Neues Museum in Washington Schwarzer Stolz und schwarzer Schmerz Clara Brown

Das neu eröffnete Museum für afroamerikanische Geschichte und Kultur in Washington beleuchtet dunkle Kapitel der US-Geschichte - und feiert Ikonen. mehr...

11. September Presseschau zu 9/11 Presseschau zu 9/11 So titelte die Presse über den Terror am 11. September

"Guardian", "New York Times" und die "FAZ": Wie die Medien in aller Welt über die Terroranschläge in den USA berichteten. Eine Presseschau aus dem SZ-Archiv. Von Jessy Asmus, Minh Thu Tran und Luca Deutschländer mehr...

Hurricane Hermine Mkaes Landfall in Florida Tropensturm Hurrikan Hermine verwüstet Ostküste der USA

Tropensturm Hermine vermiest vielen Amerikanern das "Labour Day"-Wochenende. In Florida brachte der Hurrikan Überschwemmungen und Stromausfälle, nun zittert der Nordosten der USA. mehr...

Juliana Buhring Extremradlerin Juliana Buhring im Porträt Schlaflos im Sattel

Wenn ihr Körper schmerzt, macht Juliana Buhring erst recht weiter. Mit extremen Radtouren löst sie sich von einer schlimmen Kindheit in einer Sekte. Besuch bei einer ungewöhnlichen Frau. Von Anna Dreher mehr...

Comitee of Missing Persons im Hotel Letra in Nicosia Seite Drei über eine Forensikerin auf Zypern Knochenjob

In ihrer Heimat Zypern leistet eine junge Forensikerin Schwerstarbeit, um die Überreste verschollener Menschen zu finden. Es ist ihr Beitrag zur Versöhnung der geteilten Insel. Von Mike Szymanski mehr...

Kind spielt auf einem Klavier Belletristik Schwesterherz

Die kanadische Autorin Miriam Toews erzählt in ihrem Roman "Das gläserne Klavier" eine schmerzlich-komische Geschichte über eine Familie mit Hang zum Suizid. Von Franziska Wolffheim mehr...

Italien Wette auf den Wandel

Überraschung in Rom: Die Kandidatin der Cinque-Stelle-Bewegung liegt nach der ersten Runde der Kommunalwahlen vorn. Nun entscheidet die Stichwahl, ob Virginia Raggi das Rathaus erobert. Von Oliver Meiler mehr...

Matteo Renzi Gemeindewahlen in Italien Gemeindewahlen in Italien "Wir wollen der Stadt ihren Glanz zurückgeben"

Ob Virginia Raggi Bürgermeisterin von Rom wird, entscheidet eine Stichwahl. Die 37-jährige Juristin aus der Protestbewegung ist jetzt schon ein Star. Von Oliver Meiler, Rom mehr...

Virginia Raggi, the anti-establishment 5-Star Movement's candidate for Rome mayor, holds a pizza during a fund-raising event in Rome Italien Bürgermeisterwahl in Rom: Zorn ist ihre Chance

Erstmals könnte eine Frau die italienische Hauptstadt regieren: Virginia Raggi von der Protestbewegung Cinque Stelle. Sie hat keine Politikerfahrung, doch viele Römer trauen den etablierten Partei nicht mehr. Von Oliver Meiler mehr...

Italien Erasmus und der Domino-Effekt

Viele Italiener studieren oder arbeiten in London. Sie besorgt ein möglicher EU-Austritt ganz besonders. Von Enrico Caporale (La Stampa) mehr...

Hörfunktipps Eine eigene Wissenschaft

Bob Dylan wird am Dienstag 75 Jahre alt. Das Radio widmet dem Musiker Festspiele mit viel Musik und noch mehr Exegese. Von Stefan Fischer mehr...

Megyn Kelly TV-Interview Trump unterschätzt die Macht seiner Worte

Im Sommer 2015 machte der Republikaner Menstruations-Witze über Megyn Kelly. Jetzt ist er erstmals zu einem Interview bei ihr zu Gast. Eine Entschuldigung kommt ihm nicht über die Lippen. Von Matthias Kolb, Washington mehr... US-Blog

Filmfestspiele Cannes Toni Erdmann Toni Erdmann Filmfestival von Cannes: Papa gewinnt

Maren Ades "Toni Erdmann" ist für den deutschen Film beim Festival in Cannes so etwas wie ein Weltmeisterschaftssieg mit einem einzigen, fulminanten Schuss. Von Tobias Kniebe mehr...

lethal injection facility at San Quentin State Prison in San Quentin, California USA Pfizer untersagt Nutzung seiner Substanzen für Hinrichtungen

Damit sind US-Gefängnisse von der Versorgung mit allen zugelassenen Mitteln abgeschnitten, die zur Vollstreckung von Todesstrafen mit der Giftspritze verwendet werden können. Von Johannes Kuhn, New Orleans mehr...

Kino Kino Kino Sommernachtsalptraum

Die "Mad Men"-Lady Elisabeth Moss spielt in dem unheimlichen Kinomelodram "Queen of Earth" von Alex Ross Perry. Von David Steinitz mehr...

Italien Mussolini gegen Mussolini

Bei der Kommunalwahl in Rom treten zwei Enkelinnen des Faschistenführers gegeneinander an. Ihr Nachname ist ihr politisches Kapital. Von Oliver Meiler mehr...

Pullach Pullach/Solln Pullach/Solln Leben für die Schwächsten

Die Schwestern vom Guten Hirten kümmern sich um von Verwahrlosung bedrohte Mädchen und viel zu junge Mütter. Ihr Kloster St. Gabriel in Solln feiert 50-jähriges Bestehen. Untermieter sind dort auch ein Blindeninstitut und Pullach mit der Volkshochschule Von Jürgen Wolfram mehr...

Solln  Solln Solln Leben für die Schwächsten

Die Schwestern vom Guten Hirten kümmern sich um von Verwahrlosung bedrohte Mädchen und viel zu junge Mütter. Eine ihrer wichtigsten Einrichtungen, das Kloster St. Gabriel in Solln, feiert 50-jähriges Bestehen Von Jürgen Wolfram mehr...

Akademietheater Wien Liebe allein reicht nicht

Joël Pommerats "Die Wiedervereinigung der beiden Koreas" skizziert in 18 Szenen ebenso viele Beziehungsdramen. Ein Glanzstück reiht sich an das nächste - hinter jeder dieser Miniaturen steckt eine Lebensgeschichte. Von Wolfgang Kralicek mehr...

für Serie "Reise-Fotografen" - Robert Götzfried in den USA Fotograf Robert Götzfried in den USA Orte wie aus alten Gangstergeschichten

Was ist hier bloß passiert? Die Landstraßen der US-Südstaaten sind gesäumt von verlassenen Läden, demolierten Wagen und anderen kleinen Rätseln. Robert Götzfried hat sie fotografiert. Von Irene Helmes mehr... Serie Reise-Fotografen

Theater Theater Theater Im Spinnennetz der Fiesheiten

Nicolas Charaux inszeniert Lars Noréns "Dämonen" im Volkstheater Von Petra Hallmayer mehr...

Klassiker Peter Pans Penicillin

Graham Greenes Roman "Der dritte Mann" ist jetzt in einer schlanken Neuübersetzung von Nikolaus Stingl wieder greifbar. Er ist Thriller, Liebesgeschichte und Literatursatire zugleich. Von Lothar Müller mehr...

Keith Allen Harward is seen in an undated picture released by the Virginia Department of Corrections USA DNA-Probe entlastet Ex-Matrosen nach 33 Jahren Haft

Der heute 59-jährige Keith Harward saß wegen Mordes und Vergewaltigung im US-Bundesstaat Virginia im Gefängnis. Ein angeblicher Zahnabdruck wurde ihm zum Verhängnis. mehr...