Video-Kolumne: Kaisers Klassik-Kunde In die Tiefe

Gibt es in der klassischen Musik so etwas wie einen deutschen Klang? Und wenn ja: Wie klingt er? Von Joachim Kaiser mehr...

SZ-Magazin Video-Kolumne: Kaisers Klassik-Kunde Nur für Alte?

Vom Podium blickt der Dirigent über einen "Silbersee" aus grauhaarigen Köpfen. Wenn fast nur noch Senioren in die Konzerte gehen - wird die Liebe zur Klassischen Musik dann bald aussterben? Von Joachim Kaiser mehr...

SZ-Magazin Video-Kolumne: Kaisers Klassik-Kunde Die erste Geige

Um sich als junger Solist einen Namen zu machen, muss man wichtige Klassik-Wettbewerbe gewinnen, so wie einst Anne-Sophie Mutter. Ist das gerecht? Wo bleibt da der eigene Stil? Von Joachim Kaiser mehr...

SZ-Magazin Video-Kolumne: Kaisers Klassik-Kunde Verrat an Beethoven

Seit Wochen ärgert sich Joachim Kaiser über die "Fidelio"-Inszenierung von Calixto Bieito an der Bayerischen Staatsoper. Nun hat er endlich Gelegenheit, seinem Ärger Luft zu machen. mehr...

SZ-Magazin Video-Kolumne: Kaisers Klassik-Kunde Wer piept da?

Flotte Regie oder tolle Sängerinnen und Sänger - Joachim Kaiser über die Frage, was in der Oper wirklich wichtig ist. mehr...

Preis der Kulturstiftung Dortmund fuer Anne-Sophie Mutter Video-Kolumne: Kaisers Klassik-Kunde Die Furcht der Geigerin?

Johann Sebastian Bachs Sonaten und Partiten für Solo-Violine sind Hauptwerke des Geigenrepertoires. Warum haben sich Ausnahmemusiker wie David Oistrach und Anne-Sophie Mutter nicht an ihnen versucht? Von Joachim Kaiser mehr...

SZ-Magazin Video-Kolumne: Kaisers Klassik-Kunde Die Nachtigall verstummt

In seiner 3. Sinfonie versuchte Gustav Mahler, die Geschichte der Schöpfung nachzuerzählen, inklusive zwitschernder Vögel und leidender Menschen. Wie ging das Unterfangen aus? Von Joachim Kaiser mehr...

Video-Kolumne zum Oktoberfest "Die Maß ist voll"

Video-Kolumne zum Oktoberfest mehr...

antiquar wengerzink Video-Kolumne "Antiquar Wengerzink" (2) "Wenn ich jünger wäre, würde ich Dich verlassen"

Der endgültige Videoblog: Antiquar Wengerzink berichtet jeden Mittwoch auf sueddeutsche.de vom Leben mit seltenen Büchern und Menschen. In der zweiten Folge droht seine Frau, ihn wegen seiner Bücher zu verlassen. Von Thilo Kortmann mehr...

antiquar wengerzink videoblog der tippelbruder Video-Kolumne "Antiquar Wengerzink" (4) "Haste mal 'nen Euro für mich?"

Der endgültige Videoblog: Antiquar Wengerzink berichtet jeden Mittwoch auf sueddeutsche.de vom Leben mit seltenen Büchern und Menschen. In der vierten Folge staunt er über einen Bettler, der auch Scheine akzeptiert. Von L. Wengerzink und T. Kortmann mehr...

antiquar wengerzink Video-Kolumne "Antiquar Wengerzink" (3) Eine Schwesternschülerin

Der endgültige Videoblog: Antiquar Wengerzink berichtet jeden Mittwoch auf sueddeutsche.de vom Leben mit seltenen Büchern und Menschen. In der dritten Folge wird ein Chefarzt von seinen Assistentinnen reich beschenkt. Von L. Wengerzink und T. Kortmann mehr...

antiquar wengerzink Video-Kolumne "Antiquar Wengerzink" (5) Der letzte Schrei

Der endgültige Videoblog: Antiquar Wengerzink berichtet jeden Mittwoch auf sueddeutsche.de vom Leben mit seltenen Büchern und Menschen. In der fünften Folge gibt es Tee, aber kein Brot für den Gast. Von L. Wengerzink und T. Kortmann mehr...

antiquar wengerzink Video-Kolumne "Antiquar Wengerzink" (6) Seneca und die Sklavinnen

Der endgültige Videoblog: Antiquar Wengerzink berichtete jeden Mittwoch auf sueddeutsche.de vom Leben mit seltenen Büchern und Menschen. In der letzten Folge erklärt er, warum uns der Tod nicht wirklich interessieren muss. Von L. Wengerzink und T. Kortmann mehr...

Oktoberfest Video-Kolumne zum Oktoberfest Video-Kolumne zum Oktoberfest Mindestens mit Krücke!

Den härtesten Job auf dem Oktoberfest haben die Prominenten. Sie müssen der Klatschpresse täglich neuen Stoff liefern. "Die Maß ist voll - Teil 10". mehr...

Video-Kolumne: Kaisers Klassik-Kunde Video-Kolumne: Kaisers Klassik-Kunde Soll man die Münchner Philharmonie abreißen?

Joachim Kaiser, der einflussreichste Musikkritiker Deutschlands, beantwortet Leserfragen. Diesmal: Ein Gebäude, das Dirigenten zur Verzweiflung treibt. mehr...