Dachau Dachau Dachau Alle gegen einen

Bei einer Podiumsdiskussion der Jungen Freien Wähler zum Volksbegehren steht der FDP-Nachwuchspolitiker Christian Schnorbusch als Befürworter von Studiengebühren allein da Von Benjamin Emonts mehr...

Volksbegehren Studiengebühren Flashmob gegen Studiengebühren Flashmob gegen Studiengebühren Schlacht im Schnee

"Attacke!" und "Auf sie mit Gebrüll!" hallt es durch den Englischen Garten: 600 Studenten von LMU und TU liefern sich unter dem Monopteros eine Schneeballschlacht - und wollen damit für das Volksbegehren gegen Studiengebühren mobilisieren. Von Beate Wild mehr...

Studiengebühren in Bayern Ordentlicher Start fürs Volksbegehren

Das Volksbegehren gegen Studiengebühren ist in München zufriedenstellend angelaufen. 9300 Münchner haben bisher gegen die Semesterabgaben für Studenten unterschrieben. Dennoch gibt es noch Luft nach oben. mehr...

BR-Politmagazin pro Studiengebühren "Die Sendung war einseitig ohne Ende"

"Wir halten Studiengebühren für richtig": Das Politmagazin "Kontrovers" im Bayerischen Rundfunk hat sich für Studiengebühren starkgemacht. Eine derart eindeutige Haltung zu einem Thema ist im öffentlich-rechtlichen Fernsehen durchaus ungewöhnlich - und sorgt für Ärger. Von Lisa Sonnabend mehr...

Volksbegehren gegen Studiengebühren Volksbegehren gegen Studiengebühren startet Gegner brauchen 940.000 Unterschriften

Das Volksbegehren gegen Studiengebühren startet. Zwei Wochen lang liegen in den Rathäusern Unterschriftenlisten aus, Eintragungsstellen erweitern ihre Öffnungszeiten. Für einen Erfolg sind etwa 940.000 Unterschriften nötig. Von Jakob Wetzel mehr...

Bündnis 90/Die Grünen gegen Studiengebühren Volksbegehren gegen Studiengebühren Gesucht: 900.000 Unterschriften

"Wir dürfen nicht glauben, das wäre eine gmahde Wiesn": Von Donnerstag an können sich die Bürger 14 Tage lang für das Volksbegehren gegen Studiengebühren eintragen. Doch die Hürde ist hoch. Von Tina Baier und Frank Müller mehr...

Freie Wähler Volksbegehren gegen Studiengebühren Volksbegehren gegen Studiengebühren "Man macht sich nicht nur beliebt"

Michael Piazolo, Initiator des Volksbegehrens gegen Studiengebühren in Bayern, zeigt sich im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung zuversichtlich, genügend Unterschriften zu bekommen. Doch um seine berufliche Zukunft ist ihm bang: Sein Vertrag als Professor wurde nicht verlängert - womöglich hat es etwas mit seinem Engagement gegen die Studiengebühren zu tun. Von Sebastian Krass und Martina Scherf mehr...