Skifahrerin Viktoria Rebensburg "Runterfahren muss schon jeder selbst" Wintersport Skifahrerin Viktoria Rebensburg

Maria Höfl-Riesch ist zurückgetreten, Felix Neureuther verletzt: Zum Saisonauftakt steht Viktoria Rebensburg im Mittelpunkt. Im SZ-Interview spricht sie über ihre neue Rolle im Team und warum sie anders ist als ihre Vorgängerin. Von Christof Kneer und Johannes Knuth mehr...

Audi FIS World Cup - Women's Downhill Training Super-G in Cortina d'Ampezzo Überraschungssieg für Viktoria Rebensburg

Die deutsche Olympiasiegerin kommt vor der Ski-Alpin-Weltmeisterschaft in Schladming immer besser in Schwung. Im italienischen Cortina d'Ampezzo nutzt Viktoria Rebensburg bei Schneefall ihre frühe Startnummer und fährt auch Speed-Queen Lindsay Vonn deutlich davon. mehr...

461593469 Riesenslalom Viktoria Rebensburg lauert auf Platz sechs

Bei schwierigen Bedingungen liegt die Olympiasiegerin von 2010 im ersten Durchgang hinter den Favoritinnen - Tina Maze gelingt zu Beginn die stärkste Fahrt, Maria Höfl-Riesch verzichtet. Im Snowboardcross gewinnt der Franzose Pierre Vaultier Gold, die Deutschen stürzen im Viertelfinale. Kombinierer Eric Frenzel kann nach seiner Erkrankung im Einzel doch starten. mehr... Olympiaticker

Viktoria Rebensburg Sport kompakt Grandiose Aufholjagd von Viktoria Rebensburg

Trotz eines schweren Fehlers zu Beginn gewinnt Rebensburg das zweite Ski-Weltcup-Rennen der Saison, Tsonga und Federer stehen im Finale der ATP-WM, Lazio Rom verliert das Spitzenspiel in der Serie A, der FC Barcelona verliert sein erstes Saisonspiel, Philipp Lahm sieht Bayern auf Augenhöhe mit Barcelona. Sport kompakt. mehr...

- Tennis Nadal beendet die Saison

Rafael Nadal beendet die Tennissaison und lässt sich am Blinddarm operieren. Skifahrerin Viktoria Rebensburg landet im ersten Lauf beim Weltcup-Auftakt in Sölden nur auf Platz zwölf. Der Chef der US-Golfer wird nach einem beleidigenden Tweet entlassen. mehr... Sportticker

Wintersport Ski alpin in Sölden Ski alpin in Sölden Zeitgleich auf Platz eins gerast

Beim Weltcup-Auftakt im Ski alpin in Sölden landet Viktoria Rebensburg nach einem starken zweiten Durchgang auf Rang sechs. Den ersten Platz teilen sich eine Amerikanerin und eine Österreicherin - zeitgleich auf die Hundertstelsekunde. Das Rennen in der Tickernachlese mehr...

Audi FIS Alpine Ski World Cup - Women's Giant Slalom Ski alpin in Sölden Rebensburg rutscht nach vorne

Den ersten Durchgang "verpennt", im zweiten stark aufgeholt: Zum Auftakt des alpinen Ski-Weltcups in Sölden fährt Viktoria Rebensburg auf den sechsten Platz und erfüllt bereits die WM-Norm. Den Sieg teilen sich zwei Fahrerinnen. mehr...

Viktoria Rebensburg Saisonauftakt im Ski Alpin Viktoria Rebensburg in Jagdposition

Die Olympiasiegerin hat beim ersten Rennen der Ski-Alpin-Saison in Sölden das Podium im Blick. Wintereinbruch führt zu ersten Spielabsagen im Fußball, Victoria Asarenka wird das Tennis-Jahr als Nummer eins beenden, SSC Neapel steht unter Betrugsverdacht. Sportnachrichten in Kürze mehr... Sporticker

Ski alpin WM - Super-G Frauen Viktoria Rebensburg vor Olympia Die Gejagte kehrt als Jägerin zurück

Bei Olympia in Vancouver gewann Viktoria Rebensburg überraschend Gold, viele sehen sie als Favoritin für Sotschi. Doch die 24-Jährige hat Wochen im Krankenbett hinter sich. Wie es um ihre Form steht, weiß selbst sie nicht. Von Michael Neudecker, Cortina d'Ampezzo mehr...

Sotschi 2014 - Ski alpin Bilder
Bronze für Viktoria Rebensburg Rechtzeitig elegant und lässig

Erstaunliches Comeback von Viktoria Rebensburg: Nach einer langen Virus-Infektion kam sie als Außenseiterin nach Sotschi, doch bei schwierigen Bedingungen fährt sie mit einem tollen zweiten Lauf im Riesenslalom auf Platz drei. Von Jonas Beckenkamp mehr...

Around the Games: Day 9 - 2014 Winter Olympic Games Viktoria Rebensburg bei Olympia Auf Understatement bedacht

Eine Medaille im Riesenslalom ist drin, sagt ihr Trainer. Doch Viktoria Rebensburg weist die Favoritenrolle in Sotschi von sich. Es könnte tatsächlich laufen wie vor vier Jahren in Vancouver. Von Carsten Eberts, Krasnaja Poljana mehr...

Viktoria Rebensburg (Deutschland) jongliert Karriere von Viktoria Rebensburg Etabliertes Gold-Küken

Als Juniorin hat Skiläuferin Viktoria Rebensburg alles gewonnen, doch ihren Olympiasieg taten viele noch als Zufall ab. Inzwischen hat Rebensburg es ihren Kritikern gezeigt: Mit 24 Jahren ist sie eine der besten Rennfahrerinnen der Welt. Ihre Karriere in Bildern mehr...

Alpine Skiing World Cup in Soelden Ski-Rennfahrerin Viktoria Rebensburg Die Kurve gekriegt

Vor ein paar Monaten war unklar, ob Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg eine Zukunft im deutschen Skiverband hat - zu sehr ging sie ihren eigenen Weg. Doch die Olympiasiegerin lenkt ein, wohl auch aus finanziellen Gründen. In Sölden startet sie gut in die neue Saison. Von Michael Neudecker, Sölden mehr...

Audi FIS World Cup - Women's Giant Slalom Viktoria Rebensburg gewinnt Riesenslalom Trotz Riesenfehler zum ersten Saisonsieg

Sogar ein Beinahe-Sturz im zweiten Lauf kann Viktoria Rebensburg nicht stoppen: Im schwedischen Åre fährt die Olympiasiegerin zeitweise überragend und gewinnt ihr erstes Rennen des Winters. Topfavortin Tina Maze hat keine Chance, auch Maria Höfl-Riesch fällt zurück. mehr...

Germany's Rebensburg clears a gate during the first run of the women's giant slalom World Cup race in Lienz Bilder
Skirennläuferin Viktoria Rebensburg Probleme mit der Materie

Viktoria Rebensburg zählt zu den talentiertesten Ski-Rennfahrerinnen der Welt - aber wegen eines Fehlers in der Jugendarbeit wird sie ihren Rückstand im Slalom wohl nie aufholen können. Ihr Trainer findet das "unglaublich". Von Michael Neudecker mehr...

Audi FIS World Cup - Women's Giant Slalom Interview: Viktoria Rebensburg "Ich muss und will mich auf meine Instinkte verlassen"

Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg, 21, über ihren Disziplinsieg im Riesenslalom, ihren Respekt vor der Abfahrt und ihre Hoffnung, um den Gesamtweltcup zu kämpfen. Interview: Michael Neudecker mehr...

Sotschi 2014 - Maria Hoefl-Riesch Ski alpin Höfl-Riesch Sechste im Abfahrtstraining

Maria Höfl-Riesch ist im Abfahrtstraining 1,07 Sekunden langsamer als die Schnellste. Viktoria Rebensburg erwägt einen Verzicht auf die Abfahrt. Skispringer Thomas Morgenstern startet von der Normalschanze. mehr... Olympiaticker

Sotschi 2014 - Ski-Freestyle Slopestyle-Qualifikation Grasemann startet mit Sturz

Ski-Freestylerin Laura Grasemann startet als erste deutsche Athletin - und stürzt. Eiskunstläufer Jewgeni Pluschenko gibt ein glänzendes Comeback. Viktoria Rebensburg erwägt einen Verzicht auf die Abfahrt. mehr... Olympiaticker

Alpine Skiing World Cup in Val Gardena Super-G in Gröden Svindals nächste Riesenfahrt

Der Olympiasieger gewinnt mit über einer halben Sekunde Vorsprung. Viktoria Rebensburg fällt auch beim Weltcup-Riesenslalom in Val d'Isère aus. Der HSV schließt das Geschäftsjahr mit einem Verlust von fast 10 Millionen Euro ab. Die Kurzmeldungen im Überblick mehr... Sporticker

FIS Alpine Skiing World Cup in Wengen Erfolge von Neureuther und Rebensburg Deutsche Skifahrer plötzlich gefährlich gut

Felix Neureuther gewinnt in Wengen, Viktoria Rebensburg in Cortina: Die deutschen Skirennfahrer erleben ein selten erfolgreiches Wochenende. Doch der Skiverband wittert Gefahr: Vor der Weltmeisterschaft in Schladming will er hohe Erwartungen bremsen. Von Michael Neudecker mehr...

Skirennläufer Felix Neureuther Olympiaberg München Parallelslalom in München Neureuther siegt am Olympiaberg

"Ein ganz besonderer Erfolg": Am Münchner Olympiaberg startet Felix Neureuther mit einem Sieg im Parallelslalom ins neue Jahr. Gleich zu Beginn bezwingt er Ted Ligety und gewinnt später im Finale gegen Marcel Hirscher. Maria Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg verfehlen eine Top-Platzierung. mehr...

Neureuther of Germany celebrates after the second run of the men's Alpine Skiing World Cup slalom race in Wengen Felix Neureuther gewinnt in Wengen 39 Jahre nach dem Vater

"Da kann man auch als Familie stolz sein": Felix Neureuther besiegt im Schweizer Slalom-Klassiker den Seriensieger Marcel Hirscher aus Österreich und wiederholt erstmals den Erfolg von Vater Christian. Auch Viktoria Rebensburg feiert - sie ist überraschend die Schnellste im Super-G von Cortina. mehr...

Women's Giant Slalom - Alpine FIS Ski World Championships Ski-WM in Schladming "Da trennt sich die Spreu vom Weizen"

Im ersten Durchgang des Riesenslaloms gelingt der Französin Tessa Worley ein formidabler Lauf, die Favoritinnen Anne Fenninger und Tina Maze liegen bereits weit zurück. Die deutschen Starterinnen Viktoria Rebensburg und Maria Höfl-Riesch haben kaum noch Chancen auf eine Medaille. mehr...

Tessa Worley of France reacts after her second run of the women's Giant Slalom race at the World Alpine Skiing Championships in Schladming Ski-WM in Schladming Worley trotzt Mazes Kampfansage

Sie fuhr im ersten und zweiten Durchgang Bestzeit und ist verdient Weltmeisterin - Tessa Worley aus Frankreich siegt beim Riesenslalom von Schladming. Tina Maze beschert ein beherzter zweiter Lauf noch Silber. Maria Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg schlagen sich achtbar. mehr...

Sotschi 2014 - Ski alpin Olympia-Sprüche "Es tut mir leid, Planke"

Felix Neureuther entschuldigt sich, die deutschen Skispringer feiern, weil die Gondel nicht fährt und Fußballer Zlatan Ibrahimović hätte als Langläufer Gold gewinnen können. Die besten Sprüche der Olympischen Winterspiele. mehr...