Chef der Basler Zeitung WAZ kündigt Bollmann vor Dienstantritt

Exklusiv Der Schweizer Rolf Bollmann sollte Verantwortlicher für die Westdeutsche Allgemeine Zeitung werden. Doch aus dem Engagement bei dem ziemlich sozialdemokratischen Blatt wird nun nichts. Der Grund ist sein bisheriger Arbeitgeber. Von Bernd Dörries mehr...

Fußball-WM Ulla Holthoff im Porträt Ulla Holthoff im Porträt Mutter des modernen Fußballs

Otto Rehhagel verweigerte ihr ein Interview, Kollegen unterstellten ihr Ahnungslosigkeit: Ulla Holthoff war die erste Frau, die im Fernsehen ein Fußballspiel kommentierte. Noch heute hat sie einen direkten Draht zur Nationalelf: Mats Hummels ist ihr Sohn. Von Stefan Galler mehr...

Leistungsschutzrecht Klage gegen Google

Zwölf Verlage gehen zivilrechtlich gegen Google vor. Sie wollen Geld wegen des umstrittenen Leistungsschutzrechts. mehr...

Google Debatte um Internetkonzern Zwölf Verlage beschweren sich beim Kartellamt über Google

Nutzt Google seine Marktmacht, um den Zeitungsverlagen zu drohen? Das soll nun das Kartellamt klären. Zwölf deutsche Verlage haben dort Beschwerde gegen den amerikanischen Internetkonzern eingelegt. mehr...

WAZ Medien Gruppe in Essen Milliardenofferte Axel Springer greift nach WAZ-Gruppe

Unmoralisches Angebot: Die Axel Springer AG bietet 1,4 Milliarden für die WAZ-Gruppe. Die Nummer eins in Deutschland bei den Zeitungen möchte also bei der Nummer zwei der große Entscheider werden - dieser Deal würde die Medienlandschaft verändern. Von Caspar Busse und Hans-Jürgen Jakobs mehr...

WAZ-MEDIENGRUPPE IN ESSEN Mediengruppe vor Verkauf WAZ wechselt Besitzer

Die Bieterschlacht um den drittgrößten Zeitungskonzern Deutschlands ist entschieden: Gründer-Tochter Petra Grotkamp übernimmt die Führung der WAZ. Nun soll das Unternehmen eine neue Struktur erhalten - Vorbild könnte Axel Springer sein. Von Claudia Tieschky mehr...

WAZ Medien Gruppe in Essen Milliardenofferte Axel Springer greift nach WAZ-Gruppe

Der Medienkonzern Axel Springer möchte Teile der WAZ-Gruppe kaufen. Nach Angaben einer Sprecherin habe man ein "unverbindliches Angebot" abgegeben. Auch eine vollständige Übernahme des Essener Regionalzeitungskonzerns schließt Springer nicht aus - die WAZ-Gesellschafter weisen das Angebot allerdings zurück. mehr...

Manager-Magazin: Bei WAZ-Gruppe aendern sich Eigentumsverhaeltnisse Verlagskonzern vor Eignerwechsel Gründertochter bietet für WAZ-Gruppe

Liegt die WAZ-Gruppe bald in neuen Händen? Die Tochter des Firmengründers Grotkamp hat 500 Millionen für die Mehrheit an dem Verlagshaus geboten. Einem Medienbericht zufolge soll sie sich mit den Miteigentümern bereits geeinigt haben. mehr...

Verkauf abgeschlossen Grotkamp erwirbt Mehrheit an WAZ-Gruppe

Mehr als sechs Jahrzehnte lang gehörte die WAZ-Gruppe den Gründerfamilien Brost und Funke. Jetzt hat die Funke-Tochter Petra Grotkamp für geschätzte 500 Millionen Euro den Brost-Anteil übernommen - es ist einer der größten Medien-Deals seit Jahren. mehr...

Medien WAZ greift nach Kirchs Springer-Anteilen

Die Essener WAZ-Gruppe besinnt sich auf alte Tugenden: Kampf und Unterwerfung. Doch Bild hält publizistisch dagegen. Von Hans Leyendecker mehr...

Christian Nienhaus, dpa Westdeutsche Allgemeine Zeitung Der WAZ-Mann ruft

WAZ-Geschäftsführer Christian Nienhaus spricht über den neuen Sparkurs und was er bei der Bild-Zeitung gelernt hat. Interview: Caspar Busse, Dirk Graalmann mehr...

WAZ_ap Risikoscheu WAZ steigt aus Kirch-Poker aus

Die WAZ-Gruppe will sich nicht auf ein Bietergefecht um das zusammengebrochene Kirch-Imperium einlassen. mehr...

KirchMedia WAZ-Konsortium erzielt Einigung

WAZ, Commerzbank und Columbia haben eine Absichtserklärung unterzeichnet: Das WAZ-Konsortium soll 1,8 Milliarden für KirchMedia bieten. mehr...

Ende eines stillen Bietergefechtes WAZ erobert Niedersachsen

Die Mediengruppe WAZ kauft die Braunschweiger Zeitung. Damit finden zwei Unternehmen zusammen, die wirtschaftlich gut dastehen - und trotzdem häufig unterschätzt werden. Von Hans Leyendecker mehr...

Verteidigungsminister Verteidigungsministerium verklagt WAZ-Gruppe Verteidigungsministerium verklagt WAZ-Gruppe Schöpferische Soldatenprosa

Weil das WAZ-Portal "Der Westen" Tausende Seiten der Bundeswehr-Einsatzberichte aus Afghanistan online gestellt hat, ist es vom Verteidigungsministerium verklagt worden. Es geht um die Frage, ab welchem Punkt Texte so originär sind, dass sie als eigenständiges Werk betrachtet werden können. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe mehr...

Journalistenverbaende zu geplanten Entlassungen bei WAZ-Gruppe Vertrackte Machtstrukturen bei der WAZ Wandel, fast ohne Veränderung

Neue Eigentümerverhältnisse, neue Büros, Relaunch der Zeitung: Die WAZ hat offenbar vor, endlich ein richtiger Medienkonzern zu werden. Doch lähmender Streit scheint bei Deutschlands größtem Regionalzeitungskonzern nach wie vor nicht ausgeschlossen zu sein. Von Bernd Dörries mehr...

Bei WAZ-Gruppe bahnt sich Veraenderung der Eigentumsverhaeltnisse an Übernahme beim WAZ-Konzern Wende im Westen

Im drittgrößten Medienkonzern der Republik kommt es zu einer Zeitenwende: Mit der Übernahme der WAZ löst die Eigentümerfamilie Grotkamp nach mehr als 60 Jahren ein solides Patt auf. Doch was sie verändert, ist unklar. Von Bernd Dörries und Christopher Keil mehr...

WAZ Medien Gruppe in Essen WAZ-Gruppe Das Wohl der Erben im Blick

Springer oder Grotkamp? Im Kampf um die WAZ-Gruppe liegt es nun an Testamentsvollstrecker Peter Heinemann, zu entscheiden, wer den Konzern künftig übernimmt. Von Hans Leyendecker mehr...

Bei WAZ-Gruppe bahnt sich Veraenderung der Eigentumsverhaeltnisse an WAZ-Gruppe Ein unglaubliches Angebot

In Deutschlands drittgrößtem Verlagshaus soll es einen Gesellschafterwechsel geben: Familie Grotkamp will Familie Brost für sehr viel Geld aus dem WAZ-Konzern herauskaufen. Von Christopher Keil mehr...

Urlichr Reitz WAZ-Chefredakteur Reitz "Die Zeitung hat das Zeug zum Kultobjekt"

300 Redakteure arbeitslos: WAZ-Chefredakteur Ulrich Reitz spricht über sein Sparprogramm und Hochglanz im Revier. Interview: Dirk Graalmann mehr...

Unternehmen Die WAZ in der Krise Die WAZ in der Krise "Die Lage ist dramatischer, als sie je war"

Sparzwang bei der WAZ-Gruppe: Die Kosten sollen um 30 Millionen Euro gedrückt werden. Der Verlag kündigt bereits einen Sozialplan an. Von Dirk Graalmann mehr...

Stefan Aust, Foto: ddp Waz und Springer stoppen Pläne Keine Woche mit Aust

WAZ und Springer stoppen ihre Pläne, ein Nachrichtenmagazin von Stefan Aust zu verwirklichen. Der sucht nun neue Investoren für die "Woche". Von Christopher Keil und Marc Felix Serrao mehr...

Rüttgers, dpa Zusammenarbeit von WDR und WAZ Die Elefantenhochzeit

Der WDR bewegt nun auch die WAZ-Mediengruppe - mit seinen Fernsehbildern. Im Online-Bereich werden der öffentlich-rechtliche Sender und der Verlagsriese in Zukunft kooperieren. Von Dirk Graalmann mehr...

Newsblog Katastrophe in Soma Katastrophe in Soma Türkische Justiz erhebt Anklage gegen drei Verdächtige

+++ Staatsanwaltschaft in Soma leitet Verfahren ein +++ Polizei nimmt hochrangige Mitarbeiter des Zechenbetreibers fest +++ Deutsche Politiker kritisieren geplanten Erdoğan-Auftritt in Köln +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Familiendrama in Essen Polizei findet einbetonierte Leiche im Schrebergarten

Die 23-Jährige suchte offenbar schon vor einem Jahr die Hilfe der Behörden: Jetzt wird ihre Leiche in einer Essener Schrebergartensiedlung gefunden. Zwei Tatverdächtige werden festgenommen - es sind Verwandte. mehr...