Embryonalentwicklung Wenn Zellen laufen lernen Biologie Embryonalentwicklung

Jede Zelle eines Embryos trägt die gleiche Anleitung im Erbgut. Und doch weiß jede von ihnen, zu welchem Körperteil sie einmal gehören wird. Forscher haben nun erstmals beobachtet, wie es aussieht, wenn Zellen ihre Position finden. Von Kathrin Zinkant mehr...

Apple Tim Cook und IBM Gini Rometty Kooperation mit IBM Apple will in die Business-Klasse

Früher Feinde, heute Freunde: Apple will mit IBM kooperieren und so in das Geschäft mit Firmenkunden einsteigen. Der Deal könnte vor allem gegen Android gerichtet sein. mehr...

Lorin Maazel Dirigent Nachruf auf Dirigent Lorin Maazel Der Virtuose

Eine wunderbare Mischung aus Musikalität, Phantasie und Gedächtnis: Der große Dirigent, Geiger und Komponist Lorin Maazel ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Von Harald Eggebrecht mehr...

Interpol Perform In Berlin Die CDs der Woche - Popkolumne Spielereien von ernsten Postpunk-Typen

Bei der Auswahl ihres Albumtitels war die Band Interpol höchst kreativ - und verrät in ihrem neuesten Song außerdem, wo es sich am Besten wüten lässt. Doch obwohl alles großartig klingt, ist die neue Platte irgendwie öde. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Annett Scheffel mehr...

Jeremiah Heaton Staatenloser Landstrich in Nordafrika Königreich für eine Siebenjährige

Papas Prinzessin: Der Amerikaner Jeremiah Heaton hat eine Flagge auf einem Stück Wüste zwischen Sudan und Ägypten gehisst und erklärt, das Land gehöre seiner siebenjährigen Tochter. Ein Gespräch über Völkerrecht und die Liebe zum eigenen Kind. Von Ronen Steinke mehr...

Sibylle Lewitscharoff Sibylle Lewitscharoff als Poetik-Dozentin Gegen die Softeis-Version des Religiösen

Im März hat Sibylle Lewitscharoff öffentlich ihre Abscheu gegenüber der modernen Reproduktionsmedizin geäußert. Als Poetik-Dozentin in Landau klingt die Schriftstellerin vergleichsweise kleinlaut - macht aber auch klar, dass Furcht und Schrecken für sie zum Glauben gehören. Von Franz Himpsl mehr...

New Yorker Philharmoniker in Frankfurt Lungenentzündung mit 84 Jahren Dirigent Lorin Maazel ist tot

Er war einer der berühmtesten Dirigenten der Welt: Lorin Maazel ist gestorben. Der US-Amerikaner leitete prominente Orchester von Wien bis New York, zuletzt war er Chefdirigent in München. Nun erlag er im Alter von 84 Jahren den Folgen einer Lungenentzündung. mehr...

Psychologie Psychologie Video
Psychologie Lieber Stromschläge als Nichtstun

15 Minuten still dasitzen und nachdenken? Klingt einfach. Doch Probanden eines Versuchs fiel es schwer, mit ihren Gedanken alleine zu sein. Viele zogen sogar Elektroschocks vor. Von Sebastian Herrmann mehr...

MUSLIM WORSHIPERS MARCH AFTER SERVICE IN BROOKLYN MOSQUE Snowden-Enthüllungen NSA spionierte prominente US-Muslime aus

Nach 9/11 war jeder Muslim verdächtig: Unter Präsident Bush lasen FBI und NSA die E-Mails von unbescholtenen Anwälten und Aktivisten mit. Beweise für Terroraktivitäten oder Verbrechen gab es nicht - selbst ein Mitarbeiter des Heimatschutzministeriums wurde überwacht. Von Matthias Kolb mehr...

JOHN DENVER Staats-Song "Country Roads" wird offizieller Song West Virginias

West Virginias Parlament hat "Country Roads" zum offiziellen "State Song" erklärt. Das weltberühmte Lied von John Denver soll das Image eines Bundesstaats aufbessern, dem es ansonsten ziemlich schlecht geht. Von David Hesse mehr...

Eric Cantor Kongress-Vorwahlen der Republikaner Erdbeben fürs konservative Establishment

Triumph für die Tea Party: Eric Cantor, Mehrheitsführer im Repräsentantenhaus, verliert krachend gegen einen unbekannten Kandidaten. Cantor wird Opfer der eigenen Arroganz. Seine Pleite beendet die Hoffnung auf einen pragmatischen Kurs der Republikaner. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

Republikaner Eric Cantor Kongress-Vorwahlen der US-Republikaner Mehrheitsführer Cantor unterliegt Tea-Party-Newcomer

Überraschung bei den republikanischen Vorwahlen: Der Mehrheitsführer im US-Repräsentantenhaus, Eric Cantor, hat eine schwere Niederlage erlitten. Sein erfolgreicher Widersacher könnte der ultrakonservativen Tea-Party-Bewegung zu neuem Aufschwung verhelfen. mehr...

Flaggen bei der Wiedereröffnung des Washington Monument in Washington Washington Monument Zentrum der Macht

Nach jahrelanger Restaurierung wurde das Washington Monument mit viel Pomp wiedereröffnet. Für die Amerikaner ist der Obelisk mehr als nur ein Denkmal. Von Felix Reek mehr...

Nach Niederlage gegen Tea-Party-Kandidaten US-Republikaner Cantor gibt Posten im Kongress auf

Nach der überraschenden Niederlage gegen seinen Parteikollegen David Brat legt Eric Cantor Ende Juli sein Amt als Mehrheitsführer der Republikaner im US-Repräsentantenhaus nieder. Mögliche Nachfolger bringen sich bereits in Stellung - mit eindeutigen Botschaften. mehr...

The Championships - Wimbledon 2014: Previews Andy Murray in Wimbledon Erster mit Frau

Titelverteidiger Andy Murray tritt in Wimbledon erstmals mit Amélie Mauresmo als neuer Trainerin auf. Ihre Verpflichtung wühlt die strenge Tennisszene auf - mancher stilisiert den Briten schon zur Ikone der Frauenbewegung. Von Michael Neudecker mehr...

Northern snakehead fish are seen in a Virginia Department of Game and Inland Fisheries boat near Mt. Vernon, Virginia Rekordfang in Virginia Frankenfisch am Haken

Der Köder lockte genau eine Minute, dann biss der Fisch an. Ein Klempner aus Virginia hat einen fast acht Kilo schweren Fisch gefangen und damit einen Weltrekord aufgestellt: für die Art des Argus-Schlangenkopffischs. mehr...

Kunstraub Gestohlenes Bild im US-Bundesstaat Virginia Gestohlenes Bild im US-Bundesstaat Virginia Frau muss Renoir ans Museum zurückgeben

Sie erstand das Bild für sieben Dollar auf dem Flohmarkt und hoffte, es bei einer Auktion für Zehntausende Dollar verkaufen zu können. Doch jetzt hat ein US-Gericht entschieden, dass die Frau das Gemälde des französischen Malers Renoir nicht rechtmäßig besessen hat. mehr...

Wahl Bildstrecke Bildstrecke Jubel um Hillary: Clinton gewinnt West Virginia

Hillary Clinton hat West Virginia mit einem Erdrutschsieg gewonnen. Obwohl es ihr nichts hilft, jubelt die Senatorin. mehr...

Gedenkfeier an der Virginia-Tech-Universität Blacksburg Unterricht an der Virginia-Tech beginnt mit Gedenkfeiern

Eine Woche nach dem Massaker an der Virginia-Tech-Universität geht der Unterricht wieder weiter. Mit weißen Luftballons und Fahnen gedachten die Studenten der Opfer. mehr...

Autounfall im US-Bundesstaat Virginia Bis zu 60 Verletzte bei Wanderer-Festival

Die Teilnahme an einer Wandererparade ist bis zu 60 Menschen im US-Bundesstaat Virginia zum Verhängnis geworden. Aus bislang ungeklärten Gründen fuhr ein Auto in die Menschenmenge und verletzte zahlreiche Ausflügler. mehr...

George Allen; rtr Entscheidender Bundesstaat Republikaner geben Kampf um Virginia auf

George Allen, bisher Senator und Shootingstar der Republikaner, hat seine knappe Niederlage eingeräumt und verzichtet auf eine Neuauszählung der Stimmen. Die Demokraten dominieren nun beide Kammern - die Bush-Regierung will ihre Außenpolitik dennoch nicht verändern. mehr...