Viktualienmarkt Die Schrannenhalle wird italienisch Schrannenhalle am Viktualienmarkt

Im Frühjahr soll alles anders sein - dann zieht die Feinkostkette Eataly in die Schrannenhalle. Mit einer Mischung aus Lebensmitteln, Gastronomie und Koch-Events belegt sie die ganze Halle. Allen bisherigen Mietern wird gekündigt. Von Peter Fahrenholz und Franz Kotteder mehr...

Second Hand Ältester Second-Hand-Laden in München Ältester Second-Hand-Laden in München Giftring aus dem Oma-Kaufhaus

Einst wurde das Geschäft gegründet, damit Menschen ihre Habseligkeiten tauschen oder günstig verkaufen konnten. Noch heute weht durch den ältesten Second-Hand-Laden Münchens ein aristokratisches Flair - und man kann so einige Schätze entdecken. Von Tanja Schwarzenbach mehr...

Brezen beim Bäcker Kratzers Wortschatz Dem Gandi sein Breznsoizer

Was der indische Pazifist Mahatma Gandhi mit der bayerischen Brezn zu schaffen hat und warum die Tätigkeit des Breznsalzens alles andere als ehrbar ist. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache mehr...

Alternativen zum Christkindlmarkt Exklusive Christkindlmärkte Abfahren auf Kitzbühel-Ambiente

Wer von herkömmlichen Christkindlmärkten die Nase voll hat, dem bieten sich viele Möglichkeiten: von der exklusiven Champagnerhütte über den Alpenwahn bis hin zur fiktiven Antarktis-Expedition. Von Franz Kotteder und Andreas Schubert mehr...

Münchner Innenstadt Unbekannte schlagen Ehepaar zusammen

Erst wurden sie mit rassistischen Parolen lautstark beschimpft, dann brutal von hinten angegriffen: Ein deutsch-türkisches Paar ist zwischen Viktualienmarkt und Isartor von vier Männern zusammengeschlagen worden. Von Martin Bernstein mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Fremdenfeindlichkeit: Wie hat sich das politische Klima in Deutschland verändert?

Im Nürnberger Land wurden drei geplante Flüchtlingsunterkünfte in Brand gesetzt. In München haben mutmaßlich Rechtsradikale ein Ehepaar zusammengeschlagen. Sind dies Einzelfälle oder wandelt sich der Umgang mit Fremden in Deutschland zum Schlechteren? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Restaurant Steirer am Markt Viktualienmarkt Sterneköche statt Bierstüberl

Der Viktualienmarkt wandelt sich: Rund um die Stände haben im vergangenen Jahr neue Lokale eröffnet, die den Platz zu einem Treffpunkt für Gourmets machen. Platz für Boazn gibt es da kaum noch. Von Franz Kotteder mehr...

Chaos auf Straße am Marienplatz Verkehr am Marienplatz Fußgängerzone total

Radl, Busse und Taxis müssen weichen - der Marienplatz wird zur totalen Fußgängerzone. Aus der Radler-Perspektive ist der neue Stöpsel im Stadtzentrum ein herber Schlag. Trotzdem ist die Entscheidung richtig. Von Dominik Hutter mehr... Kommentar

Restaurant Steirer am Markt Viktualienmarkt Für die Gourmets der Stadt

Vom Sechs-Gänge-Menü bis zur vegetarischen Sterneküche: Das alles findet man rund um den Viktualienmarkt. Eine Reihe von Gourmet-Restaurants hat das Herz der Stadt fest im Griff. mehr...

Fußgängerzone Marienplatz Durchfahrt verboten

Der Marienplatz soll für den Verkehr gesperrt werden - für Busse und Taxis ebenso wie für Radler und Rikschas. CSU und SPD wollen so gemeinsam einen Dauerstreit beenden - der durch die Pläne aber neu entfacht wird. Von Marco Völklein mehr...

Fahrradkampagne 'Radlhauptstadt München', 2010 Pläne für Marienplatz Einzelhandel befürwortet Verkehrssperre

Busse und Taxis, Radler und Rikschas sollen draußen bleiben. Im Gegensatz zu Fahrgastverbänden begrüßen die Einzelhändler am Marienplatz die neuen Verkehrspläne. Sie wünschen sich den neuen Platz auch als Ort für Künstler und Kreative. Von Christian Krügel mehr...

Polizei Vor dem Amateur-Derby 1860 - FC Bayern Vor dem Amateur-Derby 1860 - FC Bayern Fans randalieren auf dem Viktualienmarkt

"Eine neue Dimension" der Fan-Gewalt: 400 Fans des FC Bayern II haben vor dem Derby gegen den TSV 1860 II Leuchtfackeln auf dem Viktualienmarkt gezündet. Die Standbetreiber sind entsetzt. Von Florian Fuchs und Christoph Leischwitz mehr...

Herbststimmung im Biergarten am Münchner Viktualienmarkt, 2013 Münchner Momente Sex-Shop am Viktualienmarkt

Am Viktualienmarkt eröffnet im Herbst ein Sex-Shop. Künftig gibt es also Dildos und Kondome dort zu kaufen, wo sie einem in der Nachbarschaft Gurken und Bananen in die Tüten packen. Aber irgendwie handelt es sich in beiden Fällen ja um Dinge des täglichen Bedarfs. Eine Glosse von Andreas Schubert mehr...

Restaurants Restaurant Marktschänke Restaurant Marktschänke Bier auf Wein

Direkt am Viktualienmarkt, viel zentraler geht es nicht: Doch es hat sich anscheinend noch nicht herumgesprochen, dass das ehemalige Weinlokal an der Frauenstraße einen neuen Betreiber hat: die Forschungsbrauerei aus Perlach. In der Küche wird noch experimentiert, doch das Mutterhaus ist ein gutes Vorbild. Von Felix Mostrich mehr...

München Impressionen aus München Impressionen aus München Billiges Souvenir auf dem Viktualienmarkt

Ein riesiger Buddha - "Made in Dresden" - hat sich zwischen die Stände am Viktualienmarkt gelegt, die Gartenstadt Gräfelfing wird von Zwergen regiert und vor der Glyptothek ist die Sonnenbad-Saison eröffnet: In München ist endlich Sommer - das treibt Menschen und Kurioses auf die Straßen. mehr...

Sanierungsbedürftiger Stand auf dem Viktualienmarkt in München, 2013 Viktualienmarkt Stier statt Hirsch

Erst die Supermarktpläne für die Schrannenhalle, nun zieht die Stadt den Zorn der Händler am Viktualienmarkt auf sich: Red Bull darf im ehemaligen Pörrer-Stand Kochbücher verkaufen. Dann soll ein Edel-Souvenirladen einziehen. Von Thomas Anlauf mehr...

Polizei nimmt Obdachlosen fest Brandstifter vom Viktualienmarkt gefasst

Zweimal hat er einen Stand auf dem Viktualienmarkt in Brand gesteckt - und die Inhaberin damit fast ruiniert. Nun hat die Polizei einen 29-jährigen Obdachlosen gefasst. Sein Motiv war offensichtlich verschmähte Liebe. Von Susi Wimmer mehr...

Stand in Flammen Brandstiftung auf dem Viktualienmarkt

Ein Stand auf dem Viktualienmarkt ist in der Nacht niedergebrannt: Unbekannte legten offenbar gegen 2 Uhr früh Feuer. Vor wenigen Tagen gab es bereits an gleicher Stelle einen Brand. mehr...

Schrannenhalle in München, 2013 Schrannenhalle am Viktualienmarkt Marktleute wehren sich gegen Edeka

Ein Supermarkt soll die Schrannenhalle retten. Doch die Händler vom Viktualienmarkt sehen in dem geplanten Edeka eine massive Konkurrenz. Stattdessen haben sie eine andere Idee. Von Thomas Anlauf, Peter Fahrenholz und Dominik Hutter mehr...

Goldgrund-Aktion für bezahlbares Wohnen in München, 2014 Leerstehende Häuser Stadt überdenkt Abrisspläne für die Müllerstraße

Kommt in die Münchner Müllerstraße 2 bis 6 nun doch ein Flüchtlingsprojekt? Die Aktivisten von Goldgrund wollen hier das Wohn- und Kulturprojekt "Bellevue di Monaco" verwirklichen. Rathaus und Aktivisten treffen sich erstmals - und OB Reiter zeigt sich angetan. Von Bernd Kastner mehr...

Raubüberfall auf das Schmuckgeschäft 'Goldstube' am Viktualienmarkt Viktualienmarkt Bewaffnete Männer überfallen Juwelier

Sie rückten mit Schusswaffe und Vorschlaghammer an: Zwei Männer haben am Montag ein Schmuckgeschäft am Viktualienmarkt überfallen. Als sie nach einem Gerangel flüchten wollen, geht einiges schief - zumindest für einen von beiden. Von Bernd Kastner mehr...

Viktualienmarkt Münchner Wahrzeichen: Hygienevorschriften Münchner Wahrzeichen: Hygienevorschriften Viktualienmarkt in Gefahr

Die Hütten auf dem Münchner Viktualienmarkt genügen nicht den Hygiene- und Brandschutzvorschriften - das belegt eine TÜV-Studie. Die Stände müssen deswegen womöglich abgerissen werden - und das Wahrzeichen der Stadt könnte sein Gesicht verändern. Von Dominik Hutter mehr...

Fasching, München Fasching in München Rio auf dem Viktualienmarkt

Wenn die Marktfrauen das Ende der narrischen Zeit herbeitanzen, wird München zur Faschingshochburg: 15.000 Narren feiern auf dem Viktualienmarkt. Manche in äußerst knappen Kostümen. mehr...

Obst,- und Gemüsestand in der Schrannenhalle in München, 2013 Am Viktualienmarkt Edeka soll die Schranne retten

Die Schrannenhalle will endlich aus den roten Zahlen kommen. Ein Edeka soll den chronisch defizitären Einkaufstempel retten. Hallenbetreiber Hammer verhandelt bereits mit der Stadt, denn die muss den Supermarkt genehmigen. Doch dort ist die Skepsis groß. Von Dominik Hutter und Franz Kotteder mehr...

Tanz der Marktweiber in München Fasching auf dem Viktualienmarkt Marktweiber, Merkel und fünf Münchner im Himmel

Mit Sekt und Krapfen haben die Münchner das Ende der Faschingszeit gefeiert. Auf dem Viktualienmarkt tanzten die Marktweiber - und setzten OB Ude einen Hut auf. Von Eva Limmer mehr...