilder aus dem aktuellen Tagesgeschehen. mehr...

Momentaufnahmen 1.10.-31.10.2011 Bilder des Tages

Von wichtig bis witzig oder einfach nur schön: Hier finden Sie die interessantesten und bewegendsten Bilder aus dem aktuellen Tagesgeschehen. mehr...

Kurienkardinal Walter Kasper den Missbrauch in katholischen Einrichtungen dpa Kirche und Missbrauch Nun will der Vatikan durchgreifen

"In unserer Kirche muss aufgeräumt werden" - Mit drastischen Worten geißelt der deutsche Kurienkardinal Walter Kasper den Missbrauch in katholischen Einrichtungen. mehr...

Papst Benedikt XVI., AP Katholische Kirche in der Kritik Wir haben verstanden

Mehr als nur "Managementfehler": Erzreaktionäre dürfen zurück in die Kirche und Juden sollen wieder missioniert werden - das eindeutige Pontifikat von Benedikt XVI. Eine Außenansicht von Walter Homolka mehr...

Vatikan und Pius-Bruderschaft Vatikan und Pius-Bruderschaft Skandal-Bruder Willamson

Die Rücknahme der Exkommunikation des Holocaustleugners Bischof Richard Williamson durch Papst Benedikt XVI. hat einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Eine Chronologie in Bildern. mehr...

Papst Benedikt XVI. Erlösung durch die schnelle Botschaft

Erschöpft, aber doch befreit: Wie der 78-jährige Kardinal Joseph Ratzinger aus Marktl am Inn der Welt seinen ersten Segen spendet. Von Von Christiane Kohl, Matthias Drobinski und Hermann Unterstöger mehr...

Die Kardinäle werden nach Rom gerufen Die Suche nach einem Papst-Nachfolger Am liebsten wieder Wojtyla

Die Suche nach einem neuen Papst ist schwierig, zu groß ist die Zahl möglicher Kandidaten. Viele Gründe sprechen für einen Pontifex aus der Dritten Welt, dessen Wahl auch dem wachsenden Gewicht der Kirchen in Lateinamerika, Afrika und Asien Rechnung trüge. Von Von Stefan Ulrich und Matthias Drobinski mehr...

Papst Benedikt nimmt's leicht Ratzinger ist Papst Benedikt XVI.: "Er wird uns noch alle überraschen" Die Entdeckung der Leichtigkeit

Unerwartet entspannt zelebriert der neue Papst seine erste Messe. Und die Welt staunt über Kardinäle, die Anekdoten aus dem Allerheiligsten zum Besten geben. Von Von Christiane Kohl mehr...

Kruzifix-Urteil Europäisches Kruzifix-Urteil Im Geiste der Aufklärung

Ausdruck wohlverstandener Toleranz und zutiefst europäischer Gesinnung: Das Kruzifix-Urteil hat nichts mit Ignoranz gegenüber der christlichen Tradition zu tun. Ein Kommentar von Tanjev Schultz mehr...

Ökumenischer Kirchentag, München Ökumene Eiszeiten des Glaubens

Immer wieder bekräftigen Katholiken und Protestanten ihr gutes Verhältnis zueinander. Doch die öffentlich betonte Eintracht kaschiert nur einen Zwiespalt. Von Matthias Drobinski mehr...

Aus gesundheitlichen Gründen Aus gesundheitlichen Gründen Lehmanns Rücktritt

Kardinal Lehmann gibt sein Amt als Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz aus gesundheitlichen Gründen ab - es sei Zeit für eine Wachablösung. mehr...

Margot Käßmann Ökumenischer Kirchentag Überschattet von einem Albtraum

Sexueller Missbrauch wird beim Ökumenischen Kirchentag thematisiert werden. Ob Margot Käßmann teilnimmt, ist noch ungewiss. Von M. Maier-Albang mehr...

Pabst Benedikt, dpa Vorstoß der Glaubenskongregation Papst umwirbt Anglikaner

Der Vatikan will Kritikern des Frauen-Priestertums den Übertritt in die katholische Kirche erleichtern. Zu besonderen Konditionen: Übergetretene anglikanische Geistlichen dürfen verheiratet sein. Von Matthias Drobinski mehr...